Wachsende Tomatenjungpflanzen.

Wachsende Tomatenjungpflanzen.

Vielleicht in der gesamten Prozess der Erlangung  Tomaten, Anbau von Jungpflanzen am meisten. Schließlich wird die Qualität der gezüchteten Keimlingen weitgehend von der Qualität der Pflanze, ihre Frucht abhängen. Viele Gärtner, vor allem Anfänger, einen großen Fehler zu machen durch den Kauf Sämlinge von Tomaten auf den Märkten.

Tun in jedem Fall nicht notwendig und Tomatenjungpflanzen müssen nur für sich selbst zu wachsen. Nur in diesem Fall können Sie 100% sicher, dass Sie erhalten die Sämlinge war die Art, die wäre.

Damit Tomatenjungpflanzen erhöht gutartige, gutartige und sollte Tomatensamen ist. Wenn Sie wachsen Sämlinge von Tomaten aus dem eigenen Samen, so doch vor Beginn der Saat zu kalibrieren Wählen Sie die größte. Der einfachste Weg, es zu tun, fallen die Samen kurz in einen Behälter mit Wasser.

Der Samen wird dem Boden der Kerbe begleichen sind Samen, und diejenigen, die entstehen besser werden, um sie aus werfen Sie werden nicht in der Lage, qualitativ hochwertige Jungpflanzen zu erhalten.

Wenn Sie für die Aussaat Saatgut gekauft verwenden, ist es nicht geizig und kaufen Samen in Einzelhandelsgeschäften für den Verkauf von Samen. Macht nichts, dass die Samen sind es wert, ein wenig teurer, aber Sie werden eine Garantie, die Sie wirklich haben, kauften die Samen der Tomaten haben, und es ist die Art, die man benötigt. Beim Kauf von Samen in verschiedenen Markt Frauen wissen nicht, was zu kaufen, nicht Tomatensamen .

Nachdem Sie Grading Samen verbracht haben, sollten ihre Einweichen in der sogenannten Schmelzwasser durchzuführen. Die Wissenschaft hat bewiesen, dass das Schmelzwasser hat eine besondere Struktur, die von Vorteil für alle Lebewesen ist. Sämlinge aus Samen gezogen, in Schmelzwasser eingeweicht, eine viel stärkere und weitere Pflanzen leiden weniger und bessere Früchte. Der einfachste Weg, Schmelzwasser zu erhalten, ist der Schneeschmelze.

Geben Sie in einen Eimer voller Schnee und zeichnen Sie es in den Raum. Wenn der Schnee schmilzt in der ein Drittel, was das Wasser ablassen, und entsorgen Sie alle den Schnee. Mit Schnee geworfen Sie alle unnötigen entfernen. Das fusioniert ist, bevor dieses Wasser eingeweicht und Samen.

Wenn Sie keinen Schnee, kann der Schmelzwasser durch die Durchführung einer konventionellen Einfrieren Wasser erhalten werden. Geben Sie das Wasser in einen Behälter und in den Kühlschrank. Wenn Wasser gefriert in einem Behälter um ein Drittel, Eis Überweisung an eine andere Schüssel geben und das restliche Wasser.

Nachdem Sie das Eis schmilzt erhalten, werden Sie in den Händen von Schmelzwasser sein.

Einweichen in der Schmelzwasser sollte für mindestens 18 Stunden durchgeführt werden. Darüber hinaus ist für eine freundliche und starke Triebe empfiehlt sich, die Samen in verschiedenen Arten von Wachstumsförderern einweichen. In der Tat, müssen die Samen auf dem Stand der Schwellung eingeweicht werden, aber nicht bekommen, in diese einbezogen.

Viele Gärtner, vor allem Anfänger, ermöglichen ein häufiger Fehler Samen in verschiedenen Flüssigkeiten getränkt, denken, dass sie helfen der Pflanze, aber in Wirklichkeit von diesem Einweichen der Anlage erhält mehr schaden als nützen, da viele nahrhafte Mischung einfach neutralisieren anderen, und Einzelfällen während eines solchen Mischen von Flüssigkeiten Anlage nicht wieder gutzumachenden Schaden zu fahren, aus dem es nicht mehr möglich ist.

