Undichte Fruchtwasser

18 Wochen der Schwangerschaft. Wasser kann auslaufen?

oder dass die Blase klopft?

Sie sehen, das ist eine sehr schwierige Frage. Was ist die Zukunftsfähigkeit?

Theoretisch nach dem Gesetz ab 1. Januar 2012. 20 Wochen und erforderlich, um eine Person zu retten und müssen ermutigt werden, einen Kaiserschnitt zu seinem Vorteil zu tun. Aber in der Praxis, das Überleben der Kinder zum Kaiserschnitt zu aktuellen Wasser mit bis zu 27 Wochen der Schwangerschaft ist deutlich niedriger Müttersterblichkeit in dieser Operationen. Nachdem die Ursache der Leckage von Wasser sehr oft — eine Infektion.

Es ist eine Gefahr für die Mutter im Austausch für eine armselige Chance für das Kind. Daher kann die Leckage von bis zu 27 Wochen der Schwangerschaft versuchen reifen auf Antibiotika (wenn aktualisiert Wasser und nicht unter einen kritischen Wert fällt, ist das Baby nicht leiden, und Arbeit nicht fortschreitet). Leider ist es notwendig, die länger als 28 Wochen liegen, so dass das Kind noch sehr, sehr schwach in der Leckage und der Wasserstrom für eine lange Zeit einen Kaiser tun, ist für die Mutter gefährlich und dann, wenn Wasser nicht notwendig, um die Zufuhr durch die EP obwohl die Becken- und befruchten Relative Indikationen für die COP (zum Beispiel der Naht des Uterus). Das wiederum danach "podtekashek" gut gepflegt wird irgendwo in der Region von 32 Wochen entfernt.

PS. Wundern Sie manchmal passieren, ich weiß, eine Frau, die auf 26 Wochen zu Dolezal 36ti gelungen, Wasser in den Tag Leckage, als sie erfuhr, dass ihr Sohn ist erwachsen geworden und konnte gebären ihr passiert EP, das Kind ist gesund und munter , Atmung selbst. Bei mir ist leider kein Wunder, floss Wasser nach 24 Wochen traten Geburten in 28 Wochen — Sohn überlebt.

Share →