Wie man die Waschmaschine zu reinigen?

Wie man die Waschmaschine zu reinigen?

Waschmaschine erspart uns viele Sorgen. Aber wenn Sie Sie für viele Jahre zu dienen wollen, und die Qualität des Wasch zugleich blieb immer auf, muss die Maschine auch regelmäßig gereinigt werden. Hinweis: vor der Behandlung Verfahren sollten den Anweisungen des Herstellers, um die Empfehlungen und Kontraindikationen zu sehen zu prüfen.

1 Mal pro Woche . Waschen der Außenseite der Waschmaschine. Entfernen Sie die äußere Verschmutzung.

Dies ist die erste und einfachste Reinigungsschritt, bei dem wir Flecken entfernen Bleichmittel, Waschmittel und andere Reinigungsmittel. In der Regel werden alle Verunreinigungen von außen ist leicht mit einem weichen Tuch oder Schwamm gewaschen. Um den Prozess zu beschleunigen, kann das Wasser ein wenig Spülmittel hinzufügen.

Achten Sie besonders auf dem Zahnfleisch und Ritzen der Tür — zu schwer zu bekommen, um Bereiche zu erreichen, verwenden Sie eine Zahnbürste.

1 Mal in 2 Wochen. Entfernen und ordnungsgemäß unter fließendem Wasser Küvetten-Pulver und Conditioner ausspülen.

1 alle 3 Monate. Reinigen Sie den Filter in der Maschine. Er wacht über den Ablaufschlauch Waschmaschine von herabfallende Trümmer — Haare, Schmutz und Ablagerungen.

Wenn Sie den Filter mit der Zeit einen unangenehmen Geruch nicht reinigen. Darüber hinaus kann eine übermäßige Verschmutzung selbst, um Schäden an der Maschine führen.

Um zu beginnen, bereiten Sie einen Behälter, in dem das Wasser aus dem Ablaufschlauch, Tuch oder Schwamm zu entleeren. Öffnen Sie dann die Abdeckung, die den Filter versteckt, entfernen Sie sie und sauber von Verunreinigungen. Danach besichtigen Sie den Filterfach: es kann auch Schmutz zu sammeln.

Bringen Sie den gereinigten Filter.

1 alle sechs Monate sollte in der Waschmaschine gewaschen werden. Um es einfacher zu in einer Lösung aus warmem Wasser und Geschirrspülmittel Schwamm getränkt. Verwenden Sie keine starken Chemikalien in Reinigungsmittel mit Lösungsmitteln oder Schleifpartikel — sie den Körper und Beschichtungsmaschinen beschädigen.

Nach dem Waschen, wischen Sie alle Oberflächen mit einem weichen Tuch.

Jeder Wasch . Fügen Sie im selben Raum, die in der Regel einschlafen Reinigungsmittel, und Calgon 2in1 — Die Anlage, die hartes Wasser weich zu machen schützt wichtige Teile der Waschmaschine von Kesselsteinbildung, und auch dank der neuen Formel weitgehend verhindert Niederschläge schmutzige Seifenablagerungen auf den inneren Teilen der Waschmaschine, die eine Ursache für Geruch.

Share →