Was ist Vitiligo?

Was ist Vitiligo?

Diese Krankheit ist weit verbreitet in allen Ländern der Welt. Die Krankheit kann in jedem Alter auftreten, aber meistens ist es bei Frauen sowie Jugendliche bis zu 20 Jahren auftritt. In den letzten Jahren hat es eine Zunahme der Zahl von Patienten, sowohl für Erwachsene und Kinder Bevölkerung, vor allem bei jungen Menschen.

Vitiligo ist eine Erkrankung, die konventionelle Medizin nicht sehr Fan von. Es wird angenommen, dass es das Leben und die Gesundheit nicht gefährdet wird. Aber dies ist nicht der Fall.

Vielleicht ist die Bedrohung für das Leben und da, aber der Gesundheitsschäden liegt auf der Hand. Für Vitiligo ist nicht nur unangenehm Schönheitsfehler, aber auch mehr als eine visuelle Erinnerung an die schwere Verstöße gegen den Körper.

Die Ursachen, die zur Entwicklung von Vitiligo

Weder die Ursache noch die Wirkungsweise bei der Entwicklung von Vitiligo bisher nicht identifiziert worden.

Es wird angenommen, dass eine gewisse Rolle beim Auftreten von Vitiligo sind folgende Faktoren:

Erkrankungen des neuroendokrinen Natur (Funktionsstörungen der Schilddrüse, Nebenniere, Hypophyse, Gonaden);

Trauma;

Störungen des vegetativen Nervensystems (die Vorherrschaft der sympathischen Tonus des autonomen Nervensystems Ton der parasympathischen Teil davon);

Autoimmunprozesse;

genetische Veranlagung, die familial Krankheit bestätigt wird.

Von großer Bedeutung für die Entwicklung von Vitiligo haben Stress, Infektionskrankheiten, chronische Erkrankungen der inneren Organe, Rausch, Kontakt mit der Haut mit einigen synthetischen Stoffen, körperliches Trauma.

Viele Patienten wurden durch ein Ungleichgewicht von Vitaminen bestimmt. Austausch von Kupfer, Eisen, Zink und anderen Mikro-und Makro feierte Malabsorptionssyndrom. In den letzten Jahren eine wichtige Rolle für die Verletzung seitens des Immunsystems, Daten über die Pathogenese von Autoimmun Vitiligo.

Depigmentierung (Bleichen) können Darm-Würmern (Würmer) zu provozieren, zu stören die normale Aktivität der endokrinen Drüsen und führt zu einem Mangel an Kupfer im Körper. In solchen Fällen Entwurmung durchgeführt geholfen, die Kranken zu heilen.

Die Symptome von Vitiligo

Die Krankheit ist in der Regel chronisch, und der Patient geistig Niederdrücken verursacht Unbehagen. Krankheit beginnt mit dem Aussehen der Haut ist leicht rosa oder milchig weiße Flecken. Nach und Flecken zu erhöhen, andere Werte, klare Linien, runde oder ovale Form zu erwerben. Ausbau, neigen Flecken, miteinander verschmelzen, bilden große Taschen.

Gesicht, Nacken, oberen und unteren Extremitäten, große Falten in der Vulva, Anus: Ausbrüche können in offenen Gebieten einzelne oder mehrere, überall auf der Haut liegt, werden am häufigsten.

Ausbrüche oft symmetrisch angeordnet sind, manchmal einseitigen Läsionen, oft entlang der Nervenstämme lokalisiert. Die Schwerpunkte der Haare die Farbe ändern, verblassen; verletzt Schwitzen und Talgproduktion, vasomotorischen und muskulös Haar Reflexe (verfärbte Haut verliert ihre Fähigkeit, Kälte und andere Reizstoffe, in dem eine sogenannte antworten «Gänsehaut»).

Vitiligo oft durch Sonnenbrand begleitet.

Die schwerste Grad der Vitiligo ist eine universelle Niederlage, wenn die gesamte Haut depigmentiert.

Subjektiven Empfindungen von Vitiligo-Patienten Keine Sorgen sie ist in der Regel nur ein kosmetisches Defekt. Einige Flecken kann spontan verschwinden. Der Patient sollte auf die Sonne zu vermeiden längerer Exposition, da die gebräunte Haut weiße Flecken abheben mehr.

Mit dem Fortschreiten der Vitiligo Depigmentierung erscheinen Foki frischen Verletzungen auf dem Boden, in Bereichen von Reibung oder Druck auf die Haut.

Was kann Ihr Arzt?

Die Diagnose von Vitiligo ist aus klinischer Sicht und in den meisten Fällen gestellt nicht zu Schwierigkeiten führen, aufgrund der charakteristischen klinischen Manifestationen der Krankheit.

Viele Faktoren tragen zur Entstehung von Vitiligo, erfordert aber aufwendige Behandlung dieser Krankheit.

Vitiligo ist eine Herausforderung für Dermatologen wegen des Fehlens einer klaren Behandlungsschema, obwohl die Entstehung in den letzten Jahren aus mehreren Gründen beruhen Therapieansätze. Drogen, die Empfindlichkeit der Haut gegenüber UV-Strahlen zu erhöhen, gefolgt von einer Bestrahlung von ihnen.

Vollständige Genesung der Patienten ist nicht möglich, ohne auf Begleiterkrankungen. Vitiligo — "kutane Marker der inneren Krankheit".

Gibt es eine anhaltende Suche nach wirksamen Therapien für diese Krankheit.

Was kannst du tun?

Wenn Anzeichen einer Krankheit sollten einen Dermatologen konsultieren. Aber bei der Beschreibung der Symptome müssen nicht nur auf die Probleme mit der Haut zu konzentrieren und nicht verpassen, und andere Funktionen, die nicht an der Haut zusammen. Weil, wie oben erwähnt, kann der Grund, aufgrund von Änderungen in den Körper als Ganzes.

Informationen, die von den Referenz Medikamente bereitgestellt «Vidal «.

Share →