Warum schwitzen die Kunststoff-Fenster? Wir finden heraus, und die Ursache zu beseitigen

Warum schwitzen die Kunststoff-Fenster? Wir finden heraus, und die Ursache zu beseitigen

Natürlich, wie der Erwerb von neuen Fenstern, erleichtert die Verwaltung des Haushalts. Sie sehen ästhetisch ansprechend und die komfortablen Zimmer stellen und halten die Wärme gut, und vom Autoverkehr zu verweigern. Kurz gesagt, viel einfacher, den Alltag zu tun, und das Haus schön. Aber mit dem Beginn der kalten Jahreszeit gibt es so lästig wie die Beschlag Fenster. Und weinen unseren Fenstern ist nicht, was die Hersteller shalturili und machte das Produkt von schlechter Qualität, obwohl der Grund dafür ist nicht ausgeschlossen. Reason-Fenster «Tears» ist ziemlich banal und oft einfach zu lösen.

Lasst uns herausfinden, warum die Kunststofffenster sind Schwitzen, und wie man diese Probleme loszuwerden.

Also, warum schwitzen die Kunststoff-Fenster? Schauen Sie genau auf der beschlagenen Fensters. Was siehst du?

Typischerweise kleinen Feuchtigkeitströpfchen werden am oberen Rand des Fensters (an den Rändern des Gehäuses als in der Mitte). Diese kleinen Tropfen verbinden sich zu größeren und rollen unter seinem eigenen Gewicht nach unten. Nun, wenn auf dem Weg haben sie Zeit, um zu trocknen, aber oft sind diese «reißen» Ströme abfließen direkt auf der Fensterbank, so dass eine kleine (und nicht so kleinen) Pools.

Das Ergebnis ist nicht nur der nassen und trüben Fenster, aber das nasse Fensterbank.

Aufsichtsratshostessen und sorgfältig beobachtet, dass dieser Prozess läuft ungleichmäßig und erscheint Fogging auf unterschiedliche Weise:

  • Box Schweißausbrüche nur in der kalten Jahreszeit;
  • Fenster (oder alle Fenster) Nebel nur in den Morgenstunden;
  • Fenster «weinen» nur in einem Raum, während andere Fenster trocken bleiben;
  • Box trocken, und das Wasser auf der Fensterbank erscheint.

Trotz dieser unterschiedlichen Manifestation des Fensters, «Tränen», ist ihre Art genau das gleiche. Es versteht sich, dass die Fenster selbst können keine Feuchtigkeit zuordnen. Und wo kommt es her?

Die gesamte Materie in Physik

Ein weiteres der Schulphysik Natürlich sind wir alle kennen so etwas wie Kondensat. Dieser Übergang von Wasser (das in der Luft enthalten ist) aus dem gasförmigen Zustand bei normalen und uns vertraut flüssigen Zustand. Und die bittere Tränen unserer Kunststoff-Fenster nichts davon sehr kondensiert. Und der Grund für die erhöhte Luftfeuchtigkeit und die Temperaturdifferenz zwischen den Fenstern in dem Haus.

Je kälter Glases im Fenster, desto wahrscheinlicher ist, daß der Dampf in der Luft setzt sich auf der Oberfläche in Form von Wassertröpfchen.

Aber wenn Sie beschlagen nicht die Fenster und nicht immer ist es wahrscheinlich, dass das Auftreten von Betauung ganz harmlos Objekte oder offensichtlichen Gründen. Was kann Kondensation auf den Kunststoff-Fenster verursachen?

Startseite Provokateure

Topfpflanzen auf dem Fensterbrett. Wie bekannt ist, Pflanzen zu atmen und daher eindeutig gewonnen Feuchtigkeit, die auf dem kalten Glas ansammelt. Als Ergebnis — Scheibenklarung.

Um diesen Anlass genug, zu beseitigen, um die Blumentöpfe von der Fensterbank zu entfernen.

Batterieheizung gesperrt Bank. Sills der Batterie können die warmen Luftstrom, der das Glas erwärmt vollständig zu isolieren. Als Folge kühlt sich die Fenster und sammelt Kondensat.

Um freie Luftzirkulation zu gewährleisten ist genug, um die Breite der Fensterbank zu reduzieren oder legen näher an das Fenster, Zusatzheizungen.

Schlechte Belüftung im Raum. Es kann durch verstopfte Belüftungsöffnungen, die schlecht gereinigt werden feuchte Luft aus dem Raum verursacht werden. Als Ergebnis wurde die Wirkung von Feuchtigkeit provoziert weinen Fenster.

Zu beseitigen ist es notwendig, den Staub Gitter reinigen oder zu ersetzen sie durch neue. Es sollte auch für Obstruktion Belüftung selbst zu überprüfen.

Unzureichende Raumlüftung. Leider scheint dies eine nützliche Qualität von Kunststoff-Fenster, wie das Leck kann auch bewirken, dass sie schwitzen. Hoher Feuchtigkeit erhöht die Abdichtung der Innenraumluft und im Ergebnis bewirken, dass die Ansammlung von Kondensat.

So beheben Sie dieses ist Grund genug, um den Raum öfter lüften (3-4 mal pro Tag für 2 Minuten).

Ungewollte Vorteile der Sparsamkeit und Fahrlässigkeit

Doppelglasscheibe, in der Sie Geld sparen beim Kauf von Fenstern. Es wird angemerkt, dass diese die gesammelten Kondensats Paketen viel eher wärmer Glasscheiben. Ausgänge sind zwei.

Zusätzliche Heizung oder Austausch der Glasscheibe (nicht die Fenster!).

Fehler der Armatur. Fahrlässigkeit Bauer Installation von Windows oder Pisten können Spülung verursachen, übermäßig gekühlt Glas. Durch die Beseitigung dieser Fehler (die Lücke) kann entfernt werden, und die Wirkung Beschlagen.

Winter-Fenster-Modus. Wenn Ihre Hardware Kunststoff-Fenster hat die Möglichkeit, Einsparungen Tageslicht (und Sie nicht wissen oder vergessen haben), muss das Fenster in den Winter-Modus übersetzt werden. Dies wird eine größere Wärmedämmung Glasscheibe, und weniger wahrscheinlich zu Kondensation.

Verarbeitung. Es ist eine unangenehme Grund, denn, um es ohne Austausch der Fenster ist fast unmöglich zu beseitigen. Wenn alle der oben genannten Tipps nicht helfen, das Problem der Nebelbildung zu bewältigen, ist es wahrscheinlich, dass Sie ein fehlerhaftes Produkt gekauft haben, und kann sicher eine Beschwerde an den Verkäufer (Hersteller).

Aber zuerst, noch versuchen, sich durch das Experiment zu finden, warum schwitzen die Kunststoff-Fenster in Ihrem Haus im Winter. Vielleicht ist der Grund dafür ist nicht so ernst, und es ist einfach zu beheben? Versuchen Sie starten eine häufig lüften Sie den Raum.

Vielleicht wird dies genug, um Ihre Fenster Blick auf die Welt ungetrübten Augen, und den Tröpfchen der Feuchtigkeit auf ihnen nur Tropfen regen oder schmelzendem Schnee.

Share →