Was tun, wenn das erste Kind in der seine Sporen

Als die ersten Zähne geschnitten werden, es kommt eine schwierige Zeit nicht nur für das Baby, sondern auch für die Mutter. Oft nicht über ausreichende Erfahrungen, die Eltern nicht immer verstehen, warum sie wurde weinerlich pipsqueak scharf und verlor meinen Appetit. Nachdem das Baby geschwollenes Zahnfleisch und übermäßiger Speichelfluss kann auftreten, lange vor dem ersten Zahn.

Aber einige Kinder fast schmerzlos vertragen diese schwierige Periode in seinem Leben.

Wie viel geschnitten ersten Zähne, schwer zu verstehen, weil alle sie in verschiedenen Altersstufen erscheinen Kinder. In der Regel tritt dieses Ereignis in einem Zeitraum von 3-9 Monaten. Kein Grund zur Sorge, wenn Ihr Kind die Zähne spät erscheinen.

Dies wird mit den Merkmalen des Babys, und Vererbung verbunden, insbesondere, seine Macht.

Als die ersten Zähne geschnitten werden, stellen die Symptome: Neben geschwollenes Zahnfleisch und vermehrter Speichelfluss, das Kind stark Appetit reduziert, es praktisch nicht essen viel frech, ständig um die Hand und erfordert Brust.

Schlaf ist auch deutlich schlechter: häufiges Aufwachen während des Tages und in der Nacht und sehr gestört Mutter und Kind. Oft haben Kinder Fieber, Erkältungssymptome (Nase, wenn festgelegt und ein leichter Husten), weicher Stuhl, oder umgekehrt, Verstopfung. Einige Kinder kratzen sicher beißen alles, was kommt. Vor allem sie mögen «versuchen, auf einen Zahn» Soft Rubber längliche Objekte wie Etappe ihrer Puppen. Sie können stattdessen geben Sie Ihrem Kind eine solide grüner Apfel, getrocknet oder Karotten.

Auch für diese Zwecke, die Industrie hat viele spezielle Spielwaren, die zu erleichtern entwickelt und produziert «Zähneknirschen». Dazu gehören Beißringe, die von sicheren Materialien hergestellt sind und angenehm kühl Zahnfleisch des Babys.

Als die ersten Zähne schneiden, meine Mutter ist vor allem Patienten mit Ihrem Baby. Es war während dieser Zeit, dass er Ihre Zuneigung und Aufmerksamkeit braucht je. Natürlich ist nicht immer leicht, auf ihren Händen tragen schon ziemlich großes Baby, hören, während seine ständige Brüllen. Sie können versuchen, mit ihm auf dem Boden sitzen zu spielen und ein Buch lesen, oder vielleicht auch nur hinlegen und ein Nickerchen zusammen.

Kid wird die Wärme und Fürsorge zu fühlen, und Sie werden sehen, wie viel einfacher es wird diese schwierige Zeit zu nehmen.

Als die ersten Zähne schneiden, kann das Baby spezielle Gummi Gele helfen: sie die schmerzhaften Symptome und Juckreiz zu erleichtern. Das Kind beruhigt sich und schläft tief und fest. Es sollte jedoch beachtet werden, dass nicht alle Kinder fühlen sich besser nach der Anwendung dieser Gele werden. Auf jeden Fall gibt es heute viele Medikamente, die Ihr Baby helfen kann, wenn die ersten Zähne zu schneiden.

Verwenden Sie sie oder nicht, zu ihrer Mutter zu lösen, müssen aber noch einen Spezialisten beobachten Kind des Kindes zu konsultieren.

Vergessen Sie nicht, wir alle waren einmal jung und zahnlos, aber der Prozess stattgefunden hat. Jemand hielt er mehr, und einige unbemerkt. Seien Sie geduldig, mit Wissen bewaffnet, und am wichtigsten, mütterliche Fürsorge — alles, was erforderlich, um Ihr Kind zu helfen.

Share →