Was kann ich tun, um zu vermeiden, Zystitis und wie man ihr Auftreten zu ermitteln

Warum sind Frauen eher als Männer Blasenentzündung zu bekommen. Was ist zu tun, um keine Angst vor Intimität mit einem geliebten Menschen sein.

Cystitis beginnt, bekannte Krankheit werden. Schlechte Ernährung, Stress, verschmutzte Umwelt begleitet durch das Auftreten von Blasenentzündungen. Wenn die Krankheit begann, verschreiben Ärzte in der Regel Antibiotika. Die Behandlung dauert bis zu 10 Monate. Antibiotika haben eine schlechte Wirkung auf den Körper.

Sie können Blasenentzündung zu heilen. aber nicht seine Wieder nicht ausschließen.

Um das Auftreten von Blasenentzündungen zu vermeiden, müssen Sie wissen, wie die Durchführung vorbeugender Wartung. Sie haben, um die Symptome seiner Erscheinung, die die Behandlung nicht verzögern würde verstehen.

Wenn Sie nicht auf dem Narkose aufpasst, dann eine einzige lästige Mühe, konnte er in eine Hölle, die für viele Jahre dauern kann zu entwickeln.

In der Regel jede Krankheit in unsere Ärzte haben eine Person, aber zwei Spezialisten Zystitis. Der Gynäkologe behandelt Störungen der Vaginalflora. Es ist eine Verletzung der Mikroflora führt zu Entzündungen der Blase Zystitis.

Ein Urologe ist bei Entzündungen engagiert.

Wie das Leben zeigt, und Urologie und Gynäkologie versuchen, eine Frau an seinen Kollegen für die Behandlung zu schicken. Aber in der Tat, wie dieser und den anderen zusammen zu arbeiten.

Warum Frauen leiden unter Blasenentzündung häufiger als Männer?

Bakterien, die eine Entzündung der Blase durch die Harnröhre eindringen. Bei Männern die Harnröhre ist länger als die der Frauen. Aus diesem Grund ist es leichter, Bakterien in der Harnblase von Frauen erhalten.

Keine Notwendigkeit, beim Auftreten von Blasenentzündungen durch die Finger schauen. Es kann auf eine Infektion, und in den Nieren und anderer innerer Organe.

Was Symptome der Zystitis. Es können einige oder die meisten der Liste sein.

1. häufiges Wasserlassen

2. Urin klein

3. Schmerz am Ende des Urinierens

4. Das Auftreten von Blut im Urin

5. Eine Temperaturerhöhung

6. Die Entstehung von Schmerzen im Unterleib

Einige Tabletten können zahlen sich aus dem Schmerz, aber nicht die Krankheit zu entfernen. Eine Frau kann sich wiederholende Schmerzen, wiederkehrenden Schmerzen sein ganzes Leben fühlen. Dies führt zu der Tatsache, dass es von einem geliebten Menschen entfernt, hat Angst vor Erkältungen, wickeln in warme Kleidung, auch im Sommer, und im allgemeinen seltsam verhält.

Share →