Warum schwangere Frauen nicht zu nähen?

Früher gab es solche Aberglauben: nähen und stricken in der Schwangerschaft kann nicht einmal Faden der Spule / Rolle nicht verheddern kann. Angeblich, so die Nabelschnur um den Hals des Babys zurückgespult, und er starb.

Ich muss sagen, das ist wirklich ein Aberglaube, die vor der Ultraschall entstanden. Es war leichter, den Tod des Kindes auf einige Haushaltsgegenstände schuld. Die wahren Gründe niemand wird das Gerät kennen.

Ich stricke, ich kann sagen, dass es während der Schwangerschaft gezeichnet. Im Alter von 10 nicht Stricken, Stricknadeln und Garn aufgenommen, und ich weiß nicht, wie, um loszulegen. Cool, cool, bis die Hände nicht in Erinnerung.

Immer noch gibt es einen Aberglauben: es ist unmöglich für schwangere Frauen, um der Beerdigung teilnehmen. Sie können, besonders wichtig, nicht nervös zu sein, so dass das Verbot in dieser umschlossen. Ich habe gelesen, dass, wenn eine schwangere gehen zur Beerdigung, dem Boden tot, und das Baby wird geboren werden.

Ich war in den ersten 2 Monaten der Schwangerschaft bei einem Begräbnis-in-law und 3 Monate der Schwangerschaft zweiten Tante Beerdigung. Und ich wartete eine große Enttäuschung. in Form von zwei Jungen.

Also alles nur Aberglaube.

Moderator entschied sich für die beste Antwort

Share →