Welche Art von Tomaten ist besser für Gewächshäuser?

Hallo liebe Leser!

Ich denke, dass jeder, der sich entschieden hat, in den Anbau von Tomaten im Gewächshaus, besorgt über engagieren — wie nicht zu verwechseln mit der Wahl der Sorten und kaufen Qualität Samen. Und so heute werden wir darüber reden.

Ich habe viele Male musste Samen und Gurken und Tomaten und Salate, und Chinakohl, usw. kaufen usw. Vielleicht bin ich so «Glück», aber die Samen in kleinen Paketen, die immer schlimmer waren als die Samen in einer Großverpackung (1000 Stk.). Was ich meine?

Erstens und zweitens in den kleinen Paketen aus irgendeinem Grund gibt es die Samenkeimung stets deutlich schlechtere oft andere Arten von Samen, in den dritten Ausbeuten sind niedriger. Ein Mangel an diesen drei als Ergebnis haben andere Schwachstellen, wie Instabilität, Krankheit und genetische Schwäche gegenüber Schädlingen und so weiter zu widerstehen. A Warum haben so nur annehmen können.

Da wir uns entschlossen, Verpackung, und lassen Sie uns nun zu definieren und Vielfalt.

Nun, was sie müssen Hybriden mit einem Schild auf der Verpackung der F1 sein, werden wir nicht sprechen, ich glaube, jeder versteht dies. Wenn nicht — können Sie hier lesen.

Also, ich wuchs folgenden Sorten von Tomaten (kontinuierliches Wachstum und nicht die Bestäubung durch Bienen oder Hummeln es erfordern): Alcazar, Alhambra, wo bar, Eupator und Moneymaker. Ich entschied mich für diese Sorten, weil sie produktiver (aber nicht für Freiland und Breitengraden nördlich von Tula) und unbestimmt sind (nicht verkümmert, das ist nicht cremig).

Und die Tatsache, dass sie zu schreiben resistent gegen viele Krankheiten, wie um es milde auszudrücken, schreibe ich an die Werbetricks. In diesem Zusammenhang möchte ich sagen, wenn Sie Ihre Pflanzen nicht schaden — verpassen Sie keine von präventiven Betrieb. Wie es jetzt Mode ist zu sagen — Prävention Taxis. Ich schrieb darüber in diesem Artikel.

So wie, soweit wie ich mochte sie, ich würde sie platziert haben: 1 — Die Alhambra, der Alcazar, wo die Bar, Moneymaker und Eupator. In Yevpatoriya mir, und nicht nur für mich, nicht wie der Geschmack, De Barao nicht wie die Form dieser plumpen, Moneymaker nicht wie die Ausbeute und den Alcázar fast genau die Alhambra, aber immer noch irgendwie schwach als die Alhambra.

So, Alhambra Ich mochte vor allem hatte sie die Früchte durchschnittlich und überdurchschnittlich groß, ausgezeichneter Ausbeute, Pinsel gebrochen (es ist sehr wichtig, weil wir nicht haben, um mit Unterstützung befassen), durchschnittlich Laub (schwache Schattierung), Geschmack auf der Höhe (in jedem Fall, meine Methode — hier lesen).

Es gab mir einen Link Alhambra 10-11 Meter in der Länge (von pripuskaniya), und dass ich es in einer Saison Frucht von April bis Januar. Sie glaube nicht, dass ich hier mache Werbung in dieser Klasse, ich schreibe gerade Ihre Erfahrungen. Und das Fehlen eines Hinweises, Ihnen zu sagen, dass dies nicht eine Werbemitteilung.

Vielleicht gibt es Vielfalt und besser, aber ich habe hier ein opit.Tak, ich werde über seine anderen Ergebnisse und Schlussfolgerungen meiner langjährigen Arbeit im Gewächshaus zu schreiben. Und wenn meine Publikationen Ihr Interesse geweckt, werden Sie bequem in Ihre Mailbox umgehend alle Ankündigungen von Artikeln abonnieren können.

So dass Sie und ich sagte ihr, so kurz, um wachsen in einem Gewächshaus zu sprechen, «breeding» Arbeit an der Auswahl von Tomatensorten. Und Sie erlauben würde mich um Rat zu geben — versuchen mehrere Sorten selbst, denn für jedes geographische Gebiet und für jeden Boden geeignet verschiedene Sorten von Tomaten ist. Die gleiche Art von anders verhalten, sagen wir, in der Region Samara und in Voronezh.

Deshalb habe ich ein großes Paket gekauft haben, immer, in diesem Jahr versucht, 30-50 Samen, und wenn ich Grad angeordnet sind, die nächste Saison ist bereits Samen der anderen 950 gesät. Und dann werden Sie gegen Verlust versichert.

Nun, lieber Leser, auf diese, lassen Sie uns beugen und wünschen Ihnen hohe Erträge.

Bye, kümmern Sie sich selbst und Ihre Lieben.

Damit Kuban.

Zum Nachtisch agroinnovatsy suchen

Share →