Wie man den Darm von Giftstoffen zu reinigen

Leider ist in der Verwirrung des modernen Lebens, die wir essen spielt keine Rolle, so dass der Zustand des Verdauungssystems leidet. Unregelmäßigen Stuhlgang, Blähungen und kann gesundheitliche Probleme aufgrund von Verschlackung des Darms auftreten.

Im Darm und können stagnierenden Abfallprodukte ansammeln, beeinträchtigen den normalen Betrieb und die Auswirkungen auf das Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. Daher ist es manchmal notwendig, um durchzuführen «Frühjahrsputz» des Darms — reinigen.

Was bedeutet die Reinigung?

Wenn sie richtig durchgeführt Verfahren, ein Gefühl von Leichtigkeit, reduziertes Gewicht und immer wieder in den Normalwohlbefinden. Es verbessert Appetit und Schlaf, normale Stühle und Verdauung im Allgemeinen.

Aber das Verfahren ist sicher und so schonend wie möglich zu sein, um nicht zu starken Beschwerden verursachen und gleichzeitig gut gereinigt. Außerdem sollten sie nicht von der gesamten menschlichen Lebensrhythmus zu entfernen.

Das Verfahren von Darmreinigung um 30 Jahren empfohlen, und manchmal, mit einer ungesunden Lebensweise und vor diesem Alter. Allerdings, die Reinigung der Darm in Gegenwart von chronischen Erkrankungen erfordert eine Absprache mit einem Arzt nicht Verschlimmerung zu provozieren und den Körper nicht schädigen. Zur Reinigung des Darms werden häufig verwendet, traditionelle Medizin und recht zugänglich Methoden.

Darmreinigung Kleie

Aufgrund der hohen Fasergehalt in der Kleie für die Darm genannte «Besen». Wenn Wasser Kleie zugesetzt stark anquellen auf Kosten der Faserdarm nicht verdaut wird und durch Erhöhung des Volumens stimuliert Peristaltik. Diese mechanische Reizung der Wände, was den Drang, den Darm zu entleeren.

Darüber hinaus haben auch die Kleie choleretische Wirkung, weiter aktiviert Verdauung absorbiert Giftstoffe und Entfernung von Rückständen, Abfallprodukte von Bakterien und die Überreste von verrottenden Lebensmitteln. Kleie vorliegen, sie werden in Apotheken und speichert, kostengünstig und sehr einfach zu verwenden verkauft.

Wenden Sie sie einfach: drei Mal am Tag, etwa ein Viertel der eine Stunde vor einer Mahlzeit, sollten Sie zwei Esslöffel Kleie essen, viel Wasser zu trinken (ein bis zwei Gläser). Dann können Sie nichts extra brauchen. Es ist nicht notwendig, die Menge der Kleie, sechs Esslöffel pro Tag zu erhöhen — dies ist die maximale Dosis.

Das Verfahren sollte innerhalb eines Monats durchgeführt werden, jeden Tag, jedes Jahr wiederkehr eine monatliche Reinigung.

Einfache tägliche Werkzeuge

Darmreinigung ist für diejenigen, die unter Verstopfung leiden, vor allem notwendig, in diesem Fall die perfekte Tasse heißes Wasser mit Kohlensäure, die betrunken auf nüchternen Magen am Morgen ist, nach dem Zähneputzen. Dieses Verfahren sollte täglich durchgeführt werden, es reinigt den Darm.

Eine andere gebräuchliche Methode ist die Reinigung des Darms Esslöffel Öl, auch auf nüchternen Magen angenommen, aber es muss täglich eingenommen werden. Regelmäßigkeit — der Schlüssel für die Wirksamkeit dieses Verfahrens.

Ein weiteres Werkzeug zur einfachen Reinigung des Darms — ein Glas warmes Sole aus Sauerkraut: es auf nüchternen Magen eine Stunde vor den Mahlzeiten oder am Morgen eingenommen wird.

Darüber hinaus die Reinigung des Darms große Hilfe Infusion von einem halben Liter Schmelzwasser und zwei Tassen gewaschen getrockneten Pflaumen hergestellt. Prunes gießen Wasser und geben dem Gebräu, drücken Sie. Die daraus resultierende Infusion ist notwendig, um am Morgen auf einem leeren Magen mindestens zwei Wochen hintereinander trinken.

