Unsere Nieren: Die Symptome einer Nierenerkrankung bei Erwachsenen

Die Nieren, die Symptome von Nierenerkrankungen bei Erwachsenen und zur Behandlung von Nieren diskutieren in diesem Artikel. Farbtrennverfahren Geruch: Alle Symptome von Nierenerkrankungen sind mit Veränderungen im Urin verbunden. In einer normalen Person während des Tages Meldungen aus einem Liter bis 1800 ml. Urin.

Normalerweise wird eine Person teilt 80% des Urins während des Tages, 8-00 bis 20-00. Abweichungen von diesen Indikatoren deuten auf Probleme mit den Nieren. Farbtrennverfahren Geruch: Alle Symptome von Nierenerkrankungen sind mit Veränderungen im Urin verbunden.

In einer normalen Person während des Tages Meldungen aus einem Liter bis 1800 ml. Urin. Normalerweise wird eine Person teilt 80% des Urins während des Tages, 8-00 bis 20-00. Abweichungen von diesen Indikatoren deuten auf Probleme mit den Nieren.

Nierenerkrankung Symptome

Schmerz

Vor allem im Bereich der Lendenwirbelsäule, die Anzeichen von Urolithiasis hinweisen manifestiert. Tumor, Herz und Niere al.

Zeichen von Koliken — wenn der Schmerz an der linken oder rechten Seite des Abdomens nach unten in Richtung des Schambereich und am Oberschenkel zurückzukehren. dringend ärztliche Hilfe (Dieser Artikel ist zu Stein im Harnleiter, was zu tun gewidmet) und die ersten Maßnahmen, um den Patienten zu helfen erfordern (siehe, wie man den Stein von der Harnleiter zu Hause zu bekommen).

Blut im Urin

Hämaturie ernste Symptom von Nierenerkrankungen bezieht sich auf Symptome von Blasensteinen. Symptome von Steinen in den Harnleiter. chronische Pyelonephritis, Nierentumoren, entzündliche Erkrankungen der Niere.

Sehen Sie sich eine Urin ähnlich wie Fleisch schwappt. Blut im Urin zeigt auch Entzündungen der Harnwege. menschliche Nierenschädigung und Blase. Verfügbar unter unerträglichen körperlichen Anstrengung.

Nicht mit der Farbe des Urins, bei der Verwendung von Lebensmittelfarbe (Rote Beete, Granatapfel) erworben zu verwechseln.

Temperaturanstieg

Das ist an sich kein Hinweis auf eine Nierenerkrankung, aber mit anderen Symptomen von Nierenerkrankungen zeigt an, dass es Probleme gibt, wenn Sie alles fallen und führen Sie zum Arzt für einen Termin zu haben, und die Nieren weitere Prüfung.

Erhöhter Blutdruck

Vielleicht sprechen über die Probleme mit den Nieren, in der Gegenwart von anderen Symptomen wie Fieber. Wenn Bluthochdruck sollten auf jeden Fall die Nieren und Nebennieren zu erkunden, ist es häufig Störungen in ihrer Arbeit führt zu Druck.

Schwellung

Das Gesicht wird geschwollen, unter den Augen Taschen gebildet werden. besonders am Morgen, geschwollene Beine und manchmal die Arme.

Ödem ist häufig in der Früh und am Abend abnehm erhöht. Oft bemerken nicht, eine Schwellungen.

Um sicherzustellen, dass es notwendig ist, auf die Haut drücken, beispielsweise auf dem Fuß, Finger und schnell abnehmen. Wenn eine kurze Zeit wird Aussparung, diese Schwellung zu sehen.

Ich stelle fest, Spuren von Gummi Schwellung Socken. Frauen können im Zuge der Zahnfleisch Feiglinge beurteilen.

Schwellungen erzählen Sie uns von einer schweren Nierenversagen, in der Regel über die Folgen der Glomerulonephritis.

Verletzung der Wasserlassen

Urolithiasis, auch wenn die Symptome von Nierensteinen. Nieren-Infektionen, Entzündungen der Blase (Zystitis), Harnröhre häufig Schmerzen beim Wasserlassen.

Veränderungen in der Farbe des Urins ist auch nicht nur zeigen, Nierenerkrankungen, sondern auch die Leber, Blut, Gallengänge veröffentlicht.

Verletzung der Menge des Urins

  • Oligurie (Reduzierung der Urin weniger als 500 ml pro Tag), was anzeigt, Glomerulonephritis, sehr geringe Flüssigkeitsaufnahme, übermäßiges Schwitzen
  • Anurie (Urinausscheidung von weniger als 50 ml pro Tag) — in einem spitzen Störung der Niere Vergiftung Gifte aufgrund Nierenkolik. wenn der Stein in den Weg, um das Einleiten von Urin und anderen narkotischen Vergiftung.
  • Pollakisurie (übermäßiges Wasserlassen, manchmal bis zu 10 l. pro Tag) sagt über chronischer Nierenerkrankung, irreversible Prozesse im Nierengewebe kann Diabetes sein.

Veränderungen der Haut

Die Hautfarbe kann in Abhängigkeit von der Krankheit variieren. Bei einer Glomerulonephritis blass oft Haut und trocken, die gleiche Farbe, aber mit einem Gelbstich ist bei Patienten mit Niereninsuffizienz beobachtet. Auch Blutergüsse zeigen Nierenproblemen.

Schwäche und Unwohlsein

Dieses Symptom von Nierenerkrankungen häufig. Der Patient wird beobachtet, Müdigkeit, Schwäche, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Gewichtsverlust.

Nierenerkrankung Symptome: Behandlung

Wenn Sie eines dieser Symptome von Nierenerkrankungen haben, sollten sofort werfen alle ihre eigenen, auch die wichtigsten Dinge und gehen Sie zum Arzt, der Urologe.

Der Arzt sollte bringen Sie zu erkunden, um eine Urin, Blut, Ultraschall der Nieren zu ernennen. oder, gegebenenfalls Ultraschall der Blase. Urographie Nieren und, wenn nötig, weitere Tests, die helfen, die richtige Diagnose zu werden.

Erst nach der richtigen Diagnose ist notwendig, um die Behandlung vom Arzt verschrieben starten.

Leider Ärzte in unseren schwierigen Zeiten nicht zu krank dafür, so ist es notwendig, Ziel der Forschung zu suchen und zu bestimmen, und die am besten geeignete Behandlung von Nierenerkrankungen. Ach, nur erfordern Sie Aufmerksamkeit, um Ihre Gesundheit zu erhalten, aber es ist unsere einzige kostbare, nicht wahr?

In einem separaten Artikel, diskutieren wir die wichtigsten Nierenerkrankungen, bleiben Sie dran.

Unsere Nieren, Symptome, von denen wir in diesem Artikel überprüft, ist ein sehr sensibles und wichtiges Organ. Sie erfordern besondere Aufmerksamkeit und sofortige Behandlung, wenn nötig. Schützen Sie Ihre Nieren!

Es videodopolnenie dem Artikel, schauen, um Material zu sichern

Share →