Warum Fernweh? Die wichtigsten Ursachen für Juckreiz

Stark oder schwach jucken, die wir fühlen immer bringen Unbehagen und möglicherweise sein Aussehen ist der Grund für jede Änderung in den menschlichen Körper. Lokalität solche unangenehmen Erscheinungen immer wieder anders. Wir fragen uns, einmal die Frage: Warum ist verkratzt Tibia Bein oder sogar warum Juckreiz Haut an den Füßen? Und das ist nicht alle Fragen, die wir uns stellen, oder beim Arzt, um die unweigerlich zur Hilfe zu kommen.

Natur Juckreiz aus verschiedenen Gründen ist immer anders und es gibt eine allgemeine Regel. Warum ist das so? Da in jedem Fall ist es ein Zeichen, ein Signal eines einzelnen Erkrankung.

Da die Faktoren, die eine Menge von Juckreiz verursachen, müssen wir die wichtigsten, in dem Ärzte nehmen Sie die Hauptursachen der Juckreiz zu identifizieren.

Warum zerkratzt Kälbern?

Nicht immer, aber in den meisten Fällen ─ kratzte sie Kälber. Was heißt das? Zunächst ist es notwendig, die Ursache der Allergie banal zu beseitigen.

Vielleicht gibt es nichts mehr ernst, und müssen nur auf Ihre Ernährung zu überarbeiten, weniger süß und natürliches Produkt zu essen, ohne schädliche Zusatzstoffe. Beachten Sie auch, was Sie tragen: Nylonstrümpfe, eine große Anzahl von synthetischen Material und gesünder die Haut nicht. Achten Sie darauf, zu beobachten und Trinkregime, weil der Austrocknung der Haut können auch solche Beschwerden verursachen.

Versuchen Sie, Obst und Gemüse, mehr Vitamine zu essen und genießen Sie die beruhigende Gels während der Enthaarung. Es ist noch wichtig für die Bildung des Problems unerträglichen Juckreiz. Krampfadern, beeinträchtigte Funktion der endokrinen Drüsen und der Bauchspeicheldrüse, Lebererkrankungen, Diabetes, chronische Müdigkeit Beine: Aber wenn alle der oben genannten nicht hilft, kann es ein Signal über die Anwesenheit des Menschen einer Krankheit wie sein.

Wenn Sie besorgt über die Frage, warum Juckreiz Zehen, oft Blick auf die Ursache der Sportler sind, manifestiert sich die meisten Pilze und verschiedene Formen von Pilzinfektionen. Nun, natürlich, im Sommer schließt nicht aus, die negativen Auswirkungen des lästigen Insektengift (zB Mücken).

Warum juckende Haut in den Venen?

Wenn Sie besorgt über sind Juckreiz der Venen, die wahrscheinlich eine ziemlich schwere Phase von Krampfadern haben. Warum Krampfadern Beine jucken? Im Falle der Verletzung des venösen Abfluss des Blutes ist unangenehm Krankheit entwickelt, wie Krampfadern, die bei längerer Nichtbeachtung kann zu Krampfadern Ekzeme und verursachen Juckreiz drehen. Zur gleichen Zeit wird die Haut dünner und an Orten kann es zu kratzen die Wunden.

Wie man seine Existenz in diesem Fall zu lindern?

Ohne die Hilfe eines Arztes, natürlich nicht genug, aber es im Alltag synthetischen Stimuli nämlich Kleidung weniger verwendet werden können, tragen Strumpfhosen, Hosen mit überwiegend natürlichen Materialien oder verwenden Kompression bei all den Dingen, länger zu machen geht das wird zu venösen Abflusses beitragen schmieren Raum Kratzen hormonelle Salben, die sehr effizient sind und schnell zu heilen. Wenn der Juckreiz ist wirklich ernst novocaine Lösung (Lidocain) und Alkohol (Wodka), die juckende Stelle gereinigt werden sollte, wird zur Beseitigung dieses unangenehme Gefühl für ein paar Stunden. In solchen Fällen, die Füße waschen mit Seife oder andere Kosmetika, die stark austrocknen der Haut und noch ärgerlicher ist nicht möglich, und es ist besser, einfach wischen Sie die Haut mit Zitronensaft oder Essig-Lösung.

