Whitening Soda zu Hause

Zahnaufhellung in der Praxis und zu Hause durchgeführt werden. Eine der populärsten und wirkungsvollsten Methoden — durch konventionelle Backpulver. In diesem Artikel finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen: Wie kann aufhellen Ihrem Soda ist schädlich für die Zähne, was die Folgen dieser Verfahren.

Auch sind die Rezepte mit Soda Bleichzusammensetzungen, die Zahnärzte empfehlen vorgestellt.

In der Regel viel Wunsch, einen schneeweißen Zahnschmelz kann dazu führen, verschwenden viel Geld haben, weil die Zahnaufhellung in der Klinik — ein Verfahren ist nicht billig. Allerdings ist es möglich, Geld durch die Nutzung von bekannten Volksmittel zu sparen, Aufhellen der am besten zugänglichen und beliebte Zähne wird als sein Backpulver.

Natriumbicarbonat, oder nicht — all die üblichen Natron, haben in jeder Küche. Es wird oft in Kochen, Waschen Geschirr, etc. verwendet werden, Aber, wie Sie Ihre Zähne mit Soda und Bleichmittel es überhaupt nicht, weiß nicht jeder weiß zu werden. Versuche zu verstehen.

Zahnweiß-Soda in der Lebensmittelverarbeitung — eine der effektivsten Methoden der Zahnaufhellung zu Hause

Es hilft Backpulver Zähne weiß

Zunächst einmal müssen Sie verstehen, können Sie Ihre Zähne mit Hilfe von Soda aufzuhellen. Die Antwort ist einfach — man kann es nicht!

Andernfalls würde diese Methode nicht so beliebt. Darüber hinaus können auch einzelne Verfahren Ergebnisse bringen. Und die Verwendung von solchen populären Berichte als eine Mischung aus Soda und Wasserstoffperoxid, in der Lage, noch mehr nachhaltige und rasche Wirkung.

Gesundheitsschädlich Soda Zähne weiß

Wenn Sie mit Vorschriften einzuhalten und mit einem nicht mehr Behandlungen pro Woche reinigen, wird der Schaden von diesem Prozess sein. Allerdings kann eine übermäßige Nutzung der Ressourcen die Wahrscheinlichkeit der Zerstörung des Zahnschmelzes zu verbessern und beschleunigen die Entwicklung von Karies.

Mögliche Folgen:

  • Ausdünnen des Emails;
  • entwickeln Zahnfleischbluten;
  • allergischen Hautausschlag in den Mund;
  • Reizungen der Schleimhäute im Mund;
  • Empfindlichkeit der Zähne auf die Verwendung von warmen und kalten Speisen durch Schmelz Ausdünnung.

Die Vorbereitungen für das Bleichen zu Hause

Vor der Zähne mit Backpulver aufzuhellen, ist es notwendig, um zu arbeiten, um sie zu stärken, insbesondere mit Fluor und Calcium zu sättigen. Umsetzung ist nicht schwierig, wenn Sie genug von Milchprodukten und einer Vielzahl von Früchten, Gemüse und Kräuter zu essen. Darüber hinaus können Sie Fluorid-Zahnpasta verwenden, wird nur den Prozess der Stärkung beschleunigen.

Im Allgemeinen sollte die Dauer der Vorbereitung zum Bleichen 20-30 Tage dauern und ist eine Voraussetzung. Dies ist vor allem aufgrund der Tatsache, dass der Übergang zu dem Verfahren zur Reinigung der Zahnschmelz ohne geeignete Ausbildung kann in vollständigen Zerstörung führen und verursachen eine Reihe von Problemen mit dem Zahnfleisch und dem Kreislaufsystem.

Wie Sie Ihre Zähne aufhellen mit Soda

Es gibt zwei Ansätze zu reinigen Schmelz dieses Tool: Sie können Ihre Zähne aufhellen mit Soda, unter Verwendung es in trockener Form oder Herstellung einer konzentrierten Lösung. Im zweiten Fall, gebrauchsfertige Lösung kann als ein Mittel, Soda und Wasser, in dem das Pulver nicht aufgelöst werden.