Sobald die Samen sind geschwollen, die Sie direkt zu den Kulturen fortfahren. Wenn Sie Tomaten nur für seine eigenen Tisch wachsen wollen und Sie ein, sich auf die Früchte der verschiedenen Sorten von Tomaten zu behandeln wollen, dann besser, um die Samen von Tomate-Boxen der geringen Größe, der Rate von einem Feld von einer Art zu säen. Mini Schachteln bequemer, weil sie immer von Ort zu Ort bewegt werden, die für den Anbau von Jungpflanzen auf der Fensterbank sehr notwendig ist. Früher, bevor die Saat, müssen Sie glätten, über gießen und gestampfter Erde in Boxen.

Furchen Machen Sie nicht für die Anpflanzung von Tomaten. Genügend Samen sauber in Reihen in einer Reihe mit einem Abstand von 2-2,5 cm zwischen den Reihen von 3-4 cm und dann einfach pozatalkivat Samen in den Boden bis zu einer Tiefe von 1 cm mit einem herkömmlichen Stift. Bei der Aussaat der Samen in die Furche kann Pflanz Kondensation kommen, was wiederum zu der sogenannten führen "Streikbrecher".

Um die Samen keimen, notwendig, um eine konstante Temperatur im Bereich von 25-30 ° C zu halten ist es auch der Boden in den Kisten müssen gut hydriert zu sein ist eine zwingende Voraussetzung für die gütliche, starke Triebe. Keimlinge werden in verschiedenen Sorten zu unterschiedlichen Zeiten. Und es ist ein weiterer Vorteil der Anbau von Tomatenjungpflanzen in verschiedenen Fächern. Für nach dem Auflaufen der Pflanzen werden nicht gestreckt, müssen sie an einen Ort, der besser beleuchtet bewegt werden, aber in dem die Temperatur um 17-20 ° C, die deutlich unter der Keimung von Samen anderer Sorten nicht odnovremёnno gegangen verlangsamen können.

Nach sprießen Tomatenjungpflanzen sollten anfangen, zu härten. Es ist genug, um an einem warmen, sonnigen Tag, um Kästen mit Sämlingen in einem Ort, wo die Temperatur innerhalb von 8-10 ° C gehalten Voraussetzung setzen wächst stark Tomatenjungpflanzen Es ist die Aufgabe von Bewässerungs dem Keimen auf die Picks. Dies führt zur Bildung von Keimlingen beitragen mehr Wurzeln, die die Weiterentwicklung der Tomatenpflanzen profitieren.

Tomatenjungpflanzen Tauch Sie beginnt nach der Treppe zwei echte Blätter sein. Vor der Sparring-Boxen mit Sämlinge müssen reichlicher Spülung unterzogen werden, werden die Jungpflanzen aus dem Boden, ohne dass es erheblichen Schaden zu extrahieren. Für die Kommissionierung können Sie jede geeignete Größe für dieses Tank zu verwenden, aber seien Sie vorsichtig mit den Taschen von Sauermilchprodukten die in fermentierten Milchprodukten enthaltenen Bakterien, kann zu irreparablen Schäden für die Tomatenjungpflanzen zu verursachen. Nach der Kommissionierung Töpfe mit Sämlingen müssen bis 2 Tage in einem leicht schattigen Bedingungen und erst danach wieder in eine sonnige Stelle zu halten. Es sei darauf hingewiesen, dass nach der Ernte die Sämlinge beginnen, kräftig zu wachsen, mehr Wohnraum benötigt wird. Und wenn Sämlinge sind nicht genug Platz gegeben, kann es beginnen sich zu strecken.

Ein besonders wichtiger Punkt ist die Entstehung eines Drittel des Blattes in diesem Augenblick von Sämlingen ist das Verfahren der Verlegung des ersten Blütenstand.

Bewässerungs diesmal Tomatenjungpflanzen es ist auch notwendig, erneut zu messen, um die Entwicklung des Wurzelsystems zu verbessern. Wenn Sie alles richtig gemacht, dann zwei Monate nach dem Einpflanzen sollten Tomatenjungpflanzen haben, haben 7-8 Laubblätter, die erste Blütenstand, Länge 30-35 cm und einer Dicke von knapp einem Zentimeter. Dieser Prozess wird die Sämlinge Transplantation gut übertragen und wird Ihnen für eine lange Zeit wonderful wonderful Ernte von Tomaten bitte.

Share →