Wie man ein Blumenbett Jahr chic?

Die Verwendung von Farben im Garten — ist eine Kunst. Wer möchte nicht die eigenen Hände zu einem wunderschönen Blumenbeet vor dem Haus, um Grate entlang der Promenade oder den Garten Akzente bauen verzieren die Ecken der hellen Flecken von Farben zu erstellen? Erfahrene Züchter argumentieren, und wir wollen nicht mit ihnen argumentieren, dass die Schaffung von miksobordera Stauden — das ist eine sehr schwierige Aufgabe und es ist nicht für Anfänger leisten können.

Jedoch zu schaffen hellen Blumengarten von hardy Jahrbücher kann jeder. Wie es geht?

Das erste, was Sie ausführen müssen, — es ist sorgfältig zu prüfen, die Zukunft der Platz für Betten. Nicht sofort behandeln ein sehr großes Gebiet. Denken Sie daran, viele Blumen erfordern ständige Pflege und große Beet verursachen einige Schwierigkeiten bei der Verarbeitung und Jäten.

Blick auf den Boden. Was ist es? In Sandböden vor dem Einpflanzen Blumen müssen organischen machen.

Wenn eine solche Gelegenheit, die Sie nicht tun, können Sie aufheben Blumen. Sie brauchen nicht zu «fett» Böden.

In schweren Tonböden zur Verbesserung der Struktur der Füllung Sand. Über Feuchtgebiete vor, schlammigen Erde und Kalk build angehoben Blumenbeet.

Wenn der Boden vorbereitet, beginnen Kennzeichnung Blumenbeete. Ein Kreis, ein Quadrat, ein System der Dreiecke, Ovale: Sie können jede geometrische Form auszuwählen. Wenn das Bett auf dem Rasen liegt, ist es möglich, die Steine, Ziegel oder einen dekorativen Zaun zu begrenzen.

Dies gibt Ihrem Blumengarten Perfektion und wird nicht zulassen, Unkraut in den Farben verärgert nervig.

Wählen Sortiment von Einjährigen. Für kleine Betten oft 02.59 Pflanzenarten. Nicht geizig sein, denken Sie daran: Je mehr verschiedene Farben, umso schwieriger für sie zu sorgen.

Wenn Sie über ein großes Bett eingeschaltet haben, brechen sie auseinander durch schmale Pfade. Diese wird zwischen den Bereichen für die Entfernung von Unkraut und Trimmen etablierten Pflanzen nehmen.

Ansatz bei der Wahl der Farben auf der Grundlage ihrer Beziehung zu den Wachstumsbedingungen. Nehmen Sie einen guten Blick, einige Fälle wachsen gut in den benachbarten Gebieten. Sie können dieselben Arten landen, aber mit einem anderen farbigen Blütenblättern oder anderen Höhe, schleichende oder wachsende Büsche.

Wenn Sie wollen immer noch die ungetestete Arten wählen, die Vorbereitungen für verschiedene Eventualitäten. Bush kann schlecht entwickelt werden oder sterben, und ein Blumenbett wird kahl sein. Zagotovte Sämlinge in diesem Fall, der in der Lage, verlorene Gegenstände ersetzen wird.

Mit Einjährigen wie unprätentiös sind die Farben: Kapuzinerkresse. Ringelblume. aster, Mohn, Kosmeya, dekorative Sonnenblumen, Wicken, Ringelblumen, lavatera, Phlox. eschscholzia.

In Platzierung Blumen in den Beeten betreibt feste Regel — die höchsten Instanzen von einem Blumenbeet im Hintergrund. Wenn Sie Ihr Bett ist rund, sollten die hoch werdende Art in der Mitte gepflanzt werden.

Nun suchen Sie von Beeten mit Rose Pflanzen mit verschiedenen Schattierungen der gleichen Farbe. Die gelb-orange Farbe sind die Blumen oder Blütenstand folgende Kulturen: Ringelblume, Ringelblume, Kosmeya, Löwenmäulchen, Kapuzinerkresse, eschscholzia.

Rot, lila und rosa Blumen: Amaranth, Aster. Kornblume, Eisenkraut, Zuckererbsen, kosmos, Mohnblume, Kapuzinerkresse, Phlox.

Mit blauen und dunkelblauen Blütenstände sind die folgenden Arten: aster, Kornblume, süße Erbse, Petunie.

Die profitabelsten in der Konstruktion weiter Blütenpflanzen: Ageratum, Ringelblumen, Petunien, salvia.

Denken Sie daran, Blütenstand Pflanzen waren helle Farben und ein gutes Gefühl, sie brauchen eine sonnige Lage. Die meisten Einjährigen tolerieren keine dichten Schatten Schuppen und Zäune. Ihre Blüten sind kleiner, und die Pflanzen selbst übermäßig gedehnt und kann in den Wind zu erheben.

Pflanzen von Samen von einjährigen Blumen durch einen Brunnen gegraben und Bodenfeuchte gehalten. Beachten Sie, dass die Samen einiger Pflanzen (Kosmos, Sonnenblumen, Astern, Ringelblume) wieder bei relativ niedrigen Umgebungstemperaturen, und die andere (Kapuzinerkresse, Ringelblume, Zinnia) benötigen eine stabile warmem Wetter.

Wenn nach der Aussaat der Samen kein regen und das Land austrocknet, muss ein Bett regelmäßig gegossen werden, oder Sprossen möglicherweise nicht angezeigt oder wird sehr dünn zu gehen. Vergessen Sie nicht auch, dass die häufigen und langen Regenfälle sollten sicherstellen, dass der Abfluss von Wasser aus den Pflanzenwurzeln und machen ein Bett leicht angehoben.

Haben Sie keine Angst, wenn nach sprießen Blumen aussehen wird etwas spärlich. Mit der Verbreitung der Pflanze werden die leeren Räume der Erde zu schließen. Schlimmer noch, wenn die Blumen zu oft angepflanzt. Schon bald wird die Sonne und das Essen verpassen, sie ausstrecken kann und verlieren dekorativ.

Solche dichte Pflanzung Notwendigkeit zu verdünnen. Der richtige Abstand zwischen den einzelnen Instanzen von Blumenkulturen immer Hinweis auf Verpackung mit Samen.

Lassen Sie Ihr Bett wird schön sein und werden Sie die Augen und alle anderen zu erfreuen!

Share →