Wie Jeans mit einem unsichtbaren Fleck zu nähen?

Viele haben das Problem der Offensive konfrontiert, wenn noch recht neu und geeignet zu tragen Jeans wischte heimtückisch in der Nähe der Mitte der Naht. Einfach gesagt — den Papst. Wir bieten Ihnen fotosovet, wie Sie die Lebensdauer Ihrer Jeans für eine weitere Saison zu verlängern, indem eine unsichtbare Patch mit den Händen.

1. Wählen Sie im Stück wie Farbe Denim schneiden Sie ein Quadrat mit einer Größe von 2 cm mehr Löcher. Wenn das Gewebe um das Loch ist zu schwach (faulen) geworden, größere Patch-Set.

2. Nehmen Sie passenden Denim Garn. Dieser Schritt ist der wichtigste. Das hängt davon ab es wird verdammt zu sehen.

Wenn Sie vorhaben, für einen Thread zu bestellen, vergessen Sie nicht, Ihre Jeans bis zum Saum bringen. Nach allen Schattierungen von Denim (Jeansstoff) sind zahllos.

3. Setzen Sie auf der falschen Seite des Lochs geschnitzten Stück, Verankerungsbolzen und um den Umfang der Heftstich genäht. Wenn der Patch sicher verschlossen ist, entfernen Sie die Bolzen.

4. Setzen Sie einen Fuß Lochjeans up. Darn Jeans sollten ebnet den Weg zum Auto von einer Seite der Heftnaht zur anderen und wieder zurück. Um einen Rückwärtsstich durchzuführen ist nicht notwendig, die Jeans unter dem Fuß genug, um die Vorteile der Rückwärtsstich nehmen drehen.

Trinken Sie einen Stoff durch Nähen der Seite auf die Linie nicht auf den Platz zu gehen, und es gab eine Zick-Zack.

5. Nehmen Sie die Fransen an der Oberfläche der Bohrung.

Auf der falschen Seite unserer Patch wird wie folgt aussehen:

Hosen genäht. Nun ist die alte Loch ist nicht sichtbar. Die Löcher in den Knien kann auch verdammt ähnlich sein, während Sie einen kontrastierenden Stoff oder das Muster gesetzt.

Share →