Vitamin B12-Mangel Anämie Symptome und Zeichen

Vitamin B12-Mangel Anämie (perniziöse Anämie) — eine Gruppe von Erkrankungen, die durch Mangel des Eingangs der Cyanocobalamin (Vitamin B12) oder eine Verletzung ihres Stoffwechsels. Vitamin B12 Mangelanämie ist eine angeborene oder in der Natur übernommen. In anderen Fällen Cyanocobalamin Mangel entwickelt sich als Folge der mangelnden Belichtung, Malabsorption und erhöhten Verbrauch. In diesem Artikel werden wir die Symptome der B12 Mangelanämie und große Zeichen der B12 Mangelanämie bei Menschen diskutieren

Der Tagesbedarf an Vitamin B12 5,1 Mikrogramm. Die vorherrschende Alter der Patienten — über 60 Jahre.

Günstige Faktoren: weibliches Geschlecht, kaukasische Rasse Zugehörigkeit, Familiengeschichte, bestimmte phänotypische Merkmale (blaue Augen, Vitiligo, früh graue Haare), Blutgruppe A (II), Autoimmunpathologie (Myxödem, Hypoparathyreoidismus, Hashimoto-Krankheit, Morbus Addison), Hypogammaglobulinämie.

Ursachen der B12 Mangelanämie

Im Herzen des Vitamin B12-Mangel Anämie Malabsorption von Vitamin Bi2 aufgrund ungenügende bzw intrinsischer Faktor Schloss, das von Parietalzellen erzeugt wird. Ausbildung an der Belegzellen des Magens oder biermerin führt zu einem Defizit, das die Absorption von Vitamin B12 stört. Risikofaktor — Fundus Gastritis.

Andere B12 Mangelanämie auftreten unter solchen Bedingungen: Magen-Syndrom "zuführenden Schlinge", Bandwurm-Befall breit, Malabsorption-Syndrom, chronische Pankreatitis, chronischem Alkoholismus, Einnahme bestimmter Medikamente (Biguanide, Phenylbutazon, Amino-litsilovaya Säure, orale Kontrazeptiva), eine vegetarische Ernährung ohne Supplementierung Vitamin B12.

Die Symptome der B12 Mangelanämie

Wenn Vitamin-B12-Mangel ist gebrochen Thymidin-Synthese, die zu Störungen der DNA-Synthese und Zellproliferation führt. Die empfindlichste aktiv teilenden Zellen. Das Knochenmark gestört Vorläuferreifungsprozess aller drei Keim Hämatopoese.

Der Hauptmechanismus, — megaloblastische Erythropoese durch Verletzung der DNA-Synthese verursacht, was zu einer Verzögerung der Zellteilung, die übermäßige Ansammlung von Hämoglobin in den Erythrozyten und erhöhen Sie ihn. Erythropoese nicht wirksam ist: Es beschleunigt die Anzahl der unreifen Zellen im Blut erhöht. Erythroid sprießen vorgestellt abnorme rote Blutkörperchen mit Strukturkerne — Megaloblasten.

Eine große Anzahl von Zellen in einem punktförmigen wird das Cytoplasma von denen in blau (basophile) lackiert, erzeugt einen Bild "blau" Knochenmark. Fagirovanie Produkte der Hämolyse in der Milz und in der Leber, was zu einer Erhöhung der Größe dieser Organe. Anämie aufgrund ineffektiver Erythropoese, die zu hemic Hypoxie, Störungen der intrazellulären Stoffwechsels.

Express Megaloblasten führt zum Tod von Hyperbilirubinämie (durch indirektes Bilirubin) und Gelbsucht. Die Unterdrückung der myeloischen und Megakaryozyten Keime führt zu Leukopenie und Thrombozytopenie. Vitamin B12-Mangel führt zu einer Störung des Stoffwechsels von Fettsäuren hergestellt werden Propionsäure und Methylmalonsäure, die giftig für Nervenzellen, fördern die Entwicklung der Standseilbahn Myelose.

Die Symptome der B12 Mangelanämie

Von Beschwerden von Schwäche, Kurzatmigkeit, Tachykardie, Blässe, Tinnitus gekennzeichnet. In der Geschichte der möglichen chirurgischen Eingriffen an den Organen des Magen-Darm-Traktes und gastrointestinale Erkrankungen (Crohn-Krankheit, Tumoren des Ileums und des Dünndarms), Autoimmunprozesse (rheumatoide Arthritis, Morbus Basedow, Hypothyreose, Hypoparathyreoidismus, Hashimoto-Thyreoiditis, Diabetes mellitus), idiopathischer Nebenniereninsuffizienz Agammaglobulinämie.

