Virus Pneumonie

Virus Pneumonie

Die Krankheit tritt akut, oft vor dem Hintergrund einer Influenza-Pandemie. Beobachten Sie und sporadische Fälle.

Das Virus. Die Natur des letzteren ist nicht immer möglich, zu installieren. Manchmal steht der Virenfilter im Sputum oder Rachen Waschungen. Mikrobielle Flora spärlich.

In einigen Fällen dringt das Virus bronchogenen Weise -postepenny Bewegen des Lungengewebes. In anderen Fällen akutem Beginn, hämorrhagische Lungenentzündung Charakter Diskussion über die Entwicklung der akuten Virusinfektion der Lungenschädigung, hämatogenen Ursprungs. Lungenprozess oft in der Niederlage der Zwischengewebe exprimiert und durch Infiltration und Verdickungs mezhalveolyarnyh Partitionen aus.

Peribronhita beobachtet mit einer Tendenz zur Eiterung. Gleichzeitig durch die verschiedenen Arten von pneumonic Veränderungen bestimmt.

Virale Pneumonie Symptome

Die Krankheit entwickelt sich in unterschiedlicher Weise, oft langsam, begleitet von den Phänomenen der allgemeines Unwohlsein, Kopfschmerzen, ziehende Schmerzen in den Muskeln iskronozhnih, katarralnyh Effekte (Schnupfen, Husten). Die Temperatur steigt, die Temperatur der Reaktionsdynamik ungewiß wird die Temperatur auf Normal reduziert, dann steigt sie. Häufig Dyspnoe und Zyanose. Der Grad der Hypoxämie manchmal erreicht eine beträchtliche Größe.

In der Lunge, in der Regel nur wenig Percussion und Auscultation Daten (eine Verkürzung der Percussion-Sound, knistert). Weitere Änderungen erkannt radiologisch: Lichtstränge von der Wurzel bis ihre unteren Ligen, infiltrative Dimmen in den unteren Lungenlappen, kleine tyazhistye Schatten. All diese Änderungen stehen im Einklang mit der Entwicklung in der peribronchiale, interalveolären Gewebe Stellen zu bilden atelektaticheskih. Im Blut, vor allem Leukopenie. Diese Art der Lungenentzündung ist in der Regel nicht schwer, endend in Recovery innerhalb weniger Tage (7-10).

Weniger für die virale Lungenentzündung ist sehr schwer, mit scharfen Erscheinungen der Vergiftung; manchmal sind sie auftreten epidemisch die Art der «Spanischen Grippe». Character Pneumonie katarralnyh-hämorrhagische, manchmal mit Symptomen einer eitrigen Infiltration mezhalveolyarnyh Wänden. Solche viralen Lungenentzündung, die oft mit dem Tod endet in einem sehr kurzen Zeitraum (2-5 Tage).

Die häufigste Komplikation von Influenza virale Pneumonie ist eine Lungen Abszess.

Virale Pneumonie Behandlung

Sulfonamide und Antibiotika sind nicht wirksam. Empfohlene symptomatische Therapie, kardiovaskuläre Mittel, beruhigende Husten, schleimlösend; Banken auf der Brust. Biomitsin, Penicillin, kann sintomitsina verwendet werden, um Komplikationen zu verhindern.

Share →