Wellensittiche

Bewertung: 5/5

Wellenförmige Papagei — ein Vogel, die heute oft wählen, um die Wohnung zu halten. Graceful kleinen Papageien mit hellen Gefieder und freundliches Wesen kommen gut mit ihren Herren und nicht komplexe Pflege als verdient hot Engagement der jeweiligen Inhaber verlangen. Allerdings, wenn Sie sich entscheiden, einen Papagei zu Hause haben, sollten mit den Besonderheiten des Verhaltens und der Lebensweise dieser Vögel, um die beste gegenseitige Verständnis mit Ihrem Haustier zu gewährleisten vertraut sein.

Aussehen Wellensittich

Meistens hat nur 17-20 cm lang, hell Vogel einen schlanken proportionierten Körper und wiegt 40-45 Gramm. Lang und 10 cm, eine charakteristische abgestufte Form Schwanz den Eindruck einer großen Größe. Junge Papageien unterscheiden sich deutlich kürzeren Schwanz als Erwachsene.

Die meisten Papageien haben diese Art von grasgrün oder grünlich-gelbe Farbe der Federn, aber oft gibt es Personen mit weißen, blauen oder gelben Gefieder Ei — Malerei, angezeigte Auswahl. Auf der Rückseite des Kopfes, Flügel und Rücken sind dunkelbraun wellenförmigen Streifen, durch die Vogel zu seinem Namen kam. An der Spitze Muster wird durch häufige dünne Linien, die als Senken nach unten verdicken und sich mehr expressive markiert.

Gefieder im Bereich der Stirn bemerkt ein interessantes Feature: es einen fluoreszierenden Schein unter der Einwirkung von UV-Strahlen produzieren kann. Heute bewiesen, dass mit Hilfe dieser Stelle Papageien Weibchen wählen ihre Partner. Die Augen dieser Vögel in dunkelblau, manchmal — mit einem gelben oder weißen Iris, ihnen eine Weitwinkelansicht.

Leistungsstarke gebogenen Schnabel mit einem Wachshaut entwickelten erwachsenen Papageien hat eine hellgelbe Farbe, jungen Tieren — dunkel. Die Farbe cere einfach, das Geschlecht eines Papageien zu bestimmen:

  • purple — jungen Männern
  • blue — Männchen
  • blue — junge Frauen
  • braun — bei erwachsenen Frauen.

Flügel sind 9-10 cm lang, sind gut entwickelt. Vögel nutzen sie nur für den Flug und nicht von Ast zu Ast oder der Sitz zu bewegen. Hals beweglichen Rumpfskelett — im Gegenteil, statisch, nur dazu dient, unterstützen.

Feet starke, tetradigitate, blaugraue, mit zwei Fingern nach vorne gerichtet, und zwei — vor.

In freier Wildbahn

Die Art der Wohnsitz Wellensittiche — australischen Festland, wo sie fast überall leben. In Savannen, Eukalyptuswälder, Halbwüsten und Städte — überall diese kleinen Vögel, die Bewegung manchmal sammeln riesige Herden auf der Suche nach Nahrung finden können. Sie leben in der Regel in großen, in die Hunderte oder sogar Tausende von Menschen, Kolonien weit von Wasserquellen.

In semi-ariden Teilen Australiens oft möglich, um die riesigen Kolonie gerecht zu werden, die Zahl der Papageien in der bis zu mehreren hunderttausend Vögel.

Lifestyle in freier Wildbahn

Unter natürlichen Bedingungen ist der Tagesablauf einfach Wellensittiche. Am Morgen werden sie die Kneipe zu besuchen, dann auf der Suche nach Nahrung für den Bereich zu bewegen, sklevyvaya Körner und Samen von wilden Gräser. Heute wird der Großteil ihrer Ernährung mit Weizenfeldern von Australien, und Unkrautsamen hergestellt.

Vor Einbruch der Dunkelheit Herde bewegt auf bequeme Bäume und Sträucher, wo Papageien sind in der Nacht statt.

Wasser spielt eine wichtige Rolle im Leben der Papageien. Ein Vogel trinkt ein wenig, aber eine große Herde erfordert eine ziemlich große, und vor allem — eine stabile Quelle von Wasser, so dass sie lieber in der Nähe von Wasserkörpern zu bleiben. Im Winter, wenn die Halbwüste Dürre kommt, Herden wandern in den nördlichen Teil des Kontinents.