Excellent Darmreiniger, entfernt Giftstoffe — eine Kartoffelsaft. Es ist notwendig, eine halbe Tasse Saft, der betrunken in kleinen Schlucken einen halben Tag lang ist.

Eine weitere einfache genug Darmreinigungsmittel — es ist die Infusion von Leinsamen, die in Apotheken verkauft werden. Sie benötigen einen Teelöffel Samen, die werden sollte kochendem Wasser, eine Tasse in Volumen zu brauen. Bestehen Sie darauf, bedeutet ca. 4-5 Stunden, die resultierende Masse vor dem Schlafengehen trinken.

Ein ausgezeichnetes Mittel zur Reinigung der Darm von Giftstoffen ist Milch, gekocht eine spezielle Rezeptur. Glas muss gekocht werden und lassen Sie für einen Tag in der Hitze unter gelegentlichem Rühren, um die Ausschreibung sauer zu bekommen. Er fügte hinzu, einen Löffel Pflanzenöl, gerührt und Trinken in der Nacht, am Morgen, um den Darm zu reinigen und einfach ohne die unangenehmen Symptome.

Behandlung Spezialitäten

Es gibt Produkte, die Wirkung reinigt den Darm und stimuliert die Peristaltik haben. Sie retten von Verstopfung und besitzen noch heilt und bindet Giftstoffe und Abfälle Wirkung. Von ihnen kochen Säuberung «Salate-Pinsel» und Getreide:

— Die effektivste Darmreinigung wird als Salat von 300 g Kohl (Kohl), 100 g rohe Karotten, 100 Gramm rohe Rüben und 100 g Sellerie. Kohl fein zerkleinern, sind alle verbleibenden Komponenten zu einem feinen Reibe, mischen. Salat ist nicht gesalzen, gewürzt mit Olivenöl und Senföl sowie essen.

Wenn Sie Probleme mit Magensäure haben — Sauerkraut ersetzt wird, und kann gekocht Rüben werden.

— Ein weiterer «Salat-Pinsel» besteht aus zwei Äpfeln, gekochten Rüben und Knoblauch gemacht. Alle geschreddert auf einer Reibe, Kräuterbutter und essen wie ein normaler Salat.

— Porridge zur Darmreinigung — eine halbe Tasse Haferflocken und eine halbe Tasse Reis gewaschen und gießen Sie 2,5 Tassen Wasser. Kochen, bis dicker Brei, essen es ohne Butter, im Idealfall — zum Frühstück und Abendessen. Nehmen Sie dieses Durcheinander für 3 aufeinander folgenden Tagen.

Diese Gerichte Entfernung von Rückständen, Rückstände von Keimen und Speisereste angesammelt zart wiederherzustellen Darmschleimhaut. Besonders nützlich sind diese Rezepte nach der Feste mit reichlich Essen und Alkohol.

Enema Darmreinigung

Diese Methode ist schnell, aber es sollte nicht mehr als einmal im Monat angewendet werden, nach Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Sie nicht über chronische Erkrankungen des Dickdarms und des Mastdarms Probleme. Wir haben während der Menstruation bei Frauen nicht die Verwendung von Einläufe empfohlen, werden sie an schwangeren Frauen und Kindern untersagt.

— Enema mit Salz und Apfelessig wird im Voraus vorbereitet. Machen Sie eine Lösung von 2 Liter Wasser, 4 Esslöffel Salz und 15 ml Essig. Früh am Morgen auf nüchternen Magen in den Tag zu verbringen einen Einlauf.

— Eine andere Lösung ist die Reinigung Einlauf Honig — in ein Glas warmes Wasser jeden Scheidung Löffel Honig und den Saft einer halben Zitrone. Die resultierende Lösung wurde in den Darm eingespritzt und liegen auf der Seite für 10-15 Minuten.

— Einlauf mit einem Sud aus Kamille, Salbei und Johanniskraut ist ähnlich wie Honig, aber die Lösung wird als Abkochung von Kräutern gemacht. Ein Esslöffel getrocknete Kräuter mit kochendem Wasser und lassen Sie es durch ein Sieb abkühlen, Dehnung und anzuwenden.

Auf jeden Fall, was auch immer die Mittel zur Darmreinigung Sie sich entscheiden, müssen Sie sie mit Bedacht und vorsichtig zu benutzen, so dass sie nicht starken Beschwerden verursachen. Und je mehr — der Schmerz.

Share →