Wie Bronchitis bei Kindern zu behandeln?

Um bei Erkältungen und kann zu Hause sein, und die Behandlung von Bronchitis bei einem Kind sollte nur von einem Arzt in Eingriff gebracht werden. Darüber hinaus kann die Krankheit zu einer Lungenentzündung zu entwickeln!

Einige glauben, dass mit Bronchitis, schweren Husten beginnt, ist es aber nicht. In der Regel innerhalb von wenigen Tagen das Kind habe Halsschmerzen und Schnupfen. Knappe beginnt zu husten, dann Fieber und Schnupfen.

Und der Husten allmählich und entwickelt sich nur drei Tage später in nass.

Für die Behandlung von Bronchitis, das Kind ist nicht notwendig, Antibiotika zu nehmen. Es genügt zu Medikamenten erleichtert das Abhusten von Sputum. Sie können immer noch eine spezielle Massage, die Entlastung von Schleim fördert.

Was es ist morgens notwendig, wenn das Baby erst geweckt, und dann 30 Minuten nach jedem Empfang schleimlösende Sirup, der Auswahl verflüssigt.

Um dies zu tun, legen Sie das Baby auf dem Schoß, war sein Kopf unter dem Niveau des Körpers und sanft, aber energisch Antippen auf der Rückseite der Wirbelsäule auf beiden Seiten der Hand in den Shuttle-gezeichnet (nicht flach!). Vergessen Sie auch nicht über Atemübungen. Sie zeigen Ihnen, einen Kinderarzt an der Kinderklinik.

Wenn Bronchitis ist in einem neugeborenen Baby entwickelt werden, können Antibiotika einnehmen müssen. weil Krankheiten wie Bronchitis oder Lungenentzündung kann zu schweren Gesundheitsschäden oder sogar lebensbedrohliche Krümel verursachen. Aber ältere Kinder kann auch ohne Antibiotika zu tun.

Ursache Bronchitis-Virus. Darüber hinaus können sie durch Tröpfchen in der Luft (zB hustet jemand in der Nähe des Babys) während der taktilen Kontakt mit der kranken Person oder den Objekten der gemeinsamen Nutzung infiziert werden.

Bronchitis Kind braucht, viel zu trinken. Daher so oft wie möglich zu ihm Wasser, Fruchtgetränke, Säfte, Tees bieten. Es ist auch notwendig, um die normale Feuchtigkeit zu gewährleisten.

Um dies zu tun, können Sie eine spezielle Feuchtigkeitscreme kaufen oder hängen nasse Blätter auf Batterien, Windeln.

Haben Sie keine Angst, wenn die Krümel erbricht. Wenn Bronchitis ist nicht ungewöhnlich. So kehrten die Kinder an den Schleim, die verschluckt wird.

Dies geschieht in der Regel nach schweren Husten-Attacken, die einen Würgereflex verursacht.

Wenn Ihr Kind Husten für mehrere Tage und sein Zustand nicht verbessert, trotz der Verwendung von Medikamenten und Hausmittel, sollten Sie mit Ihrem Arzt zu konsultieren.

Share →