Wie man die Diathese bei einem Kind zu behandeln

Das Finden der Röte auf den Wangen eines Neugeborenen, viele Eltern nicht den Arzt, wie das Kind behandelt Diathese fragen und kaufen in der Apotheke sie denken, richtige Salbe und einfach Rötung verschmiert. Die meisten von ihnen einfach nicht wissen, was für Diathese — eine erbliche Erkrankung, die durch Körper Veranlagung des Kindes, um verschiedene Krankheiten.

Kutanen Manifestationen — es ausschließlich Diathese, was bedeutet, daß die Salbe nur die Symptome beseitigt werden. Die Behandlung der Diathese erfordert einen umfassenden Ansatz und ist, das Allergen zu entfernen, die Stärkung des Immunsystems und die sorgfältige Pflege der Babyhaut.

Wie man ein Kind Diathese heilen

Zu den Eltern nach der Geburt des Babys nicht haben, um eine Antwort auf die Frage zu suchen, als den Diathese in die Gesundheit des Kindes zu behandeln, um ihre Nachkommen lange dauern, bis es ankommt.

Trotz der Tatsache, dass der Diathese — eine Erbkrankheit, ist die Hauptursache falsche Ernährung der Schwangeren. Trinken großer Mengen von Allergenen während der Schwangerschaft und Stillzeit, die Einnahme bestimmter Medikamente, Nervenüberlast — all dies hat einen negativen Einfluss auf die Gesundheit des Kindes. Damit ist der Ausschluss aller Allergene aus der Nahrung von schwangeren und stillenden Frauen, Mütter die Betreuung ihrer Gesundheit und emotionalen Komfort ist der Schlüssel zu Gesundheit und Neugeborenen.

Wenn das Kind Diathese, müssen wir zuerst zum Kinderarzt wenden. Nur er kann den Eltern sagen, wie die Diathese bei einem Kind zu behandeln. Es ist wichtig, dass Eltern nur die Medikamente, die von einem Arzt verschrieben werden zu verwenden.

Es muss daran erinnert, dass Diathese ist eine Folge von anderen Krankheiten werden, zu identifizieren und weisen Sie den entsprechenden Behandlung, die nur ein Spezialist sein kann.

Allerdings haben Diathese gemeinsame Regeln, mit denen die Eltern, um die Krankheit unter Kontrolle zu halten, und schließlich, es loszuwerden.

  • • Wenn das Kind gestillt, sollte Mutter überprüfen Sie Ihre Diät, um von allem Allergene ausschließen. Es ist wichtig, dass die Energiezufuhr Mutter war eine vollständige und ausgewogene, sonst sowohl die Mutter und Kind werden weniger Nährstoffe, die sie brauchen. Dies kann durch den Austausch des Äquivalents des potentiellen Allergens auf seinem niedrigen allergenen Produkt, zum Beispiel, fettes Fleisch (Schwein, Lamm) fleischlose Ersatz (Kaninchen, Pute) erreicht werden.
  • • Diathese manifestiert sich oft auf der Hautausschlag. Erstens ist es gelbe Krusten auf der Kopfhaut und Augenbrauen, dann Rötungen im Gesicht (mit oder ohne Juckreiz), Rötung im Schrittbereich, und so weiter. In diesem Fall ist D wichtig, richtig für Haut Ihres Babys kümmern und kleiden ihn in der Kleidung aus natürlichen Stoffen hergestellt.

    Tägliche kurzen Bad im Sud aus Kräutern (Kamille), gefolgt von der Anwendung von Feuchtigkeitscremes haben einen positiven Einfluss auf den Zustand der Haut bei einer Diathese. Bei der Auswahl der Hautpflege-Produkte, sowie Kräuter zum Baden ist sehr wichtig, mit einem Arzt zu konsultieren: qualifizierte Beratung zu helfen, weitere allergische Reaktionen zu vermeiden.

  • • Wenn Sie den Einfluss der Diathese ausschließen müssen, ist nicht nur Nahrungsmittelallergene, sondern auch diejenigen, die in der Luft sind. Mehrmals am Tag, um den Raum, in dem das Kind zweimal täglich, um die Nassreinigung zu tun, regelmäßig wischen den Staub weg von den Kindern all die «Staubsammler» (Teppiche, Stofftiere, synthetische Decken, etc.) zu lüften.