Nur für die Reinigung sollte eine manuelle Zahnbürste oder Wattestäbchen oder Gaze sein. Dann sollte ein Pinsel oder Tupfer in der endgültigen Lösung benetzt werden und sanft reinigen Sie die Oberfläche der Zähne, die Vermeidung Fonds auf das Zahnfleisch. Mit Wasser bei Verwendung von Trockenpulver sollte es mit einem Instrument für die Anwendung verwendet werden, vorge befeuchtet.

Aber um den unangenehmen Geschmack zu vermeiden, kann eine Mischung aus Pulver mit regelmäßigen Zahnpasta.

Verfahren Bleich Soda unter Verwendung einer herkömmlichen Zahnbürste

Wie funktioniert Bleichen Soda. Vorher Nachher

Nach dem Prinzip des Handelns, ist wie folgt soda Reinigung: feste Elemente von Substanzen mit Schleifmittel, in den Prozess der Anwendung und dem Vertrieb von Verunreinigungen von den Zähnen entfernt, ebenso wie eine dünne Schicht des Zahnschmelzes. Als Ergebnis der Auswirkungen der Zähne zu seiner ursprünglichen Farbe zurück und werden weißer. In den meisten Fällen wird der Whitening-Effekt bereits bei 2-3 Verfahren gesehen.

Rezepte

Neben den klassischen Verfahren zum Reinigen der Zähne, gibt es andere Varianten des Verfahrens, wie die Zugabe von Peroxiden, Zitrone oder Erdbeere. Betrachten Sie die beliebtesten Rezepte, einschließlich Soda und anderen Komponenten.

Soda und Wasserstoffperoxid

Um Ihre Zähne mit Soda und Wasserstoffperoxid zu bleichen, ist es notwendig, einen Löffel Pulver mit 3% Wasserstoffperoxid-Lösung, bis glatt rühren. Dann sollte die erhaltene Mischung als eine herkömmliche Paste verwendet werden. Zu dieser Zeit sollte jeder Reinigungs 3 Minuten nicht übersteigt. Nach Abschluss der Mundhöhle sollte gründlich mit reinem Wasser gespült werden.

Nach allem, was die Anwendung von Soda und Peroxidbleiche erfolgt sofort, so dass der Effekt sichtbar nach der ersten Anwendung ist.

Soda und Zitrone

Ihre Zähne mit Soda und Zitronen wie folgt: auf der Zahnbürste oder einem Stück Gaze, eine Prise Backpulver, über den gepressten ein paar Tropfen Zitronensaft anzuwenden. Als nächstes wird die resultierende Mischung, um ihre Zähne zu putzen. Es ist wichtig zu verstehen, dass eine solche Kombination bietet eine starke Bleichwirkung, aber, und die Zerstörung des Zahnschmelzes ist viel schneller.

Daher sollte dieses Tool nur mit äußerster Vorsicht verwendet werden.

Soda mit Zitrone

Soda und Erdbeeren

In diesem Rezept werden Sie ein paar reife Erdbeeren und einen halben Teelöffel gewöhnliches Backpulver benötigen. Um die Zusammensetzung der Beeren sollte kneten werden vorbereitet und mit Pulver mischen, bis glatt. Die Mischung sollte auf die Bürste (vorzugsweise mit weichen Borsten) aufgebracht und über die Oberfläche der Zähne mit kreisenden Bewegungen verteilen.

Um die Reinigung zu bewirken war maximal Mittel wird empfohlen, lassen, wie es ist für 5 fünf Minuten, dann spülen Sie den Mund und eine gründliche Reinigung mit einer Zahnpasta mit einem Fluoridgehalt. Bei dem Spülen ist besser, warmes Wasser zu verwenden.

Share →