Was ist Weihnachten, und sie sind

Er kam, um uns Weihnachtslieder,

Offene Einzel Tor

Carol Weihnachtslieder

Weihnachten brachte uns

Infant Gott und seine Gottesmutter wird in allen Sprachen der Welt von schneebedeckten Sibirien in die grüne Griechenlands gelobt, von der arabischen Wüste auf der wunderschönen Küste! Preist den Herrn im Tempel im Gebet, in Lied. Und vor allem in der Weihnachtsferien!

History of Christmas Carols

Kolyada oder Kalyada oder Kalyada und tschechischen Štědrý večer, Slowakisch Kračun und Polnisch Święto Godowe ist ein Feiertag! Und es ist nicht nur ein Urlaub! Ein traditionelles Urlaub! Das Ferien heidnischen Ursprungs!

Was ist Weihnachtslieder. Dieses Ritual Loblieder auf die Wünsche für eine gute Gesundheit, viel Glück und Reichtum. Die bekannte Tradition der Weihnachtslieder aus alten Zeiten. Es gibt keine einzige Version von ihrem Aussehen.

Auf einem von ihnen, werden wir kurz beschreiben, um nicht Sie Ihre Zeit von der festlichen Stimmung und der festlichen Tafel mit Geschichten der Urlaub zu nehmen.

Die Hauptsache ist, dass es ist, und überlebt heute!

Es gab Weihnachtslieder seit heidnischen Zeiten! In jenen Tagen, sie mit dem Sonnenkult verbunden waren. Wir wissen aus der Geschichte, dass die Vorfahren der modernen ukrainischen feierte drei Phasen der Sonne.

Diese Phasen wir alle wissen: die Frühlingspunkt, Sommer und Wintersonnenwende. Die Wintersonnenwende Ukrainer feierten am 25. Dezember und nannte diesen Tag einen Urlaub Kolyada oder Shorty.

Shorty — Schlangen, ukrainischen Charakter. Man dachte, dass Shorty verschlingt die Sonne.

Kolyada Göttin gebar eine neue Sonne — Bozic, der zu den Heiden zu verteidigen, Vertreibung Shorty versucht. Vertreibt seine Lieder. Und wenn der Himmel erschien ein Stern Kolyadniki Menschen mit Songs majestätischen ging von Haus zu Haus. Lieder über die Sonne, die Sterne, die Himmel verherrlichen gesungen, und vor allem die Leute über das Aussehen der neuen Sonne mitgeteilt.

Diese Lieder, und wurde bekannt als Weihnachtslieder bekannt.

Es war einmal die christliche Religion wurde das Ritual der caroling dem christlichen Weihnachtsfest übergeben. In Russland kam der Brauch caroling nach der Taufe der Rus. Mit erschien eine neue Ferien und neue Weihnachtslieder.

Die neuen Blöcke archaischen Bildern heidnischer Zeit mit biblischen Bildern verwoben: die Geburt von Jesus Christus, seine Mutter. Jetzt haben wir Gott preisen, Jesus, der Jungfrau Maria. Zu Weihnachten wurde auch beschlossen, alle Mitglieder seiner Familie zu ehren.

Diese Tradition hat sich unser Tagen erreicht.

Wie werden die Weihnachtslieder

Zu Weihnachten traditionell Menschen versammeln sich in Gruppen, und geht in den Höfen und Apartments. Aber sie haben nicht nur mit Glückwünschen zu gehen. Bevor wir caroling, absorbiert in Kostümen, Masken, zuvor trug Tierhäuten, Tierhörnern verwendet. Kolyadniki Gedichte lesen, singen Lieder und versuchte, die Stimme zu ändern.

Kurz play Präsentation. Die Worte der Gedichte und Lieder, oder im Voraus zu speichern oder kommen mit einer Vorgehensweise für sich. In der Antike gab es eine Tradition: während der Weihnachtslieder Kolyadniki ging mit dem Bild der Stern von Bethlehem, sowie das Layout der Höhle oder den verwendet, um den Ort, an dem Jesus geboren wurde aufgerufen werden.

Im Moment ist alles sehr vereinfacht, und gehen Sie caroling meist zum Spaß. Die Kinder gehen zu sammeln Süßigkeiten. Alien etwas schmackhafter!

Und für Spaß, auch!

Es gibt eine lange Tradition des Kolyadniki schenken etwas Leckeres. Zuvor, Geld und Geschenke an, aber heute vor allem gegossen und zu essen.

Es gibt eine andere Tradition

Diese Tradition kam, um uns von alters her. In der Tat ist es der einzige Tag des Jahres, wenn jeder kann tun, was sie wollen! Im Rahmen des Zumutbaren, natürlich!

Also, seien Sie nicht überrascht, wenn Sie aufwachen, außerhalb der geschlossenen Tür oder die Tür zu öffnen, werden Sie einen Eimer Wasser zu gießen. Freut euch, denn es ist Weihnachten!

Sprüche und Zeichen

Kolyada kam Heiligabend.

Sun dreht sich Sommer und Winter — die Kälte.

Wie Frost Frost und Urlaubsspaß warmen Ofen prigreet.

Am heiligen Shirt allerdings unterlegen, aber wenig weiß; vor Weihnachten zwar streng, und die neue.

Bast weben (Christmas Day) — geboren (Kind) Kurve, nähen Weihnachten — schadet der blind.

Weihnachtsblizzard Christi — die Bienen schwärmen gut. Weihnachten Kolben (Frost) — Harvest Bread. Sky Stern (Stern am Himmel viel) — Anbau von Erbsen.

Wenn der Pfad ist gut für Weihnachten — Zur Ernte von Buchweizen.

Fünf Mal im Jahr die Sonne spielt: Weihnachten, Epiphanie, die Verkündigung, Ostersonntag, Ivanovo Geburt.

Dunkle yuletide — Milchkühe; hell yuletide — Socken Hühner.

«Kolyada kam auf einem Schimmel, und die Pferde benötigen einen Sohn (hay)» (Belarusian Sprichwort). So erklären die Brauch, das Heu unter der Tischdecke auf dem Tisch Urlaub.

Kolyadniki setzen an der Schwelle zu den Hennen raste.

In der Nacht platzen Weihnachtslieder und stampft Tag.

Kam Weihnachtslieder — Pfannkuchen und Krapfen.

Carols — Master-Bestellungen

Share →