Wenn nach der Behandlung, Hausmittel für eine Woche nicht ...

Wenn nach der Behandlung, Hausmittel für eine Woche keine Besserung eintritt, müssen Sie zum Frauenarzt gehen, um die richtige Diagnose zu stellen, weil die gleichen Symptome der Entzündung der Vagina kann durch viele Infektionen und oft komplexen Infektion verursacht werden. Außerdem wird während einer ansteckenden Krankheit der Schleimhaut müssen Sie alle Sex zu beseitigen, wie Geschlechtsverkehr verhindert, dass der Heilungsprozess durch Reizung der Vaginalschleimhaut.

Wichtig!

Verwenden Sie Teebaumöl zusammen mit homöopathischen Mitteln. Ihre Handlungen gegeneinander gerichtet werden.

Wenn Sie eine bakterielle oder Pilzinfektion haben, was sexuell, Ihr Partner sollte mit Ihnen behandelt werden, auch wenn sie keine Symptome hat. In diesem Fall kann nicht mit Hausmitteln behandelt werden. Bitte beziehen Sie sich in diesem Fall zum Arzt.

Entsprechenden Impfstoff

Mikrobiologische Therapie mit Autovakzine — Impfstoffen, die aus Krankheitserreger, die von einem Patienten aufgenommen und neutralisieren abgeleitet — sinnvoll für häufig wiederkehrende Entzündungen.

Share →