Vaginitis: Vielfalt und Behandlung

Vaginitis (Kolpitis) — Entzündungen der weiblichen Geschlechtsorgane, nämlich die Schleimhäute in der Vagina, und oft äußeren Genitalien. Inzidenz von Vaginitis in der weiblichen Bevölkerung im Alter von 10 bis 45 Jahre alt ist 48%, die wiederum etwa 60 bis 70% aller gynäkologischen Erkrankungen.

Anzahl Kolpitis Krankheiten wächst jedes Jahr, so dass die Schutzfunktion des Körpers zu reduzieren und die Verbreitung Genitalinfektionen. durch Promiskuität verursacht.

Die wichtigsten Voraussetzungen Vaginitis ist Hypoaktivität der Eierstöcke, hormonelle Störungen und mangelnde persönliche Hygiene.

Klassifikation

Vaginitis in unspezifischen und spezifischen unterteilt, abhängig von den Ursachen der Entzündung:

  • spezifische Kolpitis — ergibt sich aus den Genitalinfektionen, darunter sind die häufigste Gonokokken, Chlamydien, Trichomonaden, Ureaplasma und Mykoplasmen;
  • unspezifische Vaginitis — entsteht aus den opportunistischen Bakterien wie Candida, Gardnerella, Koka, E. coli und andere.

Ursachen

Die wichtigste und gemeinsame Ursache der Entzündung sind Bakterien — Tripper und Trichomonaden, die häufig fallen in die Vagina mit den schmutzigen Händen schmutziger Wäsche, und die Nichteinhaltung der Regeln der persönlichen Hygiene. Vaginitis entwickeln auch bei Kindern im Alter von 5 bis 12 Jahren, in diesem Fall Bakterien durch das Blut geben, vor allem, wenn das Mädchen krank mit Scharlach, Diphtherie oder Masern war.

Die häufigsten Faktoren der unspezifischen Vaginitis:

  1. Krankheiten übermittelt durch die hohl;
  2. Reduzierte Immunität, unsachgemäße Anwendung von Antibiotika, Allergien;
  3. Der Niedergang der endokrine Funktion des endokrinen Schnitt;
  4. Gähnende Kluft zwischen den Geschlechtern, Verletzung anatomischer und physiologischer Organisation der Scheide;
  5. Schädigung der Schleimhaut, die durch unsachgemäße Ausspritzen, unsichere Abtreibung und die Einführung in die Vagina von verschiedenen Fremdkörper;
  6. Nichtbeachtung Grundregeln der persönlichen Hygiene und Hygiene im Sexualleben zu folgen.

Symptomatik

Die Krankheit manifestiert sich wie folgt:

  1. Temperaturanstieg;
  2. Häufiges Wasserlassen;
  3. Schmerzen beim Sex und drückender Schmerz im Unterleib;
  4. Entladen mit einem unangenehmen Geruch;
  5. Schwellung und Rötung der Genitalien.

Sollte ich an einen Fach?

Wenn Sie bemerken schmerzende Schmerzen im Unterbauch, einen weißen Ausfluss mit einem unangenehmen Geruch, Brennen und Jucken in der äußeren Genitalbereich, sollten Sie sofort ärztlichen Rat einholen und Behandlung zu unterziehen. Es ist nicht notwendig sich selbst zu behandeln, sonst kann das Fortschreiten des Entzündungsprozesses, was zu unangenehmen Folgen führen kann.

Die Tatsache, dass die Symptome sind ähnlich wie die Symptome der Vaginitis viele andere gynäkologische Erkrankungen, und selbständig zu bestimmen, die Ursache Ihrer Krankheit wird scheitern. Auf den richtigen Schluss kommen, und eine genaue Diagnose kann nur ein Arzt durch Prüfung und Analyse der Abstrich sein.

Um zu verhindern, Vaginitis ist nicht erlaubt, das Immunsystem zu verringern. Auch ist es notwendig, aus Schaumstoff für die persönliche Hygiene und Parfüm-Gelen unterlassen und weniger Bad durch Zugabe von verschiedenen Geschmacksrichtungen. Refrain von Verhütungsmitteln, weil sie Spermizide enthalten, und sie die Mikroflora in der Scheide zu ändern.

Tragen Sie bequeme, locker und saubere Kleidung. Verwenden Sie nur Unterwäsche aus natürlichen Stoffen. Dichtungen und Wischtücher können täglich ein ausgezeichneter Nährboden für Bakterien, um dies zu verhindern, verwenden Sie die Hygiene-Artikel aus natürlichen Materialien hergestellt sein.

Arten von Vaginitis und Krankheitserregern

Je nach der Art des Erregers, und es kann von verschiedenen Faktoren unterteilt Vaginitis viraler und bakterieller Vaginitis. Viral hauptsächlich provoziert die Herpes simplex-Virus, die Kolpitis leicht zu heilen, da er macht sich nach dem Ende der Menstruation spürte sofort, aber bakterielle erfordert gesonderte Betrachtung.

Bakterielle Vaginose erhöht die Wahrscheinlichkeit von verschiedenen entzündlichen Erkrankungen im Bereich des Beckens, der wiederum erschweren buduyuschey während der Schwangerschaft. Bakterielle Kolpitis kann verursacht werden durch:

  • der Einsatz von Antibiotika;
  • Hormonstörungen; Diabetes;
  • Blutkrankheiten;
  • Behandlung mit Zytostatika
  • Verletzung oder die Struktur der Geschlechtsorgane schädigen.

Candida Vaginitis ist Teil einer Gruppe von bakteriellen Kolpitis. Laut Statistik mit der Krankheit Gesicht zu 90-95% aller Frauen aller Altersgruppen. Verursacht Entwicklung des Pilzes Candida Vaginitis.

Jede Frau in der Vagina der Pilz, aber manchmal unter dem Einfluß von verschiedenen ungünstigen Faktoren beginnt erhöhtes Wachstum von Candida. Als Ergebnis der Entwicklung einer Hefe Candidiasis (Soor).

Thrush kann als Frauen und Männer erscheinen. Wenn Frauen einen weißen Ausfluss und Juckreiz, dann das Männchen erscheinen nur weiße Flecken auf den Penis.

Behandlung von Vaginitis

Thrush kann bei Männern Clotrimazol-Creme für die innerhalb von 7 Tagen geheilt werden kann 2 mal am Tag auf den Kopf oder Creme appliziert eine Tablette täglich von Fluconazol zu nehmen. Frauen in der Regel verschreiben Pillen oder Zäpfchen enthält Isoconazol, Clotrimazol, Miconazol oder Natamycin. Sie können auch mit Fluconazol.

Behandlung von Vaginitis sollten einen Arzt nach einer vollständigen Untersuchung und Tupfer ernennen. Ärztlich behandeln lassen, ist notwendig, da die verschiedenen Selbstmedikation kann die weitere Entwicklung von Bakterien und Komplikationen der Erkrankung führen.

In der Volksmedizin ist ein wirksames Rezept für die Behandlung von Vaginitis, die eine große Bereicherung für die Grundbehandlung der Krankheit sein wird.

Infusion von Calendula

Um Brennen und Jucken, eine Frau verschrieben douching Tinktur der Ringel minimieren. Zubereitung:

Setzen Sie eine Thermoskanne 1 Löffel Calendula und pour 2 Tassen kochendes Wasser. Lassen Sie es von einem Tag versandt. Nach der Infusionslösung Filter und es ist bereit für Spülungen.

Share →