Diese Papageien nisten in Baumhöhlen und Felsspalten und bauen keine Nester: Bettzeug für die Verlegung der Holz ist rot, Masse Schnabel. Reproduktion hängt nicht nur von den Jahreszeiten, und die Menge an Nahrung und Wasser. Parrot legen Eier 1-2 mal pro Jahr, die Wahl der günstigsten Zeiten.

Inkubation und Pflege für Küken dauern ca. 2 Monate, und in das Mauerwerk kann bis zu 12 Eier sein. Weil so viele Nachkommen Wellensittiche zu verwalten, um seine Stärke, nachdem die Massensterben von Vögeln als Folge der Dürre oder Tiers schnell erholen.

Die Geschichte der Domestizierung der Arten

In Großbritannien wurden Papageien Erste, der Ornithologe John. Gould Mitte des neunzehnten Jahrhunderts eingeführt. und sehr schnell kam die Art und Weise für diese Vögel. In den nächsten Jahrzehnten in großen Mengen sie erwischt Netze und zu den europäischen Ländern transportiert.

Aufgrund einer langen, ca. 2 Monate, Schwimmen, Engegefühl in den Zellen und schlechtes Essen, sterben die meisten Papageien in der Art und Weise, so dass die australische Regierung am Ende des Jahrhunderts war gezwungen, ihrer Ausfuhr aus dem Festland zu verbieten.

Zu dieser Zeit hat Europa gelernt, Wellensittiche in Gefangenschaft zu züchten, fast alle großen Zoos im Besitz ihrer Vogelpopulationen. Es begann die Zucht Arbeit über die Zucht Papageien mit verschiedenen Schattierungen von Gefieder, im Moment gibt es bereits etwa 200 Varianten in verschiedenen Farben. Heute, in der ganzen Welt gibt es Millionen von domestizierten Papageien.

Immobilien Inhalte zu Hause

Inhalt Wellensittich zu Hause erfordert keine großen Investitionen an Zeit und Geld. Obwohl Geflügelbeständen in Freiheit leben, aber sie sind leicht mit dem Leben in einem Käfig in Einklang gebracht. Natürlich muss dieses Haus an bestimmte Regeln über den Inhalt von Papageien in Gefangenschaft zu halten.

Papageien-Käfig sollte in einem Lichtpunkt platziert werden, aber auf jeden Fall nicht in einem Entwurf — diese Vögel sind sehr Angst vor der Kälte. Nun, wenn die Sonnenstrahlen beleuchten die Zelle, aber im Sommer etwas von dem Raum muss dunkel sein. Es ist unmöglich, den Käfig in der Küche oder in der Nähe der Arbeitsmittel zu platzieren.

Die Lufttemperatur im Raum sollte zwischen 20-25 Grad.

Überbrückung der Reinheit der Zelle muss jeden Tag, zur gleichen Zeit die Änderung der Wasser in den Tränken. Es ist wünschenswert, innerhalb von ein paar Sitzstangen in verschiedenen Höhen und Treppen und andere Spielzeuge, die einen Papagei zu machen wird nicht in Ihrer Abwesenheit zu langweilen zu platzieren. Einmal in der Woche sollte eine Vogeltränke in kupalke oder andere bequeme und vertraute Weise für ihn angeboten werden.

Jeden Tag sollte aus dem Käfig Papageien fliegen rund um die Wohnung freigegeben werden.

Nahrung für Wellensittiche sollten vielfältig sein. In der Tierhandlung können Sie spezielle Korngemisch, das für diese Vögel ist ausgewogen zu kaufen. Darüber hinaus, um sicherzustellen, dass die vollständige Vitamin- und Mineralstoffgehalt von Lebensmitteln sollten in der Ernährung von frischem Gemüse und Obst, Gemüse aufgenommen werden, Auswuchs.

Ein wichtiger Teil der Pflege — Nimm Kontakt mit deinen gefiederten Haustier. Wellensittiche schätzen die sanfte, aufmerksame und verantwortungsbewusste Menschen aufrichtige Liebe. Die meisten Shows, um die Aufmerksamkeit und Pflege, und Ihr kleines Haustier ist sicher, Sie zu viel Zeichen der Aufmerksamkeit, Sorgfalt und Liebe zu geben.

Share →