Körperliche Befunde Vitamin B12 Mangelanämie

Vereinzelt Hyperpigmentierung der Haut, Vitiligo, eckigen Stomatitis (Cheilitis), Glossitis atrophicans (magenta "lackiert" Sprache). Durch die Vergrößerung der Leber und der Milz. Neurologischen Veränderungen manifest Standseil mieloza (selten), die von Parästhesien gekennzeichnet ist, verringerte Vibrationsempfindlichkeit, Muskelatrophie, Polyneuritis, das Auftreten von pathologischen Reflexe.

Darüber Standseil Myelose kann Ataxie, manchmal Verwirrung, Depression, Demenz auftreten. Ältere Patienten Fehlanpassung in der Regel Schwerallgemeinzustand, insbesondere den Zustand des Bewusstseins und das Niveau von Hämoglobin, die nicht niedriger sein kann.

Blutbild, wenn die Vitamin-B12-Mangel Anämie

Typische Panzytopenie (Anämie, Leukopenie, Thrombozytopenie), eine Verschiebung in Leukozytenformel nach links.

Peripheren Blutausstrich Mikroskopie

Typische Makrozytose, Anisozytose, Menge. Entdecken Megalozyten (hyperchrome rote Blutkörperchen mit einem Durchmesser von 11 bis 12 Mikrometer, ohne Erleuchtung Mitte), Kalb Jolly (kleine dunkelviolette Aufnahme in Erythrozyten, die von Kernsubstanz zerstört werden) und Ringen Kebota, Ki-persegmentirovannie Neutrophilen. Die Zahl der Retikulozyten in normalen oder etwas verringert.

Biochemische Analyse des Blutes

Der Gehalt an Vitamin B12 im Blutplasma von weniger als 100 pg / ml (normal 160-950 pg / ml). Gekennzeichnet durch erhöhten Gehalt an Ferritin im Serum, durch indirekte Hyperbilirubinämie Bruch Abnahme Haptoglobin, LDH Anstieg. Vielleicht, um AT biermerin und Belegzellen des Magens zu identifizieren.

Fäkal

Vielleicht aufschluss Steatorrhoe, Segmente und breiten Bandwurmeier gegebenenfalls Wurm Invasion.

Probe-Schilling

Mit seiner Hilfe zeigen Malabsorption von Vitamin B12 auf die renale Ausscheidung von radioaktivem Cobalamin eingenommen.

Die Punktion des Knochenmarks

Zeigen "blau" Knochenmark durch Erhöhung der Anzahl Megaloblasten (Erythroblasten in Verletzung der DNA-Synthese), charakteristisch für diese Art der Anämie. Finden gipersegmentirovannye Neutrophilen.

Forschung Magen

Biopsie kann Fundus Gastritis, Hypertrophie der Becherzellen, Belegzellen, Atrophie der Hauptzelle, Zellatypien zu erkennen. Untersuchung von Magensaft — Achlorhydrie, wenn sie von Pentagastrin Magen-pH-Wert von 6,0 stimuliert.

Diagnostik von Vitamin-B12-Mangel Anämie

Identifizieren Megalozyten in Blut und im Knochenmark Megaloblasten auf Hintergrund hyperchromen Anämie, Normalwerte von Retikulozyten in Gegenwart eines Krankheitsbildes einer tiefen Anämie und sehr selten Seil Myelose genug für eine Diagnose von Vitamin B12-Mangelanämie.

Differentialdiagnose der Vitamin B12-Mangel Anämie

Folievodefitsitnoy Anämie

Das klinische Bild und patomorfologija folievodefitsitnoy Knochenmarkblutarmut und Vitamin-B12-Mangel Anämie ähnlich, aber Glossitis und Standseil Myelose nicht passieren. Krankheiten, die durch Bestimmung der Folsäure in den Erythrozyten und Blutplasma eliminiert.

Hämolytische Anämie oder hämorrhagischen

In der Geschichte offenbaren hämolytische Krise, Transfusion von Blutprodukten, die Verwendung von Arzneimitteln, Insektenstiche, Blutung (akute und chronische). Das klinische Bild auf dem Hintergrund der gemeinsamen Symptome von Anämie und Gewebehypoxie gibt keine Anzeichen Standseil Myelose und Glossitis. Erythroid sprießen in hämolytische Anämie deutlich ausgebaut, Hoch Retikulozytose, schwere Hyperbilirubinämie (durch indirektes Bilirubin).

Die Grße der Milz wird in der Regel vergrößert. Häufige Gallensteine.

Share →