Weihnachtsbaum aus Papier (Pelz-Baum Spielzeug)

Wir benötigen ein Blatt grün Papier. Obwohl, wenn Sie lieber rot, oder vielleicht gelben Baum, nehmen Sie ein Blatt Papier der entsprechenden Farbe.

Wir farbigen Blatt nur auf einer Seite. So drehten wir es weiße Seite für die Bequemlichkeit. Wir zeichnen zwei Kreise und teilen sie in zwölf gleichen Branchen.

Schneiden Sie einen großen Kreis.

Schneiden Sie den Bereich vor der zweiten Runde.

Das Ende jedes Sektors und verdrängen kulechki Leimseite.

Als Ergebnis erhalten Sie ist so eine zwölfbändige Sternchen.

Wir ziehen eine leere für das zweite Ritzel. Wir reduzierten die Anzahl der Punkte auf acht. Sie können immer noch zwölf oder unserem Beispiel folgen und machen die acht.

Denken Sie daran, dass die Bindung kulechek in schmalen Strahlen, das Problem erfordert Geduld und Genauigkeit. Das heißt, das Verfahren zu vereinfachen und da unsere zukünftigen Baum wird klein sein, sind wir zu der Abnahme in der Anzahl der Strahlen.

In der vierten und fünften Zahnräder, wieder reduziert man die Anzahl der Strahlen, die bis zu vier haben. An der Spitze werden wir eine regelmäßige Kegel.

Begann mit dem Bau eines Weihnachtsbaumes. Es gibt mehrere Optionen. Sie können die Sterne auf dem Kleber problemlos auf den Draht zu pflanzen, und es möglich, Thema ist.

Wir hielten für die letzte Version als prepolagaet hängenden Baum als Verzierung.

Sammeln Sie mit Gewinde aus dem regen. Wir schmücken unseren Weihnachtsbaum. Die Rolle der Spielzeuge Wir haben den alten Kinder Perlen erfüllt predvaitelno in seine Einzelteile zerlegt.

Perlen auf PVA Leim verklebt.

Share →