Ukrainische Küche

Ukrainische Küche kann nicht verwechselt werden mit anderen: es seinen ganz besonderen Traditionen hat. Es gibt Gerichte für alle, selbst die anspruchsvollsten Geschmack. Wer kennt nicht den berühmten ukrainischen Borschtsch, Kuleshov, Suppe. Besonders lecker und gesund Küche kombiniert mit Fleisch und Gemüse — Kohlrouladen mit Fleisch, Rindfleisch mit Zuckerrüben, Fleisch Aufläufe, kruchenyky Volyn gespickt. Ukrainian Köche nicht knausern Knoblauch Gerichte.

Es dient als Haupt Relish, die einen besonderen Geschmack und Aroma zu jedem Gericht gibt. Sicheniki Fisch, Fischbällchen und Fleischbällchen, Fisch mit Kohl und Käse und andere Produkte — für die ukrainische Küche ist durch Fischgerichte aus. Ganz ähnlich wie in der Ukraine Gemüsegerichte (tolchenka, sicheniki und kruchenyky Kartoffel zavinets Kartoffeln und Kohl, und andere.).

Einschließlich beet — Rüben (Zuckerrüben Kaviar, Frikadellen und Pfannkuchen mit Roter Bete, Rote-Bete-gefüllte, etc ..). Der berühmte ukrainische Küche und Produkte aus Getreide, Hülsenfrüchte, Getreide, Nudeln und Weizenmehl — Knödel, Griechinnen, Brennholz, etc .. Und Knödel und Klöße wurde wirklich beliebte Gerichte wie sie alle. Die Reichen ukrainischen Küche süße Nahrung (Obst und Beeren Salate, Kompotte, Gelees aus Kirschen und Beeren, Gelee und Peniko, Schneebälle, etc ..) und Getränke aus Kirschen, Äpfel, Birnen, Johannisbeeren, Wassermelonen.

Viele ukrainische Gerichte unter dem Namen und Zusammensetzung nahe der polnischen und slowakischen Küche.

Ukrainische Küche haben einen wohlverdienten Ruf in vielen Ländern verdient. Verschiedene Mehlprodukte (Klöße, Knödel, Knödel, Kuchen, etc.) Erzeugnisse und Gerichte aus Fleisch (Ukrainian Wurst, Aufschnitt, Wild, Geflügel und so weiter. D), Gemüse und Milchprodukten (fermentiert gebackenen Milch, Käse Kuchen), alle Arten von Getränken Obst und Honig sind sehr populär. Sondern vor allem in vielen Ländern geliebt und wird in der ganzen Welt des berühmten ukrainischen Borschtsch bekannt. Salo und Suppe – eine Art kulinarische Symbole der Ukraine. Dies ist jedoch keine vollständige Liste der traditionelle ukrainische Gerichte.

Und jetzt ist alles im Detail.

Ukrainische Küche hat ziemlich spät meist in der frühen bis mittleren XVII Jahrhundert entwickelt, und schließlich – vor Beginn des XIX Jahrhunderts. Bis dahin könnte es kaum von seinem Schwester polnischen und weißrussischen Küche getrennt werden. Das ist, weil die Dauer und die Komplexität des Prozesses der Bildung der ukrainischen Nation und des ukrainischen Staates. Wie jede Küche mit einer reichen historischen Vergangenheit, ist ukrainische Küche weitgehend regional.

Damit ist West ukrainische Küche deutlich von Osten. Die größte Auswahl an Gerichte der Mittel Ukraine, vor allem die Bereiche der Mitte des rechten Ufer des Dnjepr.

Die Besonderheit der ukrainischen Küche drückt sich zum einen in einer vorteilhaften Verwendung von Produkten wie Schweinefleisch, Speck, rote Rüben, Weizenmehl und einige andere; zweitens solche Merkmale Kochtechnik, als eine kombinierte Wärmebehandlung eine große Anzahl von Komponenten auf dem Geschirr gegen eine der wichtigsten und definieren, warum klassische Beispiel Suppe, wo der Rüben bis zwanzig Teile hinzugefügt Rüben Geschmack nicht hemmen, sondern nur ein Schatten und zu entwickeln, es.

Die beliebtesten und am häufigsten verwendeten Produkte ist Schmalz in einer separaten Schüssel, vor allem in Form von gebratenen und als Gewürz Zutaten und Fettbasis eine Vielzahl von Gerichten. Eine solche Haltung gegenüber Schweinefleisch einheimische ukrainische Küche mit Gerichten der westlichen Slawen und Ungarn, und ukrainischen Nachbarn – Weißrussen, jedoch ist die Verwendung von Fett in der ukrainischen Küche äußerst vielfältig.