Denken Sie auch daran, die Konzentration der Säure in solchen Lösungen nicht stark sein.

Warum ist der ganze Körper juckt?

Bei Diabetes Juckreiz deckt die gesamte Oberfläche der Haut. Dies ist jedoch nicht in allen Fällen. Diejenigen, die über die Frage, warum juckende Hände und Füße, kann die Antwort eine schreckliche Jucken der oberen und unteren Extremitäten werden sind nicht selten Indikation oder Kontamination von Blut oder Diabetes-Spezialist wird die genaue Ursache zu ermitteln. In jedem Fall, die Reinigung der Blut nicht unnötige Verfahren zu treffen, um über die Probleme der Juckreiz zu vergessen.

Wenn Sie werden von unerträglichen Juckreiz zu überwinden, in solchen Fällen kann eine Lösung von zwei Tabletten von Diphenhydramin, und ein Teelöffel Natron, um weg zu behandeln und Beschwerden Haut für ein paar Stunden. Gute Kompressen mit dem Saft von sauren Früchten wie Apfel, Zitrone, Orange, oder Gurkensaft. Zu den Bädern, die auch Ihnen helfen kann, der Juckreiz, Nessel und schöne Stärke loszuwerden (sie haben auch eine positive Wirkung auf die Haut, so dass in Zukunft können sie auf Dauer verwendet werden). Es ist nützlich, unmittelbar nach dem Aufwachen einen Löffel Sesam oder andere Speiseöl und Tee-basierte dreiblättrigen Blätter von Veilchen und schwarzen Johannisbeeren zu nehmen.

Doch der Empfang Brühe nacheinander auch tut nicht weh.

Wie Sie sehen können, bieten alle diese Tipps kurzfristige Wirkung und nennen sie die volle Behandlung nicht möglich ist. Sie werden nur in regelmäßigen Abständen von lästigen Probleme loszuwerden.

Warum Winter Fernweh?

Was wirklich helfen? Zunächst besuchen Sie einen Endokrinologen, die Ihnen die Antwort: wenn Sie Diabetes haben oder nicht. Wenn es wirklich Diabetes sein, müssen Sie ihren Menüs, um den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren sorgfältig überwachen.

Es ist notwendig, in Ihrer Ernährung eine Menge Beeren, pflanzliche Nahrung, Salat, Spinat und vergessen Sie Produkte mit raffiniertem Zucker. All dies sollte helfen, löschen Sie den Blutkreislauf und zur Behandlung der Krankheit.

Juckreiz Beine während der Schwangerschaft

Die Beine können oft in werdende Mütter auf der fünften oder sechsten Monat der Schwangerschaft zerkratzt werden. Die Haut wird so zu einem leichten Zitronen Farbe und juckt mehr in der Nacht. Aber diese Symptome sind nicht häufig gefunden.

Eine der häufigsten Ursachen ist in der Leber, wie während der Schwangerschaft im Blut einer Frau erhöht Östrogenspiegel, die die Leber und die Gallenblase, Zirkulation von Galle in die Leber, was wiederum auf die Ansammlung von Gallensäuren, die die Ursache des Juckreizes hemmen .

Bei der Analyse scheint es, um die Leistung von Bilirubin und ALT zu erhöhen. In den meisten Fällen geht der Juckreiz von selbst verschwindet sofort nach der Geburt, aber in jedem Fall auf Medikamente ohne Rezept verwenden ist unmöglich.

Wenn eine Schwangerschaft ist eine breite Palette von Medikamenten zur Verwendung verboten!

