Wie der Läuse und Nissen Volksmedizin

Loswerden Läuse und Nissen. Um dies zu tun, können Sie zu natürlichen Methoden des Kampfes, die als sanfte sind (man erinnere sich, dass in jedem Versuch, die Behandlung, die Sie vorher mit einem Arzt zu konsultieren trennen) drehen. Wirksame, sichere und nützliche Mittel gegen Läuse und Nissen ist die Verwendung von Cranberry-Saft als saure Umgebung löst sich die obere Schale Eier und Nissen wird nicht nachhaltig, dann ist es unstuck aus dem Haar.

Nehmen Sie eine Handvoll Cranberries (für üppige Haar Notwendigkeit, eine Handvoll vom 2. März zu verwenden), den Saft auspressen und Bürste die Haarwurzeln, die Reste (mit Haut) eingerieben auf alle Haare. Schließen Kopf mit Zellophan, binden ein Taschentuch und lassen Sie es für 3.00 trocknen. Von Wasch Haar und Kamm kämmen gefolgt.

Dies sollte innerhalb von 5 bis 7 Tagen durchgeführt werden.

Die saure Umgebung von Essig als katastrophal für Nissen. aber unter Verwendung von Essig, wird das Haar trocken. Machen Sie eine sehr saure Lösung aus Essig und Wasser und spülen Sie Ihre Haare, sonst, wenn man eine konzentrierte Lösung nutzen können, die Haut vollständig zu verbrennen Haut — Die äußere Abdeckung der Körper von Tieren und Menschen. Es schützt den Körper vor äußeren Einflüssen, ist in Kontakt, Stoffwechsel, Ausscheidung, Thermoregulation beteiligt. Im erwachsenen menschlichen Hautbereich 1,5-2 m 2 Zellen der äußeren Schicht der Haut werden in 20 Tagen aktualisiert. Die Oberfläche sollte streng individuelle Muster nicht mit dem Alter ändern. Abgeleitet Haut: Haare, Nägel, Federn, Nägel, etc ..

Hautkrankheiten: Dermatitis etc. Head. In einem Glas Wasser, fügen Sie zwei Esslöffel Essig-Lösung tränken und Kopf.

Danach muss das Haar gut kämmen können. Essig ist ein gutes Lösungsmittel für den Klebstoff, der die Nissen auf das Haar, die Läuse zugleich weniger aktiv verstärkt. Essig entfernt nur die Läuse und wirkt desinfizierend, aber nicht die Nissen eliminieren.

Es gibt immer noch einige Beschwerden und Juckreiz des Kopfes bei der Verwendung von Naturheilmitteln. Die Durchführung dieser Verfahren sehr unangenehm, denn nach der Anwendung einer der nationalen Mittel muss auf den Kopf gestellt werden eine Plastiktüte und wickeln Sie es mit einem Tuch — ein Stirnband sollte für mindestens zwei Stunden getragen werden.

Verwenden von Naturheilmitteln, wie Brühe oder Rainfarn Sonnenblumenöl, nicht: sie sind nicht sehr effektiv, und Haar nach ihnen wird nie mehr dieselbe sein. Diese Tools können zu Hause mit erhöhter Vorsicht eingesetzt werden, aber, und beachten Sie, dass:

1) sich negativ auf die gesamte Kopfhaut und Haar Kerosin. Kerosene Fett so lange ausgewaschen, wodurch die Haare zu verderben, so ist es nicht empfehlenswert, diesen Stoff für lange Haare verwenden. Nach dem Waschen den Kopf des Kindes mit Kerosin, und vor allem seine dann verpackt Polyethylen, das Risiko für chronische laufen Sie Chronisch — Der lange, kontinuierliche, langwierigen Verfahren, die kontinuierlich oder mit periodischen Besserung eintritt. Kontaktdermatitis Dermatitis — Entzündungen der Haut. Kopfhaut, praktisch unbehandelbar Behandeln — Verwenden Sie Medikamente zur Wiederherstellung der Gesundheit, Maßnahmen zu ergreifen, um die Krankheit zu stoppen .. und berauben Sie Ihrem Kind ein schönes und seidiges Haar. Neben dem Haar für eine lange Zeit nach der Behandlung nicht in einen normalen Zustand zu kommen.

Nach einer mittleren Kerosin Haar schmutzig und klebrig, und es wird schwer zu kämmen.

2) Wenn Sie sich entschieden haben, einen Sud aus Rainfarn verwenden: brew 4 Esslöffel pro Liter Wasser, lassen Sie es brauen Brühe und waschen Sie sie nach unten. Aber wir müssen vorsichtig sein, Rainfarn sehr giftig und einmal im Inneren des Körpers sein Organismus (Von Mitte Jahrhunderte alten lateinischen organizo — ich arrangieren, bekannt zu geben harmonisches Erscheinungsbild) — ein Lebewesen mit einer Reihe von Eigenschaften, die es von nicht-lebenden Materie zu unterscheiden. Die meisten Organismen haben eine zellulare Struktur.

Die Bildung des gesamten Organismus — ein Prozess, der aus der Differenzierung von Strukturen (Zellen, Gewebe, Organe) und Funktionen und deren Integration in die Ontogenese und Phylogenese .. kann zu Vergiftungen führen.

3) Bei der Verwendung von «Dichlorvos» und andere ähnliche Mittel können vergiftet, weil sie sehr giftig sind erhalten Giftig, giftig — Giftig, schädlich für den Körper. von Carbonaten und phosphororganischen Substanzen in ihnen enthalten.

Auch von wirkungslosen Arzneimitteln aus der Läuse und Nissen sind die Verwendung von einem Sud aus Wermut Wermut (Artemisia) — eine Gattung der Pflanzen der Familie der Asteraceae. Tinkturen, Infusionen und Extrakte aus den Blättern und blühenden Spitzen der grünen Triebe der Wermut hergestellt wird als ein Mittel, um den Appetit anzuregen verwendet. Wermut ist Teil der köstlichen Tee .. gekocht Rüben. Petersiliensaft.

Der Nachteil ist, dass jeder Mensch hat seine eigene Empfindlichkeit, das heißt, ein Werkzeug, das dazu beigetragen hat, wird man nicht unbedingt helfen anderen. Wirksamkeit einer bestimmten Funktion des Körpers.

Vor der Nutzung von Informationen, konsultieren Sie mit Ihrem Arzt!

Wie das? Teilen Sie mit Ihren Freunden!

Share →