Was macht man mit einem hohen Unterdruck zu tun

Blutdruck ist eine der Lebenszeichen. Mit jeder Kontraktion des Herzmuskels, beginnt es, vom größten Wert zum kleinsten (von systolischen diastolischen) ändern. Die obere Reihe zeigt den Druck zum Zeitpunkt der Kompression des Herzens und der Blutauswurf auf der Aorta. Ein niedriger Blutdruck, zeigt die Höhe der Kraft des Blutes gegen die Wände der Arterien und ihre Unterstützung in einer Zeit, wenn das Herz so viel wie möglich entspannt.

Bei gesunden Menschen kann es 70 bis 80 mm Hg variieren. Art. Ein Überschreiten dieser Indikatoren spricht oft über die Pathologie des Herz-Kreislaufsystem und anderen Organen.

Jeden Tag werden Menschen, die dieses Problem haben wird immer größer. Darüber hinaus wird die Altersgrenze deutlich reduziert. Und so ist die Frage, was mit der hohen Bodendruck zu tun ist immer akuter und dringend.

Die Gründe für den niedrigeren Hochdruck

Des Blutdrucks wird durch viele Faktoren beeinflusst: Tageszeit, trinkt eine Tasse starken Kaffee oder Tee, nehmen Medikamente, Stress, oder auch einfache menschliche Emotionen. Mit seltenen steigt und in bestimmten Situationen wird diese Änderung als die Norm sein. Aber manchmal kann es die niedrigeren Druck durch eine Krankheit, und zwar verursacht zu erhöhen:

  • Übergewicht, hoher Cholesterinspiegel;
  • Fehlfunktionen der Schilddrüse;
  • Leistenbruch;
  • Nierenerkrankungen;
  • Rauchen, der Arteriosklerose der unteren Extremitäten führen kann;
  • Missbrauch von salzigen Speisen.

Was macht man mit einem Hochdruckboden tun?

Mit zunehmendem Druck in der unteren ersten Notwendigkeit, auf Fach (Internist, Kardiologe, Nephrologe), der die Gründe zu finden werde aus und ernennt Behandlung bei deren Beseitigung gerichtet drehen. Und dass der Patient wahrscheinlich benötigen, um eine Reihe von Studien durchlaufen und übergeben Sie bestimmte Tests. Und erst danach wird der behandelnde Arzt wird jene Arzneimittel, die in jedem Fall erforderlich sein wird vorschreiben.

Wichtig! Man kann nicht in sich selbst zu engagieren, kann die Situation nur verschlimmern und zu einer neuen und gefährlichen gesundheitlichen Problemen führen.

Erweitern medikamentösen Behandlung können solche Methoden und Techniken:

  • Stress und Angst, können Sie Tinktur aus Baldrian oder Herzgespann zu verwenden;
  • Peony Tinktur sowie Validol. Es hat eine gute beruhigende Wirkung;
  • wenn der Grund liegt in der Niere, ist es möglich, harntreibende Tees und Aufgüsse von Salbei und Johanniskraut trinken.
  • Preiselbeer-Saft ist auch eine gute harntreibend und beruhigt;
  • Abkochungen von Thymian und eine Reihe von klaren Blut von Schadstoffen;
  • schwarze Johannisbeere, Preiselbeere, Wildrose und andere reich an Vitaminen und Mineralstoffen;
  • Lebensmittel müssen vollständig und rational sein;
  • Sie brauchen, um schlechte Gewohnheiten aufzugeben;
  • ist es wichtig, sich mehr zu bewegen, um in der frischen Luft und Übung.

Und am wichtigsten, zur Verringerung der hohen Bodendruck muss korrekt sein und zu pflegen einen aktiven Lebensstil. Gesund sein!

Eine andere geraten, die zu konsultieren:

Share →