Wie gefüllte Profite kochen?

Während dieses Festes ist sehr beliebter Snack. Bereiten Sie den Teig Brau und mehr — eine Menge von Optionen Toppings. Hier ist der Deal auf Ihre Phantasie, die Verfügbarkeit von Produkten und Freizeit.

Windbeutel kann vorab gebrannt werden, werden sie für mehrere Tage gelagert.

Ich kann ein Rezept für Brandteig Profiteroles, die ich benutze, ist das Ergebnis immer hervorragend bieten.

Zutaten: ein Glas Wasser, eine Tasse Mehl, 100 g Margarine oder Butter, eine Prise Salz, 4-5 Eier.

In einem Topf gießen Sie ein Glas Wasser, mit Salz, wenn das Wasser kocht gießen Sie ein Glas Mehl. Wenn gießen Sie das Mehl, sollte der Teig schnell rühren. Schalten Sie die Hitze, vorsichtig rühren Teig, zu kühlen, um es warm und erzielen ein Ei. Ich bin in diesem Fall wird der Teig von Hand geknetet, so ist es am besten, wenn er fühlte elastischen und viskosen wird.

Der fertige Teig sollte gute Reichweite und klebrig sein.

Mit Gebäck Spritze Druck auf den Bütten Backform kleine Brötchen, legte im Ofen backen bei mittlerer Hitze. 20 Minuten backen Profite Während des Backens öffnen der Ofen wird nicht empfohlen, kann es in den Teig fallen.

Wenn Windbeutel abkühlen, stellen Schnitte und füllen Füllung. Und kann in zwei Teile geteilt werden — entfernen Sie die Kappe und füllen Sie die Profiteroles einfügen, geriebenem Käse oder Salat. Die Befüllung kann Fleisch oder Leberpastete, Lebertran mit Eiern und Frühlingszwiebeln, geriebenem Käse mit Knoblauch-Mayonnaise und Käse mit Fruchtsalate sein.

Wählen Sie die besten Rezepte.

Share →