Konsultieren Sie einen Arzt, als die Diathese bei einem Kind zu behandeln, ist es notwendig auch, weil die Krankheit hat seine eigene Art, die nur diagnostizieren kann Experte. Jeder von ihnen hat seine Ursachen, Symptome und entsprechend behandelt.

Exsudative Diathese katarrhalische bei Kindern, deren Behandlung eine Ausnahme von der Ernährung verursacht seine Nahrungsmittelallergien, die am häufigsten bei Kindern im Alter von unter zwei Jahren. Im dritten Jahr des Lebens, diese Form der Diathese normalerweise wieder abklingen.

Limfatiko-hypoplastische Diathese bei Kindern diagnostiziert viel seltener. Ein Kind mit dieser Art von Diathese vergrößerte Mandeln, Polypen, Kranken oft und anfälliger für verschiedene andere allergische Reaktionen bekommt er

Neuro-arthritischen Diathese bei Kindern ist eine Stoffwechselstörung in Kombination mit erhöhter nervöser Erregung. Manifestierten Hautausschlag, Gelenkschmerzen und verschiedene Nervenerkrankungen (Enuresis, Stottern, und so weiter. II).

Becher mit Diathese bei Kindern

Seine Angebote Behandlung Diathese und der traditionellen Medizin. Eines der wirksamsten Mittel zur Behandlung Diathese bei Kindern ist ein Becher. Ein Auskochen der Wurzeln dieser Pflanze verbessert die Verdauung und den Stoffwechsel im Körper. Becher mit Diathese bei Kindern sowohl einzeln als auch als Teil der Kräuter.

Durch Naturheilmitteln auf der Basis des Körpers des Bechers werden Allergene, normalen Hautzustand angezeigt.

  • • Es wird dazu beitragen, den Stoffwechsel Infusion gehackten Klettenwurzel zu normalisieren. In einem Esslöffel Rohstoff benötigen 2 Tassen kochendes Wasser. Füllte eine Tasse mit kochendem Wasser und wickeln bestehen 02.00. Eine halbe Tasse warme Infusion angespannt geben 4 Mal Ihr Baby am Tag.
  • • Eine gute therapeutische Wirkung hat einen Absud aus gleichen Teilen einer Reihe von Gras, Kräutern violett tricolor, Walnussblätter, schwarze Johannisbeere Blätter, Gras, Schafgarbe und Brennnessel weiß, Klettenwurzel, wild Erdbeerblätter, Birke und Bärentraube. Am Tag des Kindes, 6 Esslöffel Brühe geben.

Denken Sie daran, dass, bevor Sie eine der nationalen Ressourcen notwendig, um sicherzustellen, dass das Kind eine allergische Reaktion auf sie.

Diathese an den Wangen des Kindes

Die häufigsten kutaner Manifestationen Diathese bei Säuglingen sind an den Wangen lokalisiert, und nur dann verteilt abwärts des Körpers. Diathese auf den Wangen des Kindes — ein Signal an die Eltern, die Sie benötigen, um Korrekturmaßnahmen zu ergreifen. Es ist viel einfacher, mit der Diathese zu bewältigen, wenn die Zeit, um darauf zu reagieren. In einem solchen Fall kann es ausreichen, das Allergen zu identifizieren und einstellen Ernährung der Mutter oder das Kind sein. Ansonsten Diathese kann eine ernsthafte Bedrohung für die Gesundheit des Babys sein.

Deshalb ist bei den ersten Anzeichen einer Diathese sollte sofort einen Arzt aufsuchen. Es wird die Ursache der Krankheit, eine geeignete Behandlung zu bestimmen, und beraten bei der Kinderbetreuung.

Leider Kinder heute krank häufiger als noch vor wenigen Jahrzehnten. Die meisten von ihnen sind mit einer ganzen Reihe von Krankheiten geboren. Das ist, warum die heutigen Eltern abgesehen von den Grundlagen der Erziehung, und sollten einige medizinische Kenntnisse haben. Nun, wenn die Eltern wissen, wie man das Baby die Nase zu waschen. wie man einen Schnupfen bei Kindern zu heilen. wie man einen Husten in ein Kind schnell zu heilen. sowie als die Diathese zu behandeln.

, Bevor Sie ihr Wissen in der Praxis anzuwenden, obwohl es jedoch sinnvoll, noch einmal mit Ihrem Arzt zu konsultieren. Nur er kann richtig, alle Fragen im Zusammenhang mit Gesundheit zu beantworten.

Share →