Wie ist die Prüfung durch einen Gynäkologen

Obwohl gynäkologische Untersuchung ist nur selten schmerzhaft, die Patienten fühlen sich oft unwohl. Frauenarzt bei der Durchführung solcher Erhebungen taktvoll zu sein. Wenn die Frau schüchtern, ängstlich oder nicht wissen, wie die Frage der Arzt-Mann zu beantworten, ist es angebracht, zusätzliche Krankenschwester einladen.

Es ist sehr wichtig für Effektivität der Gynäkologe, und für die Gefühle des Patienten, so dass es vollständig entspannen die Muskeln der Becken und Bauch: ein Arzt ist einfacher, jeden Teil und Orgel zu inspizieren, und eine Frau ist leichter zu tragen. Viele werden sicherer, wenn der Arzt die Details im Voraus zu erklären, dass er im Begriff war zu tun und was der Patient wie ein kalter oder ein wenig Unbehagen. Dies ist besonders hilfreich, wenn eine Frau Frauenarzt im Voraus gewarnt.

Die genaue Kenntnis von dem, was geschieht immer hilft ruhig.

Vor der Überprüfung eines Gynäkologen Frau bieten in der Regel vollständig entkleiden oder von unten bis zur Taille, und dann um einen großen sauberen Tuch drehen oder podstelit es unter ihm auf dem Stuhl. Manchmal zwischen dem Patienten und dem Arzt stellen Sie eine spezielle Bildschirm.

Unmittelbar vor der Prüfung Frau muss den Arzt über alle seine Bestände an gynäkologische Probleme zu informieren, wird es Zeit zu sparen und achten Sie genau auf die wichtigsten Punkte.

Wenn der Arzt ist bereit für Prüfung, wird der Patient gebeten, sich hinzulegen auf einem Untersuchungstisch, beugen Sie die Knie und legen Sie die Füße in speziellen Halterungen an verdünnter Beine auseinander zu maximieren. Metall Fußstütze kann mit einem weichen Material bedeckt werden, da sonst der Patient ist besser, Socken zu tragen. In der Regel bietet eine Frau eine große verdünnt Oberschenkel.

Diese Situation erlaubt es dem Gynäkologen, sorgfältig alle Fortpflanzungsorgane zu untersuchen.

Frauen mit Arthritis der Hüfte oder Skoliose ist schwierig, in dieser Position zu sein: sie auf der Seite und Angebot Fahr ein Bein gestellt werden.

Voll gynäkologische Untersuchung besteht aus vier Phasen, von denen jede dauert nur ein paar Minuten:

  1. Fremdüberwachung,
  2. interne Untersuchung mit Expander und Spiegel
  3. Palpation,
  4. rectovaginal Prüfung.

Nicht alle Gynäkologen führen Sie die Überprüfung, in dieser Reihenfolge. Je nach Ursache der Behandlung des Patienten, welche Schritte sie überspringen können.

C.Ayzenshtat

"Wie ist die Prüfung durch einen Gynäkologen" und andere Gegenstände im Abschnitt Übersicht

Weitere Informationen:

Share →