Wie man Angina eitrige Antibiotika zu behandeln?

Bevor wir beginnen, um zu beschreiben, wie man Angina eitrige Antibiotika zu behandeln, würde Ich mag, um über die Krankheit zu sprechen und zu erklären, was ist voller fehlender adäquater Behandlung, um dem Leser die Illusion, die eine Halsentzündung kann nicht für einen nichts Ernstes statt zu sparen. Angina (akute Mandelentzündung) — eine akute entzündliche Erkrankung der Rachenmandeln (umgangssprachlich «Drüsen») als Folge der aggressiven Wirkung von Stoffwechselprodukte von Bakterien auf dem Gewebe des Organs. In 80% der Tonsillen beeinflussen Mikroorganismen aus der Gruppe der hämolytischen Streptokokken, Staphylokokken und andere weniger häufig.

Diese Krankheit wird durch Symptome wie begleitet:

1. plötzliche, starke Halsschmerzen, verhindert, dass der Akt des Schluckens;

2. Hochtemperatur von 39 ° bis 40 °, und kann manchmal bis 41 °;

3. gekennzeichnet durch gemeinsame Symptome wie Müdigkeit, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen;

4. Der Anstieg der Hals-und Unterkieferspeichel Lymphknoten, Druckschmerz (Palpation).

Komplikationen der Mandelentzündung!

Leider ist die jüngste Zunahme aufgrund der unzureichenden Behandlung von Antibiotika und Nichteinhaltung den Empfehlungen des Arztes entsprechen. Genau wissen, dass der moderne Mensch, mit seiner Tätigkeit hält es nicht für notwendig, einen Arzt für Erkrankungen der Kehle zu konsultieren, was ist ernsthaft falsch. Nach akuter Tonsillitis — es ist ein komplexer Ansteckend allergischen Erkrankung, und die Gefahr von Komplikationen, wenn sie sehr hoch ist.

Die wichtigsten Komplikationen sind:

1. Nierenschäden, Nierenversagen;

2. Klappenerkrankungen, als Folge der Entwicklung von Herzerkrankungen;

3. Die Bildung von Abszessen in der Kehle;

4. Gelenkrheumatismus;

5. Pneumonie;

6. Mittelohrentzündung, Hörverlust auf dieser Grundlage;

7. Verschlimmerung allergischer Erkrankungen.

Die Behandlung von Halsschmerzen mit Antibiotika

Bevor zu der Beschreibung der antibiotischen Behandlung, sei darauf hingewiesen, dass die Antibiotika-Therapie erfordert eine feste Beziehung und vernünftigen Ansatz. Am wichtigsten ist die Kontrolle über die Dauer der Verwendung von Drogen, wenn sie die Mittel der Wahl bei der Behandlung von Angina pectoris. Es ist kein Geheimnis, dass die Mehrheit der Patienten, die Einnahme der Droge unmittelbar nach fühlen sich erleichtert, zu erklären, dass es keine Notwendigkeit für eine übermäßige Pille, wenn er sich besser fühlte.

Dies erhöht den Widerstand der Stämme von Bakterien gegen Antibiotika Spektrums. Als Ergebnis nach dieser Behandlung Versagen in diesen Präparaten beobachtet Erkrankung wieder auftritt.

Taktik der Behandlung und Grundsätze

Antibiotika brauchen nur, wenn es Hinweise darauf, dass die Laborhalsschmerzen wird durch Streptokokken verursacht wird, oder im Fall von 3-4 Zeichen unten aufgeführt:

• Plaque auf den Mandeln;

• Schmerzen im Nacken und Unterkieferlymphknoten;

• hohe Temperatur von 39 ° bis 40 °;

• Kein Husten-Syndrom.

Die meisten Patienten Antibiotika 2-3 Tage nach dem Auftreten von Angina verabreicht werden, und nur, wenn der Patient bereits die Verbesserung der Gesundheit.

Sie müssen auch verstehen, dass Antibiotika haben keine offensichtlichen Auswirkungen auf die Bedingungen für das Verschwinden der Symptome.

Das Hauptziel der antibiotischen Therapie zur Behandlung der Angina, nicht Symptome zu beseitigen und verhindern die Entwicklung von ernsthaften Komplikationen.

Was sind Antibiotika eitrige Angina zu behandeln?

Die besten Ergebnisse werden bei der Behandlung von Penicillin-Antibiotika vor allem von Benzylpenicillin (intramuskulär) erreicht. Der Verlauf der Behandlung 10 Tage. Nach einer längeren Form dieses Medikament (Benzathin Benzylpenicillin) vorgeschrieben.

Wenn die intramuskuläre Verabreichung des Medikaments kann nicht vorschreiben, werden Pillen amoksitsilllina, Penicillin. Aber die Tablettenform des Medikaments, nicht zur vollständigen Zerstörung der Bakterien im Körper führen.

Wenn die oben genannten Antibiotika verabreicht Makrolide wie Azithromycin, Erythromycin. Der Verlauf der Behandlung mit 5 Tagen. In 13% bis 17% der Fälle von bakterieller Resistenz gegen diese Arzneimittel

Wenn nach 2-3 Tagen, nach der Verabreichung des Arzneimittels und Empfangen von Antibiotika, gibt es keine sichtbaren Verbesserungen der Vorbedingungen, um den Zustand des Patienten zu verbessern, ist es notwendig, diese Art von Antibiotikum zu ersetzen und beginnen, Angina mit anderen Mitteln zu behandeln.

Die Verwendung von anderen Antibiotika, wie Tetracyclin, Sulfonamide, Cotrimoxazol und Chloramphenicol in bakteriellen hämolytischen Streptokokken Halsinfektionen wirksam.

Absolut alle Patienten zeigten eine symptomatische und anti-entzündliche Behandlung, nämlich die Ernennung eines fiebersenkenden Medikamente Nimesulid (Nise), Ibuprofen (Nurofen), Paracetamol und gurgeln mit antiseptischen und entzündungshemmende Mittel für die mechanische Entfernung von abgestorbenen Bakterien aus den Mandeln.

Auch vorgeschrieben Adjuvantien und Vitamine, die Immunität aufzuheben. Da Streptokokken «aufwacht» zu einem Zeitpunkt, eine sinkende Abwehrreaktion des Körpers auf dem Hintergrund der Stress, Erkältungen, schlechte Gewohnheiten (Rauchen, Alkohol), einer konstanten Mangel an Schlaf, usw.

Am Ende ist zu beachten, dass die Heilung eitrige Mandelentzündung bestimmt Arzt aufsuchen. Und Antibiotika — das ist, was nicht vermieden werden kann, wenn die Krankheit fortschreitet. Aber es gibt eine Rückmeldung, nicht in die Apotheke zur Antibiotika führen bei den ersten Anzeichen und in weitere selbst behandeln zu engagieren. Auf die Frage, in Bezug auf Ihre Gesundheit, sollten mit größter Ernsthaftigkeit angegangen werden.

Schließlich ist nichts wertvoller. Und leider auch das Bewusstsein für diese einfache Wahrheit kommt nur, wenn wir es zu verlieren. Ich möchte hinzufügen, legen neuere Studien, dass jede Erholung der 80% hängt vom Verhalten des Patienten, der Lebensstil, den er wählt, und nur 20% der Drogenbehandlung. Natürlich, wenn nach der Wiederherstellung, Lifestyle-Änderungen, die in der Krankheit führte, sind die Chancen, dass es mehr davon nicht stören, sehr hoch.

Milonga, www.kak-sdelat.su

Share →