Vorschulkind Entwicklung 4-5-6-7 Jahre

Vorschulkind Entwicklung

Vorschulkind Entwicklung weiter aus dem vorherigen Schritt bis zu 6-7 Jahren, das heißt bis zu dem Moment, als er in die Schule geht. Trennung der Kinder von Erwachsenen in dieser Alters schafft eine neue Situation der gesellschaftlichen Entwicklung. Junge oder Mädchen fängt an, über die Familie hinaus zu gehen und neue soziale Beziehungen mit der Welt der Fremden.

Die wichtige Sache, Frühkindliche Entwicklung — Spiele. Aus der Art, in der das Kind spielt das Spiel, es hängt für die Zukunft. Mit Hilfe von Spielwaren, weiß er, die Welt, die die Beziehung zwischen den Menschen selbst. Im Spiel zu entwickeln seiner körperlichen und geistigen Fähigkeiten, und zeigt den Charakter bestimmt. Dies wird in der Spielerlebnis von erwachsenen Beziehungen und deren weitere Entwicklung erreicht. Denken Sie an die berühmten Töchter und Mütter.

Das Spiel bietet Ihnen ein einzigartiges Erlebnis in einem externen Orientierung, die sichtbare Welt, die in keiner anderen Tätigkeit erworben werden können. Auch das Gameplay gibt Orientierung im Sinne der menschlichen Tätigkeit. Daher muss das Spiel in der Vorschule und der kindlichen Entwicklung eine Voraussetzung für das normale Wachstum und alle weiteren Schulzeit sein.

Die Entwicklung von Kindern im Alter von 4 und 5 Jahre

Im Alter von 4 und 5 Jahre alt Kind kann schnell zu entwickeln grafische Aktivität. Mit Zahlen ein kleiner Mann, nicht nur lernt, Bilder und Phantasien auszudrücken, es ihrer Phantasie entwickelt, sondern bildet auch eine Art von innerer ideal Plan, der in der frühen Kindheit nicht war. Im Bild das Kind zum Ausdruck seiner Haltung zur Wirklichkeit, und ist sofort klar, dass es eine große und welche zweitrangig. Kunsterziehung hat einen enormen Einfluss auf die Entwicklung des kleinen Mannes.

Er mag sich in der Malerei, wo sie nicht einschränkt, dass die emotionale Block zu entfernen, ihre Entwicklung zu behindern finden.

Neben Spielen und künstlerischen Aktivitäten im Vorschulalter von 4-5 Jahren wichtiger Aspekt der kindlichen Entwicklung und der Wahrnehmung zu einem Märchen. Sie fesseln die Aufmerksamkeit des Babys, seine Neugier zu erregen, bereichern das Leben, seine Phantasie anregen, die Entwicklung von Intelligenz und hilft, sich selbst, seine Wünsche und Gefühle zu verstehen. Tales von allen Parteien der Person des Kindes besessen, einen Beitrag zur Entwicklung und Festigung der sie Selbstvertrauen und ihre Zukunft. Es ist auch erwiesen, dass die richtige innere geistige Leben des kleinen Mannes ist in dem Fall, dass es Momente gibt, der Empathie auf eine andere Person möglich.

Zur Entwicklung und Stärkung der Fähigkeit zur Empathie, passen Barmherzigkeit Geschichten Zeichen perfekt.

Die Entwicklung eines Kindes im Alter von 6 bis 7 Jahren

Im Alter von 6 und 7 Jahre altes Kind springt zum letzten Hinblick auf die Notwendigkeit der psychologischen Aktivität im Vorschulalter — Studie. Ohne sie kein Kind-Übertragung von allen Arten von notwendigen Informationen über die Welt und die soziale Interaktion Methoden, in der Regel die normale Entwicklung unmöglich. Frühförderung durchdringt alle Aktivitäten des Kindes.

Erstens ist es nicht in eine unabhängige Richtung getrennt, aber dann müssen Sie darüber nachdenken und zielgerichtet trainieren das Kind. Vor dem Ende der Vorschulzeit muss das Kind von der spontanen Selbststudium auf jede Art zu gehen, aber auf der Grundlage der von einem Erwachsenen vorgeschlagene Programm. Und es ist äußerst wichtig, um den Wunsch des Kindes zu lernen erstellen. Dies ist eine wichtige Etappe in der Entwicklung des Babys, das eine Frage der Bestimmung Schulreife sollte.

Es gibt viele Diskussionen über die Notwendigkeit der frühkindlichen Entwicklung. Sie können ein Kind das Lesen und Schreiben in 3-4 Jahren zu lehren, aber in den nächsten paar Jahren, dass alle Kinder in der Schule lernen. Daher wird in keinem Fall nicht vergessen, die führende Aktivität der Zeit, die verstreichen muss, und ohne die es die normale Entwicklung der geistigen und psychischen Problemen wird das Baby nicht wohlgeformt Denken und emotionale Entwicklung sein.

Was ist neu in der Entwicklung von Kindern im Vorschulalter

Wie für die psychische Entwicklung von Tumoren bei Kindern im Vorschulalter, ist es dies:

  • Die Entstehung der ersten schema ganze Welt der Kinder. Das Kind baut ein Bild von der Welt, zu erfinden und neu zu erfinden.
  • Die Entstehung der ersten ethischen Prinzipien. «Was ist gut und was schlecht ist.»
  • Das Aussehen der Vorsatz auf Impuls.
  • Die Entstehung von freiwilligen Verhalten. Erscheint Wunsch, sich selbst und ihre Handlungen zu regieren.
  • Die Entstehung des persönlichen Bewusstseins. Verstehen Sie ihren Platz im System der Beziehungen mit Erwachsenen.

    Es ist das Bewusstsein für ihre möglich oder unmöglich, die zu Beginn des Selbstwertgefühls führt. Und alles dreht sich hier in das interne externe.

Die Krise in der Entwicklung des Kindes 7 Jahre

Auf der Grundlage der persönlichen Identität des Kindes und es eine Krise von sieben Jahren.

Die wichtigsten Symptome der Krise zu 7 Jahren:

  • Verlust der Spontaneität. Das Kind durchmacht, was die Konsequenzen seiner Handlungen haben könnten.
  • Manernichane. Das Kind hat bereits die Seele geschlossen, er hat etwas zu verbergen, zeigt.
  • Symptom «bitter Süßigkeiten». Auch wenn das Kind krank ist, versucht er es nicht zu zeigen.

Im Allgemeinen gibt es Schwierigkeiten, die Erziehung, das Kind schließt und wird weniger handhabbar. Im Zentrum all dieser Veränderungen ist eine Verallgemeinerung der Erfahrungen. Das Kind in den Prozess der wachsenden ein neues Innenleben, die von Erfahrungen aus, aber das ist nicht direkt mit dem äußeren Leben angewandt und wirkt sich stark auf sie.

Das Aussehen des inneren Lebens des Kindes — eine sehr wichtige Tatsache, und jetzt im Mittelpunkt der Conduct wird durchgeführt werden.

Die Krise von sieben Jahren wird den Übergang zu einer neuen gesellschaftlichen Situation zu markieren verlangt eine neue Inhalts Beziehung zwischen dem Kind und Erwachsener. Das Kind hat, die Beziehungen mit der Gemeinschaft als eine Gruppe von Menschen in Bindung und gesellschaftlich nützliche Tätigkeit ausüben zu etablieren. Und diese Aktivität in dieser Phase zu einer Schule. Angenommen Stadium der Entwicklung, die 7 Jahre steigt, für das Problem der Kinderschulreife und den Eintritt in die Grundschulalter verbunden.

Share →