Wie kann ich die Stillzeit zu stoppen?

In diesem Artikel werden wir erklären, was ein Weg, um die Stillzeit beenden kann eine Frau zu verwenden, in diesem Fall zu tun ist gefährlich, und es kann wirklich helfen, die Schmerzen und den Milchfluss zu stoppen.

Es gibt zwei Varianten der Entwöhnung.

Natürliche

In diesem Fall ist die Frau langsam einführen feste Nahrung und Baby nach und zieht sich aus seiner Brust. Diese Option ist am besten und schmerzlos für Mutter und Kind. Da das Gehäuse stillende Frauen in der Weise, dass sie die Bedürfnisse des Babys entspricht angeordnet. Das heißt, wenn ein Kind ist heute nicht die ganze Milch, morgen in weniger so viel zu entwickeln, wie für den Brosamen benötigt wird abgesaugt.

Also nicht auf den Rat von Freunden und entsetzt otuchivaniya die Zukunft des Kindes, die aus der Brust zu hören. Bereiten Sie sich auf ein leckeres Essen, lassen Sie uns saftige Frucht, weichen Quark, mehr Gemüse, und das Kind sich ganz natürlich verweigert die Brust, die zu unterzeichnen und wird Ihre Hormone zu Stillzeit zu stoppen. Zu diesem Zeitpunkt könnten Sie eine Fastentage zu arrangieren.

Dadurch wird der Prozess noch effektiver zu gestalten und Ihre Figur formen.

Gezwungen

Die zweite Möglichkeit der Beendigung der Stillzeit ist es, wenn das Baby muss noch Muttermilch, aber die Umstände gezwungen, seine Mutter mit dem Stillen aufhören. Zum Beispiel, wenn die Mutter bekommt einen Job oder ein Kind beginnt, einen Kindergarten zu besuchen. In diesem Fall wird die Kündigung des Stillzeit auftritt unnatürlich, und natürlich, verursacht Unbehagen in stillende Mütter.

Anhaltende Schmerzen in der Brust, Gefühl von Fülle und Ausdehnung in den Brüsten machen eine Frau nach Wegen suchen, um die Milchproduktion zu stoppen.

Die schmerzlos ist in diesem Fall, um Milch jeden Tag zum Verschwinden der Beschwerden in der Brust auszudrücken. Es ist wie ein Baby ahmt die natürliche Ablehnung der Milch, eine schrittweise Reduzierung ihrer Produktion in den Körper der Mutter. Aber kann es passieren, dass, wenn Sie halten immer schluchzend und klagenden Kleinkind greift nach der Brust, hat Ihr Gehirn nicht glauben, dass Milch ihn nicht mehr benötigen, und die Menge des in der Brust reduziert. In diesem Fall können Sie versuchen, Kräuter, um Stillzeit stoppen.

Im Volksmund bekannt Rezepte Tee Salbei, Petersilie und Minze, die lange Zeit von Frauen verwendet worden ist, um die Milchproduktion zu stoppen.

Drug Pflanzen

Während der Beendigung der Laktation bei dem ersten Ort, um von überschüssiger Flüssigkeit in den Körper loszuwerden (fördert die Resorption von Milch). Es ist am besten geeignet für diese Diuretikum Kräuter (Preiselbeeren, Basilikum, Bohnen, Schachtelhalm, Petersilie, nard), die etwa eine Woche dauern sollte.

Oft verwendet, um Still Salbei, Jasmin, Belladonna zu stoppen.

Hier sind ein paar beliebte Rezepte, die auf die Beendigung der Stillzeit beitragen

Methode 1. hacken ein paar Esslöffel getrocknete Pfefferminzblätter, gießen Sie zwei Tassen kochendem Wasser und lassen für eine Stunde. Dann Infusion von Stamm und trinken eine halbe Tasse dreimal täglich vor den Mahlzeiten. Medikation ist besser einen frischen zu nehmen und sie in den Kühlschrank für zwei Tage.

Methode 2. zwei Esslöffel getrocknete Salbeiblätter zuvor nötig, um zu mahlen und gießen Sie 1,5 Tassen kochendes Wasser, lassen Sie stehen für etwa eine Stunde und Dehnung. Trinken Infusion von einer halben Tasse dreimal täglich.

Methode 3. sollte Walnussblätter, Hopfenzapfen und Salbei gemischt werden Blätter in einem Verhältnis von 1: 2: 1 Esslöffel der Mischung gießen 200 ml kochendem Wasser und lassen für eine Stunde, dann abgießen und trinken ein Viertel Tasse dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Methode 4. 5 Gramm Kraut (Antennenteil) mit einem Glas Wodka verdünnt und darauf bestehen Woche. Dann filtern und Trinken Drogen 5 drei Mal pro Tag sinkt.

Ernährung

Nach der Beendigung der Stillzeit sollte ein paar Monate, um die Produkte zur Wiederherstellung und Milchproduktion (vor allem Bier) aufzugeben. Nicht über die Stille der Schmerzen beim burnout Milch kümmern: um sich von unnötigen Sorgen zu schützen, ist es besser, eine Säugetier konsultieren. Während die Beendigung der Stillzeit ist nützlich, um beruhigende Kräuter trinken (Austreiben des Babys von der Brust, können Mütter eine Menge Stress zu erleben).

Medikamente

Um Stillzeit zu unterdrücken sind auch mit verschiedenen hormonellen Medikamente von einem Arzt verschrieben. Der Verlauf der Eintritts üblicherweise im Bereich von einem Tag bis zu zwei Wochen. Wie die Hormone auf den Körper einer Frau haben eine Reihe von Nebenwirkungen, notwendig ist die Behandlung mit Ihrem Arzt zu konsultieren und Medikamente unter seiner strengen Kontrolle.

Lebensstil

Während der Beendigung der Stillzeit versuchen, Brust so weit wie möglich mehr pfleglich zu behandeln: optimal straff, gut unterstützt, aber nicht fest, Unterwäsche (zB nahtlose BH aus Microfaser Baumwolle). Einschließlich Pumpen (eigenhändig oder Milchpumpe), sobald die Brust wird gefüllt. Express-Brust müssen nur der Erleichterung spüren — wenn Sie versuchen, es zu leeren "bis zum letzten Tropfen", Es ist im Gegensatz dazu wird es stimulieren die Produktion auf Frischmilch.

Zu Schwellungen und Schmerzen in der Brust zu reduzieren, können Sie kalte Kompressen verwenden oder umschließt die Brust (saftig Kohlblätter oder Gaze in kühlen Buttermilch eingeweicht).

Monatliche nach Beendigung der Stillzeit

Wenn Sie das Stillen beenden, ist es wichtig, die Aufmerksamkeit auf einen wichtigen Punkt zu bezahlen — die Stabilisierung des Menstruationszyklus. Es wird angenommen, dass während der Stillzeit die Frau kann fehlen Menstruation als Hormone in ihrem Körper zu diesem Zeitpunkt ausgeschieden zu sein, den Eisprung zu unterdrücken. Aber als der Stillzeit stoppt der Menstruationszyklus sollten wieder auf die Beine.

Wenn dies nicht in den nächsten Monaten passieren, konsultieren Sie einen Gynäkologen.

Wie Sie sehen können, die Einstellung der Stillzeit — ist nicht einfach. Und wenn Sie bereit sind, wünschen wir Ihnen Ihren Weg, dies schnell und schmerzlos zu tun.

Share →