Verwenden Sie einfach einige der folgenden Tipps, weil die Aussetzung der Juckreiz in diesem Fall ist die am besten geeignete Behandlung:

  • wünschenswert, eine Dusche zweimal täglich oder häufiger zu nehmen;
  • nach einer Dusche kosmetische Öl oder eine spezielle feuchtigkeitsspendende Lotion zu verwenden;
  • Trinken Aktivkohle pro Tablette zu zehn Kilogramm;
  • Kauf und den Einsatz spezieller mash Anti-Juckreiz (es gibt viele verschiedene in jeder Apotheke zu finden);
  • um die Haut feuchtigkeitsspendende Produkte, basierend auf Kakaobutter und Aloe Vera Saft wirksam anzuwenden;
  • nehmen feuchtigkeitsspendende Bad (gute Lösung wäre die banalsten Cleopatra-Bad mit ätherischen Ölen sein);
  • Verwenden Sie keinen Alkohol Kosmetik.

Aber auch wenn Sie anfällig für Allergien sind, dann während der Diät müssen Sie eine spezielle Anti-Allergie-Diät für schwangere Frauen zu folgen.

Warum juckt Fußsohlen?

Normalerweise Fuß leiden unter Juckreiz der Haut im Schadensfall sowie:

  • allergische Reaktionen;
  • Spannungszustand des Körpers;
  • Fortschreiten der Mykose und Pilze;
  • die negativen Folgen der Temperatureffekte: Verbrennungen oder Erfrierungen;
  • Bisse von giftigen Insekten;
  • Infektionskrankheiten, Abschürfungen;
  • die Maistaschen.

Hautausschlag mit Krätze. Juckende Flecken der Haut.

Allergies in diesem Fall ist, kann nicht ausgeschlossen werden, mit nur einer Spezifikation: Allergie Juckreiz ist die einzige Anzeige, die nur auf der Hand Unbehagen und können ihre Hände zerkratzt werden und aus der Ecke der beiden. Wenn Sie von der Frage, warum auf die Beine zerkratzt Heels gequält werden, so kann dies ein solcher Grund wie Krätze sein.

Trotz allem kann Krätze in unserer Zeit als Ursache nicht ausgeschlossen werden, da es grundlegend ist, vor allem, weil es eine Kontakt Krankheit, die sich auch in öffentlichen Verkehrsmitteln abgeholt werden kann. Aber Krätze Juckreiz nicht nur stark in den Bauch, sind Füße, Hände, und Blasen sichtbar, die miteinander durch dünne rote Linien verbunden sind. In diesem Fall sollte die Behandlung sein (obligatorisch) ernennt einen Dermatologen. Wahrscheinlich hat sie alle Mitglieder der Familie behandelt.

Um, in dem die Träger der Krankheit gibt den Raum zu desinfizieren. Außer unangenehmen Juckreiz ist nichts falsch mit Krätze wird nicht behandelt und es relativ einfach ist natürlich, wenn Sie die Krankheit nicht ausführen.

Warum Fernweh nach der Rasur?

Rasieren Beine

Frauen verwenden oft rasieren als eine bequeme und kostengünstige Möglichkeit, unerwünschte Haare an den Beinen und in anderen Bereichen zu beseitigen. Aber der Hauptnachteil dieser Methode ist, dass sie Reizungen verursacht. Solche Folgen zunichte machen alle Anstrengungen, um die Füße Ästhetik zu geben. Beine und anderen Orten oft wegen razor zerkratzt weit von steril.

So ist es wichtig, die Ersatzklingen und Einwegrasierer ändern verwenden Sie nicht viel Zeit (und dann sind sie Einweg). Eine großartige Option, um eine Maschine zu verwenden, um mit Aloe rasieren gut desinfiziert Raum zu entfernen Haare. Aber seine Gültigkeit ist ebenfalls begrenzt.

Natürlich die beste Verwendung von speziellen Cremes und Schäume zur Haarentfernung, anstatt nur Seife. Es ist toll, wenn Sie ein Teil ihres Öls oder Vitamine AE haben. Depilation wünschenswert sein, in der Dusche nach geduscht, da die meisten Haut gedämpft und biegsam, um unerwünschte Haare zu entfernen.

Noch ein Tipp für diejenigen, die die Beine rasieren, verwandelt sich in ein Problem: zu versuchen, um die Klinge gegen den Haarwuchs zu fahren. Das ist alles, die Beratung. Achten Sie darauf, nicht die Krankheit zu starten, ignorieren nicht die Behandlung und rechtzeitige Arztbesuche!

Share →