Fett nicht nur essen gesalzen, gekocht, geräuchert, gewürzt und gebraten, ist es nicht nur bereit, sie nicht nur, sondern auch Spion verwenden Sie es, seltsam genug, in Süßspeisen, die Kombination mit Zucker oder Melasse. Zum Beispiel kann ein massiver Konfektion als Brennholz, in Schmalz gebraten.

Rare Mittagessen in Ukraine komplett ohne Knödel mit einer Vielzahl von Füllungen: Quark, Kartoffeln, Kohl und Beeren.

Obwohl die ukrainische Küche ist fast vollständig in dem XVIII Jahrhundert entwickelt. Zwei seiner charakteristischen Pflanzenerzeugnissen wie Tomaten und Sonnenblumenöl, ohne die es nicht möglich, modernen ukrainischen Tabelle vorstellen, ist, kam in weit verbreitet und haben einen gewissen Einfluss auf das Menü im XIX Jahrhundert.

Ich muss sagen, dass das Pflanzenöl in der ukrainischen Küche verwendet, zusammen mit Speck lang, und doch Sonnenblumenöl hat erst im letzten Jahrhundert zu verbreiten, fast überholt alle anderen Pflanzenölen.

Ukrainische Küche ist charakteristisch und nicht weniger reichliche Verwendung von Eiern, die so viel für selbst Zubereitung von Speisen sind nicht nur und nicht – Sorten «yaeshen»Wie viel für den gleichen Kurs, sowie Fett, Zusatzstoffe in Mehl, Ei, Mehl und Ei-Frucht (süß) Gericht. Von Früchten und Beeren in der Ukraine als Favorit beim Wasserlassen, frisch, getrocknet und geraucht getrockneter Form, kann als eine nationale Kirsche, Pflaume, Birne, Johannisbeere, Wassermelone und weniger Äpfel und Himbeeren werden.

Von Getränken ukrainische Küche gekennzeichnet durch Milchprodukte, besonders beliebt gebackene Milch und fermentierte Milch gebacken. Eines der beliebtesten Getränke Es Kompott – Auskochen der Früchte oder getrocknete Früchte (genannt Uzvar). Eine wesentliche Eigenschaft des Ferien Fest ist Alkohol — Wodka, Brandy, Weine, Liköre, und hausgemachten Wodka.

Viele Rezepte für alkoholische Getränke ist seit langem bekannt Ukrainisch. Die große Auswahl an legendären ukrainischen Wodkas unterscheiden viel Honig und Pfeffer Wodka, die die widersprüchlichen Geschmack, die die Vielfalt und Unberechenbarkeit des Lebens selbst verkörpern vereint — der Bitterkeit Pfeffer, Honig Geschmack und duftenden Aroma von wilden Kräutern.

Die ukrainischen nationalen Küche reiche Gerichte, deren Herstellung ist traditionell in Verbindung mit den verschiedenen Feiertagen und Zeremonien abgehalten. — Hochzeit, Geburt eines Kindes, die Ausgaben für den Militärdienst, und so weiter D So waren Pfannkuchen aus Weizen und Buchweizen Mehl Knödel gemacht die obligatorische Gericht auf Carnival. Die feierliche Urlaub gebackene Torten mit Fleisch, Leber und andere Füllungen. Hinweis Ritual Gericht, wie ein kutia. Kutia Weihnachten ist das typischste Festtagsgericht der ukrainischen Küche. Kutyu essen drei Mal pro Jahr: zu Weihnachten, an Heiligabend und Dreikönigsfest.

Es wird auf der Grundlage von Getreide, insbesondere Weizen. Gekleidet verschwenderisch kutia Mohn, Nüssen und Honig.

Das Herzstück des ukrainischen Diät nimmt Brot, das vom Roggen- und Weizenmehl, die bekannt ist, um bis zu 20 enthalten gebacken wird—24% Protein, Aminosäuren, die für eine Person erforderlich, etwa 2% Fett, 60% Stärke und 2% Fett. All dieser Reichtum wird unter Verwendung eines Säure Sauerteig hergestellt und in einem traditionellen Ofen gebacken. Neben der Säure, gibt es auch ungesäuertes Brot, das in der ukrainischen Küche mehrere Arten ist. Von ungesäuerten Teig zum Beispiel machen Knödel.

In Süßwaren oft Shortbreadteig.

Share →