Von dem, was zu Oxfords tragen?

Sicher haben Sie von dieser Art und Weise wieder gehört haben, kommt. Inspiriert von Mode-60s, 70s und der Ära des Mods bereits sehen dies. Jetzt ist es Zeit zu machen, und die modernen Frauen, die komfortable Freizeitschuhe bevorzugen. In der Mode wieder zurück oxfords!

Was Sie nicht wissen, was zu tragen Oxfords. Sie erinnern sich nicht, welche Art von Schuhen? Registrieren Sie sich in allen Einzelheiten erzählen.

Was ist Oxford?

Oxfords — ein klassisches Modell der Schuhe der Männer. Der Prototyp diente Oxford Halbschuhe, die von Studenten Oksfordovskogo Universität im 19. Jahrhundert zurück getragen wurden. Eigentlich daher der Name dieser Schuhe. Eine Besonderheit war Oxford Spitze geschlossen.

Der vordere Teil des Schuhs genäht edgewise geladenen Schnur, die ihrerseits mit dem vorderen Abschnitt des Buchstabens V genäht und näht über der unteren Verriegelung.

Oxfords erschien vor zwei Jahrhunderten in England, aber nicht aus, die einen Vorfahren zu verhindern. Weihnachts zeitgenössischen Oxford sind Balmoral — Schuhe, zu Ehren des königlichen Balmoral Castle, der in Shotladnii war benannt. Balmoral im 18. Jahrhundert getragen.

Zuerst sah oxfords polusapog, aber über die Art und Weise allmählich zu sinken begann und jetzt haben sie die gleiche Art von Balmoral bekam. Übrigens America noch verwirren Oxford und Balmoral, in gleichem Wert spricht dieser Schuhe. Unterschiede lassen sich nur in Großbritannien, wo eine Vielzahl genannt Balmoral Oxford, hat keine zusätzliche Naht auf welt Schuhe zu sehen.

Female Version Oxford erschien viel später. Die Ära der «okfordett», nämlich der so genannten weiblichen Okford, ist ein Bericht vom 20-er Jahren des 20. Jahrhunderts. Die Damen hielten den gesamten Stil und Merkmale der Oxford, aber leicht veränderte sie für sich selbst, indem sie Modelle mehr elegant und feminin.

Wenn die Damenmode in Oxford begann zu entstehen, wurden die Wunder Schuhe als Sportschuhe und hatte fast keine Ferse. Im Laufe der Evolution oksfordetty von 3 Zentimeter «gewachsen», und im 21. Jahrhundert, können die Geschäfte auch in den hohen Absätzen Modelle, etwa 7-8 Zentimeter gefunden werden.

In der vergangenen Saison, atmete die Frauen oxfords neues Leben, nur wagen, sie nur die verzweifelten und Sterne Damen tragen. In der laufenden Saison wird der Mut, diese Schuhe zu tragen, eine noch größere Anzahl von Frauen, die Eleganz, Einfachheit und Bequemlichkeit zu schätzen wissen zu nehmen.

Das Recht, Oxford tragen

Zu tragen Oxford Notwendigkeit, sehr verantwortungsvoll zu nähern. Die Hauptregel dieser Schuhe ist, dass in jedem Fall, nicht den Knöchel bedecken. Trotzdem können Sie nicht tragen oxfords mit stark raskleshonnimi Hose. Zustimmen, trotz aller Weiblichkeit, Oxford nehmen Sie die männlichen und nicht jede Person, die Sie auf dem Weg zu erfüllen, kann es ein Experte Mode.

Mit einer Fackel der Mode Schuhe werden aus ungeschickt aussehen, und Passanten können den Eindruck, dass Sie Schuhe meines Mannes gestohlen, aus Mangel an Damenschuhen zu kaufen geben. Zustimmen, es ist unangenehm, nicht wahr?

Die zweite Regel tragen keine Schuhe — Schuhe müssen sauber sein. Schuhe und hat — wie Coco Chanel sagte, muss eine Frau schöne zwei Dinge sein. Wir denken, wenn wir über ein Datum oder ein Geschäftstreffen mit einem Mann sprechen, würden Sie sich schämen, dass es praktisch die gleichen Schuhe, nur «geleckt» zu glänzen.

Drittens, daran erinnern, dass, um Abendkleid tragen mit oksfordett sollte mit äußerster Vorsicht angegangen werden. Natürlich kann jede Regel gibt es Ausnahmen, aber wenn Sie nicht in der Lage, diese Ausnahme in den Laden zu treffen sind, ist es besser, nicht zu riskieren. Vergessen Sie nicht, dass in der Frauen-Umkleide eher elegant und feminin Modelle!

