Wie man die Waschmaschine zu reinigen

Aber in städtischen Lebensbedingungen machen es äußerst schwierig, da die Stadt Wasser zu den Wohnungen und Häusern recht niedrige Qualität und Erhitzen der Salz und Mineralien aus dem schweren Wasser, die fest auf dem Heizelement der Maschine abgelegt wird mitgeliefert. Sie können natürlich eine individuelle Filter, doch solch ein Vergnügen ziemlich teuer.

Es ist eine weitere Option: Sie können regelmäßig verschiedene kaufen Weichmacher wie Calgon, aber Millionen von Benutzern weltweit, in der Praxis erlebt, wie oft beworben Calgon und dergleichen, einstimmig festgestellt, dass es keine Wirkung auf sie nicht, und wie die Maschinen durch Skalen brach, und weiterhin zu brechen. Und Calgon ist recht teuer, sorry jedes Mal die gleiche Menge zu verbreiten, und dann, keine Ergebnisse zu sehen.

Es ist auch möglich, spezielle mittels Skala zu verwenden, aber wie durch die jüngsten Studien zu diesem Thema, Substanzen, die Teil eines solchen antiscale und Weichspüler sind nicht vollständig ausspülen Wäsche, so dass ihre Verwendung ist verboten, Kleidung mit Allergien für junge Kinder zu waschen, vor allem Kleidung abgebildet.

Was kann in diesem Fall durchgeführt werden und wie man eine Waschmaschine zu Hause zu reinigen? Nur eine: um regelmäßige und gründliche Tiefenreinigung der Waschmaschine und zugänglichen natürlichen Ressourcen zu halten.

So reinigen Sie die Waschmaschine. genug, um Vorteil zu allen bekannten und jede Familie in der Küche Schrank liegen zu nehmen bedeutet, wie Zitronensäure. Für normale normale Waschmaschinenfüllung für dreieinhalb Kilo genug drei oder vier Taschen von Zitronensäure in Gewicht je fünfzehn Gramm. Obwohl, wenn Wasser ist sehr hart, und Sie vermuten, dass eine ausreichend große Skala auf dem Heizelement Ihrer Waschmaschine, die Sie verwenden können und eine Menge Zitronensäure, als für die Waschmaschine Last von fünf Kilogramm einige Geliebte empfehlen die Verwendung von zwei Säcke mit einem Gewicht von je hundert Gramm. Und wenn die Kapazität der Waschmaschine ferner die Dosierung von Zitronensäure kann natürlich erhöht werden.

Bevor Sie die Waschmaschine zu reinigen, gießen Sie die Zitronensäure in der Waschmittelschublade, die Waschmaschine ohne Kleidung auf die am längsten laufende Modus mit der Nutzung von Wärme. Dies kann ein Modus «Cotton», die häufig bei 90 ° C ca. zweieinhalb Stunden gewaschen werden.

Zitronensäure wird garantiert, um nicht nur die ganze Skala vom Heizelement Ihrer Waschmaschine zu reinigen, sie eine allgemeine Reinigung von allen Elementen, die fallen auch halten, und Ablassen von Wasser aus der Maschine zu sehen sein wird, wie viel Müll wird herauskommen.

Wissen, wie man die Waschmaschine mit Zitronensäure zu reinigen, werden Sie das Familienbudget zu sparen. da diese Methode ist die billigste, einfachste und sicherste, wie Zitronensäure ist nicht der Chemie, und damit wird nicht schaden an Ihrer Kleidung oder für Ihre Gesundheit und Ihre Familie führen.

Erfahrene Hausfrauen aufgefordert, eine Reinigung mindestens zweimal im Monat zu verfolgen, um die Sauberkeit Ihrer Waschmaschine zu gewährleisten. Aber wenn das Leitungswasser in Ihrer Gegend sehr hart ist, die Anzahl der Male dieses Verfahren kann durch zwei Dreifache erhöht werden, und sogar. Harm nicht für rein gar nichts zu tun, aber die Vorteile werden sofort sichtbar — und die Dinge laufen besser zu tragen, da Waschmaschine wird mit voller Kapazität zu betreiben, und du wirst ruhig für die Sicherheit von Ihrem Geld und Nerven anders ausgegeben, um Wasch reparieren Maschine.

Share →