Wie man ein glückliches Kind zu erziehen?

  • Er weiß und fühlt, dass er geliebt wird;
  • Er fühlt sich sicher;
  • fühlt sich die Zustimmung und Ermutigung der Eltern;
  • Er fühlt sich seiner Einzigartigkeit;
  • Es hat die Fähigkeit, zu helfen und nützlich für Erwachsene;
  • Bewertet im Team.

Sie können eine Antwort auf die Frage, welche Ausbildung ermöglichen ein Kind glücklich sind kaum zu finden. Es existiert nicht und eindeutige Definition des Glücks. Nichtsdestotrotz, die fast alle Kinderpsychologen stimme der Wechselbeziehung zwischen dem Glück des Kindes und Harmonie herrscht in den Beziehungen zwischen Ehepartnern.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Kinder glücklich zu sein — beginnen Sie bei sich. Das Kind wird gerne schon wegen seiner glücklichen Mama und Papa können. Und wenn das nicht genug ist, müssen Sie daran denken.

Nicht nur die Eltern können dem Kind helfen, glücklich zu sein, sind sie verpflichtet, es zu tun! Also, was Sie brauchen, von liebevollen Eltern?

1. Achtung, Liebe und Anerkennung — eine Premiere. Wir müssen die Liebe und das Kind anzunehmen, was sie ist. Immer an seiner Seite sein. Das Kind muss wissen, dass die Familie — ist ein Ort, wo es geschätzt wird, geliebt, verstanden, Unterstützung und Hilfe. Es ist auch wichtig mittlerer Schwere und Gerechtigkeit. Ein Kind, das in Liebe und Aufmerksamkeit im Laufe der Zeit wächst sich zu einem selbstbewusste Person, Freunde, normale Beziehungen zu bauen und eine Familie gründen. 2. Unterstützung bei der Überwindung von Schwierigkeiten.

Setzen Sie Ihr Kind und helfen, das Ziel, es zu erreichen. Gemeinsame Aktivitäten nur ermutigt. Kinder lieben es, Ergebnisse zu erzielen. Wenn das Kind allein mit den Schwierigkeiten in der Zukunft verlassen kann Selbstzweifel zu entwickeln. 3. Personal Development.

Kinder sind sehr viel Interesse und Bewunderung. Ermutigen Sie seine Interessen und Hobbys, entwickeln vielseitige Persönlichkeit. Interessen und Ambitionen der Eltern des Kindes — es ist nicht das Gleiche. Erlauben ihm, er selbst zu sein und sich in der Tatsache, dass er gerne zu behaupten. Aktive und diversifiziert einfacher für Menschen, sich im Leben zu finden. Dies kann als ein Bestandteil des Glücks werden. 4. Support Eltern.

Jedes Kind zeichnet ein Novum. Sie ruft nach neuen Sensationen und Erlebnisse. Aber Kinder können sich anders verhalten — schüchtern zu sein und haben Bedenken. In solchen Fällen benötigen sie elterliche Unterstützung.

5. Ein persönliches Beispiel und Einfluss der Eltern. Die Erziehung eines Kindes ist schwierig, den Einfluss der Eltern zu überschätzen. Kinder sehen eine gewisse Verhaltensmuster in der Familie und in der Zukunft wird auch die Welt wahrnehmen.

Beginnen Sie mit sich selbst! Sie brauchen nicht ständig verärgert über nichts, und wütend auf die Welt. Sie müssen in der Lage, einen positiven in allen Dingen finden.

Versuchen Sie, um zu leben interessant, lebendig und reich, dann Ihre Kinder werden sich freuen!

Share →