Wachsende Zimmer fuchsia

Das Zimmer fuchsia ziemlich anspruchslose Pflanze. Es ist ein Baum, Strauch oder Pflanze verbreitet. Wie es zu wachsen?

In einer Höhe von 40-80 cm erreicht Raumbedingungen fuchsia, wächst sehr schnell, tritt saisonal stamm Dehnung in etwa 20-30 cm. Fuchsia flexible Äste, mit grünen (manchmal rötlich) Blätter. Die Pflanze ist reichlich und lange Blüte.

Fuchsia Blumen, wie eine Taschenlampe sind von zweierlei Art: helle Kelch und Krone Röhrenblüte zurückgebogenen Blätter.

In der Innen Gartenbau gewonnen großer Beliebtheit hybrid fuchsia (Fuchsia hybrida), nämlich ampelnye und stam Sorten von Pflanzen. Fuchsia Hybride bekannt für seine Blumen sind mit Blick auf den Glocken. Es gibt eine riesige Palette von Farben dieser Pflanze, wird aber von rosa, rot, lila und weißen Farben dominiert.

Auswählen eines Standorts

Bei der Auswahl einer Stelle für den Topf von fuchsia ist zu beachten, dass die Anlage nicht wie direkte Sonneneinstrahlung und Zugluft werden. Fuchsia fühlt sich besser in diffusem Licht. Deshalb, wenn es sich auf der südlichen Fensterbank, in der Tageszeit es pritenyayut.

Bewässerung und Düngung

Sommer fuchsia sollte großzügig sein Wasser. der Boden war immer nass. Außerdem muss die Anlage regelmäßig sein mit Wasser besprüht. Im Winter sollte Bewässerung moderat sein.

Für eine effiziente Wachstum der Pflanzen während der Vegetationsperiode (Frühjahr und Herbst) wird alle 2-3 Wochen durchgeführt Dressing komplexen mineralischen Düngemitteln. Im Winter ist es nicht notwendig, Dünger zu machen.

Flowering

Blossoms Fuchsia vom Frühjahr bis zum Spätherbst und im Winter fließt in eine Ruheperiode. Deshalb wird, wenn der erste Frost Pflanze stand einst an der frischen Luft, sollte es im Haus aufgenommen werden. Fuchsia kann in einem Raum für ein Jahr gehalten werden, sollte aber der Tatsache Rechnung, dass die Pflanze benötigt photophilous und Inhalt bei einer Temperatur nicht höher als 18 bis 20 nehmen°C. Bei höheren Temperaturen setzt fuchsia Blumen und Blätter, die zum Tod führen kann.

Im Winter sollte fuchsia in 6-10 enthalten°S.

Fuchsie

Beschneidung

Intensität der Blüte fördert regelmäßige Beschneidung. Zunächst hielt Spätherbst und zu entfernen ist schwach, dünn und beschädigt Stielen. Bei neuen Blätter im Frühling erscheinen, führen eine gründlichere Beschneiden fuchsia, so dass nur 2-3 Knospen auf der letztjährigen Wachstum.

Weiterhin ständig bilden und Trimmen prischipyvaya Krone Triebe.

Transplantation

Transplantierte Pflanzen benötigt jedes Jahr im Frühjahr. Sie können den Vorgang von Anfang der Vegetationsperiode zu starten. Erwachsene Pflanzen sind häufiger 2-3 mal im Jahr transplantiert, während das Abschneiden Teil der alten Wurzeln. Manchmal anstelle von Transplantaten kann Ersatz der Oberboden (2-3 cm) durchgeführt werden.

Sein Boden kann aus den folgenden Komponenten sein: 3/5 des Tons-Rasenplatz, 2/5 Teil Torf Land und 1/5 Sand. Auch verwendet in der Herstellung von pochvosmesi Gartenerde mit der Zugabe von Perlit oder Vermiculit, Holzkohle, Crushed Kokosfaser, verrottete Kuh oder Pferdemist (wenn möglich Beimischung enthält kein Geruch).

Krankheiten und Schädlinge

Um Schäden zu vermeiden, fuchsia Blattläuse, Weiße Fliege und Spinnmilben. sowie die Vernichtung Rost und Botrytis. Es muss sauber Anlage gehalten werden. Um dies zu tun er in regelmäßigen Abständen anzuordnen Duschen und prophylaktisch bewässert Akhtar (alle sechs Monate).

Share →