Wie der Kuchen "Vogelmilch" kochen

Wie man einen Kuchen zu kochen "Vogelmilch"

Heute möchte ich sprechen über wie man eine sehr empfindliche und leckeren Kuchen kochen "Vogelmilch". Die Luft und dreht sich porös. Wenn Sie keine Zeit haben für Keks, kann die Füllung unabhängig als Dessert eingereicht werden. Dieses Rezept ist sehr einfach herzustellen, und das Ergebnis übertrifft alle Erwartungen.

Die Anzahl der Bestandteile, die über 20 cm Durchmesser zu bilden.

140 g Puderzucker;

20 g Gelatine;

25 ml Sahne.

Bereiten Kuchen.

Eier mit Zucker. Das Ei-Zucker-Mischung Mehl mit Backpulver nach und nach hinzufügen. Die resultierende Masse gießen in Auflaufform, senden Sie in einem vorgewärmten 180 Grad-Ofen für 20 Minuten.

Bereit Biskuit cool.

Bereiten Sie die Füllung für eine Torte.

Gelatine 150 g kalte Milch.

Eier in Eigelbe und Weiß getrennt. Eigelbe mit dem Mehl und die verbleibenden 100 Gramm warme Milch.

Das resultierende Eigelb Mischung in einem Wasserbad gestellt und kochen, bis dick, ständig rühren. Man beachte, daß in der Mischung gebildet Klumpen. Unabhängig davon schlagen weiche Butter mit Puderzucker und mit gekühlten Dottermasse mischen.

Protein-Shake mit einer Prise Salz. Getränkt Gelatine bei schwacher Hitze auflösen, ohne zu kochen. Eischnee und geschmolzene Gelatine vorsichtig, um den Großteil hinzuzufügen, kneten, bis glatt.

Biskuitkuchen wird in einem Kreis schneiden, um einen kleinen Spalt zwischen der Felge und Korzh Formen bilden. Optional Schwamm kann mit jedem Sirup oder Milch imprägniert werden.

Gießen Sie die Füllung auf dem Kuchen und schicken unsere Zukunft Kuchen "Vogelmilch" Kühlen Sie bis vollständigen Erstarrung.

Bereiten Sie die Glasur .

Sahne und Schokolade geschmolzen in einem Wasserbad. Gießen Sie das resultierende gefrorene Kuchen Zuckerguss.

Halten Sie gekocht Kuchen "Vogelmilch" in den Kühlschrank, um Glasur gießen und servieren Tee.

Share →