Viertens, wenn Sie kurze Beine haben, wählen Sie die Farbe der Färbung Oxford Strumpfhose oder Hose (Vor allem, wenn Sie tragen Schuhe mit niedrigen Absätzen). Schlank, Reise — — fliegen und Beine — visuell, erhalten Sie eine einzige durchgehende Linie der Beine, die die Figur machen zu schaffen langen.

Was sind oxfords?

Wie wir bereits gesagt, Oxford — typische klassische Herrenschuhe, Frauen gefallen wird. Vergessen Sie nicht, dass die Modelle Oxford arbeiten sowohl männliche als auch schönen Hälfte der Menschheit zu schaffen. Einige versuchen das Modell einfacher, die zweite zu machen — weibliche, so schön, Originalität und Genauigkeit. Wenn die Art und Weise für das Tragen Herrenschuhe rude Kinderschuhen steckt, wurden Oxford nur aus Leder. Nach und Stiefel aus Wildleder Stahl.

In den Regalen der modernen Schuhgeschäften Sie Schuhe, aus Textilien zu finden. Dies führte zu einer Reihe von Farben und Muster: Streifen, in einem Käfig, geblüht, Leopard, Tiger usw. Beachten Sie, dass die Klassiker immer noch als Halbschuhe schwarz oder braun Farben sein.

Von dem, was zu Oxfords tragen?

Es gibt ein paar Grundkombinationen:

    Mit engen Jeans. Trägt blaue Jeans, Skinny, vergessen Sie nicht, um auf die erweiterten nehmen und frei. Bild vergrößern ermöglichen cape Blazer oder Cardigan. Folgen Sie der erste Regel tragen Oxford — setzen den Knöchel in die Show! Wenn Sie nicht in der Lage, die Jeans zu verkürzen, dann biegen sie!

    Mit den kürzeren Modellen von Jeans. Für Herrenschuhe und Herren Notwendigkeit, Jeans, die ein wenig freier und breiter sein können, zu finden. Top perfekt mit dem weißen oder Phantasie oben liegenden Stil. Mit Leggings oder Strumpfhosen. Verweigern Sie sich nicht das Vergnügen, zu träumen.

    Wählen Sie irgendeine Farbe modische Strumpfhosen oder Leggings, die die erworbenen Oxford passen. Wenn Sie sich entscheiden, um Schuhe mit Strumpfhosen kapron tragen, vergessen Sie nicht, dass das Bild mit kurzen Socken ergänzt werden, bis zu den Knöcheln. Shorts, kurze Kleider und Miniröcke. Diese Kombination eignet sich am besten für die warmen Sommerwetter, wenn Sie wohlgeformten Beine und beneidenswerte Bräune zeigen können. Wenn eine solche Chance, dass Sie nicht fiel, wählen Sie die entsprechende Inhalt mit Strumpfhosen und klein! Lange Kleider.

    Da Schuhe sind maskulinen Stil ist es, eine strenge Kleider prägnant, ohne dekorative Elemente wählen — Volants, Rüschen, Spitze, Rosen. Andernfalls werden Sie wie ein Pinguin versucht, den Nordpol zu erreichen bekleidet werden. Auf dem Golfplatz. So Designern empfohlen, Halbschuhe zu tragen …

    Schade, ihre Arbeit, denn im Alltag gelöst werden, um ein solches Bild, nicht jedes Mädchen zu schaffen. Unserer Meinung nach kann eine solche Option nur finden ein Echo unter den malerischen Charakter. Mit einem Business-Anzug. Eine der einfachsten und besten Möglichkeiten! An den Abendkleidern in einem futuristischen Stil. Hier ist er, und eine Ausnahme!

    Allerdings sollte das Modell auf die deklarierten Bild Oxford entsprechen. Wenn Sie zu zeigen, um die Welt in so einem Outfit, bereit, um sicherzustellen, dass die Suche nach einem solchen Kleid kann Ihnen eine Menge Zeit in Anspruch nehmen, weil Sie suchen möchten ungewöhnliche oxfords Kirschrot oder violett sein.

Das Bild kann mit Oxford geschaffen werden?

Treffen Sie das typische Bild. Haben Sie irgendwelche Ideen, neue zu schaffen.

Sie sehen, Oxford — es ist nicht langweilig, wenn nicht nur geführte gesunden Menschenverstand, sondern auch einen Sinn für Stil. Jetzt wissen Sie, wie Sie diese nette Schuhe tragen und nicht muzheobraznoy ihnen. Kombinieren unpassend, erstellen ungewöhnlich mutige Entscheidungen, und Sie in der neuen trendigen Weg stehen vor ihrer Umgebung!

Share →