Trockener Husten

Erkrankungen der Atemwege sind sehr häufig. Trockener Husten — dies ist die häufigste Beschwerde bei solchen Erkrankungen. Trockener Husten unterliegen Menschen aller Altersgruppen zu jeder Zeit des Jahres, und Heilmittel für nasse und trockene Husten — am häufigsten gekauften Arzneimittel.

Aber wir sollten nicht vergessen, dass der Husten kann ein Zeichen der schweren Krankheit sein, und es ist nicht notwendig, sich selbst zu behandeln.

Was ist ein Husten?

Der Hustenreflex tritt durch Einatmen von Fremdkörpern, Schleim oder Schleim. Husten menschliche Körper hat eine Schutzfunktion — Reinigung der Atemwege. Trockener Husten ist durch das Fehlen von Sputum gekennzeichnet und ein Vorläufer von trockenem Husten ist oft ein Halsschmerzen.

Um von trockenem Husten loszuwerden, sollte mit Drogen.

Ursachen von trockenem Husten

Trockener Husten durch viele Raucher das ganze Leben begleitet. Neben Tabak verursacht trockener Husten sind:

  • Kehlkopfentzündung (Entzündung der Schleimhaut des Kehlkopfes). Laryngitis inhärenten trockenen Husten und Halsschmerzen;
  • Tracheitis (Entzündung der Schleimhaut der Luftröhre Lunge);
  • Bronchitis und Asthma;
  • an Nahrung in die Atemwege — ist bei jungen Kindern häufiger;
  • Inhalation von Schadstoffen;
  • Rippenfellentzündung — begleitet von einem trockenen Husten und einen stechenden Schmerz in seiner Seite;
  • Lungentumor;
  • Infektionskrankheit;
  • Keuchhusten.

Selbst behandeln kann in den frühen Stadien der Bronchitis und Kehlkopfentzündung sein. In allen anderen Fällen müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Praktisch jede Infektionskrankheit wird durch Halsschmerzen und einem trockenen, Regal Husten begleitet. Während der Behandlung wird ein Feuchthusten ersetzt. Bei Husten bleibt für eine lange Zeit, kann dies bedeuten, Pneumonie.

Besonderes Augenmerk sollte auf einem trockenen Husten bei Kindern bezahlt werden. Infektionskrankheiten und Erkrankungen der Atemwege bei Kindern kann zu schwerwiegenden Folgen führen.

Vor der Behandlung von trockenem Husten, müssen Sie die Ursache für ihr Auftreten zu ermitteln. Zuverlässig erkennen die Krankheit kann nur ein Arzt sein. Allerdings kann die Art von trockenem Husten der Schwere der Erkrankung und in der Heimat zu schätzen:

  • Klingeln, «bellen» Husten zeigt Viruserkrankungen. In diesem Husten beschädigten Stimmbänder, die ein erhebliches Risiko darstellt;
  • stumpf, trockener Husten kann eine der ersten Anzeichen von Lungentumoren und Tuberkulose;
  • hysterischen Husten ist am häufigsten bei Kindern. In den meisten Fällen begleitet Keuchhusten.

Wie man einen Husten zu behandeln?

Auf jeden Husten eine entscheidende Rolle spielt Behandlung der Grunderkrankung, die Husten verursacht. Wenn trockener Husten, Ärzte oft verschreiben Empfangen Anästhetika, die die Schleimhäute der Atemwege lindert. Trockener Husten Medizin über den Ladentisch ohne Rezept gekauft werden, aber um der Krankheit dauerhaft loszuwerden, sollten einen Arzt konsultieren.

Sie einen trockenen Husten bei Kindern nicht zu behandeln, indem die gleiche bedeutet, dass bei Erwachsenen. Behandlung von trockenem Husten und Halsschmerzen bei Kindern sollte sanft sein. Wenn Sie einen Husten in ein Kind zu haben, geben Sie ihm viel Flüssigkeit und gute Feuchtigkeitscreme Raum.

Ein wirksames Mittel gegen trockenen Husten für Kinder Tee mit Honig und heiße Milch. Wenn der Husten bleibt für mehrere Tage, muss das Kind einen Kinderarzt zu zeigen.

Es gibt viele Volksmedizin zur Behandlung von trockenem Husten. Die beliebtesten sind: Zwiebeln, Brühe aus Süßholzwurzel, oder Wermut, Zitrone.

Folk Heilmittel und öffentlich zugänglichen Medikamenten kann ein Husten zu Hause kurieren. Aber wenn es Ihnen gelingt, der Husten für eine lange Zeit loswerden, lassen Sie sich nicht die Krankheit ihren Lauf nehmen und einen Arzt aufsuchen, um mögliche unangenehme Konsequenzen zu vermeiden.

Share →