Vasen für Blumen mit seinen eigenen Händen

Viele Hobbygärtner als einmal fragte sich: Wie können Sie Ihre geliebten Garten schöner und origineller zu machen? Auf diese Frage gibt es eine einfache Antwort — die Verwendung von über die Straße Vasen für Blumen und Sträucher bekannt.

Zahlreiche Unternehmen haben bereits erweitert, um festzustellen Produktion erkannt und gegen eine Gebühr können Sie kaufen

Erklärung Designer-Vase, auf der speziellen Ausrüstung von Ton, Kunststoff, Beton oder Marmor. Natürlich der Preis für den Topf geeignet sein, aber dennoch für jede dieser Arten von Material ausreichend hoch. Aber was, wenn Sie nicht Nabob nicht, aber ein einfacher Arbeiter mit dem Durchschnittslohn der Rentner, der auf eine Rente lebt? Was, wenn es mehr Geld, und die Seele schreit nach Ästhetik. Mach es selbst.

Aber die Zeit auf seine Produktion verbrachte, werden Sie nicht nur Geld gerettet werden, sondern auch die Einzigartigkeit Ihrer Blumentopf, die genau Ihren ästhetischen Geschmack entsprechen wird. Hier sind einige Beispiele für die Schaffung der schönen Blumentopf Händen.

Das erste Verfahren ist, um den Topf für die Blumen aus Beton herzustellen. Zur gleichen Zeit als eine Form der sehr praktisch, um eine Vielzahl von Schalen, Plastikeimer, tiefe Becken oder Tanks (Bild 1-4) zu verwenden. Das Gemisch wird zum Gießen zwei Teilen Zement drei Teile Sand, drei Teile Füllstoff (Blähton, Sägemehl usw.) und Wasser hergestellt. Zement kann als regelmäßiger und Farbe getroffen werden, oder fügen Sie in verschiedenen Farben. Einen auf der Unterseite des Formstapels Betonschicht (Dicke hängt von den Trommeln) in die kleine Form gleichmäßig um den Umfang des Hohlraums ist zwischen den Seitenwänden aufgefüllt und glätten die obere Kante des Guss eingefügt. Um die innere Form ist nicht schwammen sollte vorhanden sein, beispielsweise Steine.

Beide Formen können nach 5-7 Tagen entfernt werden, wenn der Beton die erforderliche Festigkeit erreicht. Verwenden Sie Beton Eimer Pflanzer kann 10-15 Tage nach Entnahme aus der Form sein.

Stümpfe, Protokolle, alten Fässern und Wannen (Bilder 6-8): nicht weniger hübsch und attraktive Blumentöpfe können auch aus anderen Materialien an die Hand erreicht werden. Die Schwierigkeit liegt in der Tatsache, dass ihre Verwendung wird ziemlich schwierig, die Gesamtzusammensetzung zu machen, stehen sie in einem ähnlichen Stil ähnlich in Form und Größe zu machen. Die einfachste Lösung bietet sich — all diese bunten Fässer, Eimer, Töpfe mit dekorativen Lichtschranken (Foto 5, 9,10) zu verstecken.

Um solche Wachen mit ihren Händen zu machen ist einfach. Im Verlauf kann auf alle Kurzlänge Schneidebretter in der Dicke 15-20 mm, für andere Zwecke nicht geeignet zu gehen. Die Breite und Höhe der Seitenwände die Sie selbst definieren, abhängig von der Größe Ihres Gartengrundstück, dem Standort der Anlage und die Größe Ihrer eigenen machen «Töpfe».

Erstens, um in Platten sammeln müssen, zuschneiden auf die Vorlagen-Platten, Schrauben sie den Querschienen mit Schrauben und dann zusammengebaut Seitenwände mit den Eckpfosten, oder durch Verwendung von herkömmlichen Metallmöbelteile oder Nut und Feder befestigt ist. Der Boden in diesen Betten (Vasen) besser, eine starke Brief aus wasserfestem Sperrholz Dicke von 25-30 mm zu machen, Bohren ein paar Löcher in sie für die Entwässerung, oder sammeln von Bars, wobei ein Spalt zwischen ihnen in der Breite von 3-5 mm. Der gleiche Abstand sollte zwischen den Seitenplatten und Sperrholz Boden gelassen werden, für den Fall, wenn es schwillt durch Wasser.

Bewässerung von Pflanzen, in Töpfe gepflanzt, haben wir mehr als oft diejenigen, die sich im offenen Feld zu wachsen, so dass alle Teile sorgfältig außen und innen zumindest zwei bis drei Mal jede wasserdichte Farbe gefunden werden malen.

Das ist alles, einfache Beispiele für die Dekoration Ihrer Gartenvasen, machte seinen eigenen Händen. Und denken Sie daran, es auf die harte Arbeit, Geduld und Breite der Phantasie hängt!

Video für die Herstellung einer Doppelblumen

Share →