Warum schwitzen das Fenster

Über das Internet fast jeden Schritt können Sie die Empfehlung an die alten Holzfenster mit Kunststoff zu ersetzen sehen. Unterdessen fragen sich viele Menschen, warum schwitzen dem Fenster und nach der Modernisierung und Isolierung der Wohnung? Es scheint, wie versprochen, eine angenehme Temperatur und Atmosphäre im Haus, und das Ergebnis ist eine hohe Luftfeuchtigkeit und Pilz an den Wänden.

Dieses Problem ist sehr schwierig und erfordert eine umfassende Studie.

Die Gründe, die Schleierbildung verursacht von Fenstern, in zwei Gruppen unterteilt. Die erste ist für die Armen Einbau von Fenstern stehen. Schlechtes Schaum-, Leckage aus Glas, «kalt» Hängen sind die häufigsten Fehler, die die überschüssige Feuchtigkeit auf Fensterkonstruktionen verursachen.

Die zweite bezieht sich auf die Feuchtigkeits- und Temperaturbedingungen in dem Raum. Wenn die Temperatur in der Ebene oder unter 15 ° C und einer Luftfeuchtigkeit von über 60% ist, dann an den Fenstern Kondensieren unvermeidlich Phänomen es den Gesetzen der Physik gehorcht.

Lösung des Problems, wie immer, liegt in seiner Begriffe. In einigen Fällen genug, um qualitativ hochwertige Lüftungs organisieren und die Luftfeuchtigkeit im Raum zu kontrollieren, um «Heilung» das Fenster. Wenn schwerwiegende Fehler bei der Installation von Fenstern und Pisten, wird es nur «Chirurgie» — Fenster muss von Ebene und Fensterspalten von alten Dichtstoff klären und effizienter zapenit zurückgesetzt werden.

Qualitätsschaumbildung — eine Voraussetzung für eine gute Fenstereinbau

Share →