Wie man ein Kind Polypen zu behandeln. Die effektivsten Methoden

Heute sprechen wir über wie man ein Kind Polypen zu behandeln. Und schauen, was sind die wirksame Behandlung von Polypen.

Wir alle wünschen Gesundheit ihres Babys, aber leider gibt es noch eine Menge von Viren, Infektionen und pathologischen Prozessen, die den Körper des Kindes beeinflussen. Erscheinen am häufigsten in der Kindheit viralen und allergischen Erkrankungen, die Komplikationen oder Erkrankungen verursachen können. Eine dieser pathologischen Prozesse und   Polypen .

Polypen — eine pathologische Proliferation von Nasenrachenmandel, die sich tief in den Nasenrachenraum ist und aus Lymphgewebe.

Natürlich wissen Sie, dass die Amygdala führen wichtig und notwendig für die Körperfunktionen. Sie schützen sie vor der Exposition gegenüber Virusinfektionen, Pilzen und Bakterien und anderen Mikroben, und die menschlichen Immunsystems.

Wenn die Mandeln wachsen, verlieren sie die schützenden Eigenschaften und sich zu einer Brutstätte für die Entwicklung von Viren und Infektionen zu werden. Und außerdem wird das Kind extrem empfindlich auf verschiedene Allergene.

Der Grund für den Anstieg oder das Wachstum der Tonsillen, die oft die Krankheit — akute Infektionen der Atemwege, Grippe, Scharlach und andere. Viele Studien haben gezeigt, dass die Polypen können auch genetische Vererbung Eltern.

In den meisten Fällen eine Entzündung der Rachenmandeln Wachstum beobachtet im Alter zwischen 3 und 7 Jahren. Sondern kann auch bei Kindern auftreten unter 15 Jahren.

Symptome Polypen — eine schwere Nasenatmung, Hörverlust, eingeschränkter Verdauung, Appetitlosigkeit, Morgen Husten, Schnarchen während des Schlafes.

Ärzte teilen sich in drei Grade der Rachenmandeln.

Die erste Stufe — wenn die Polypen in der Nähe ein Drittel der Nasenrachenraum, in dieser Phase das Kind noch atmete und gut schlafen.

Zweiten Grades — Polypen in der Nähe die Hälfte des Nasenrachenraums, während des Schlafes Ihr Kind hat Schwierigkeiten beim Atmen und Schnarchen.

Dritten Grades — Polypen vollständig bedecken den Nasenrachenraum. Das Kind kann das Gehör verlieren, Schnarchen im Schlaf, in schweren Fällen kann ein Kind vorübergehend zu stoppen Atmung.

Polypen können 12-15 Jahre Alter des Kindes, dann der umgekehrte Prozess wachsen, und sie nach und nach zu verringern beginnen.

Wenn ein Kind ist oft eine laufende Nase, Atembeschwerden, lautes Schnarchen, müssen Sie einen Arzt, Audiologe, der nach Untersuchung und Diagnose des Babys in der Lage, die Behandlung zu verschreiben zu sehen.

Die Polypen sind mit der endoskopischen Vorrichtung diagnostiziert — Rhinoskopie, wird es dem Arzt eine bessere Sicht auf das Lymphgewebe helfen.

Behandlung von Polypen

Zur Behandlung von adenoid das Kind mit zwei Hauptmethoden der Behandlung — nicht-chirurgischen und Operationssaal.

K nicht-chirurgischen Behandlungen  gehören Arzneimitteltherapie, Lasertherapie, Physiotherapie und der Inländerbehandlung.

C von Arzneimitteln bei der Behandlung von Nasenpolypen verwendet:

Vitamin- und Mineralstoffkomplexe — Alphabet, Centrum, Multitabs und andere.

Antihistaminika — suprastin, Aerius, Tavegil und andere, sie reduzieren Schwellungen der Schleimhaut und zur Wiederherstellung der Nasenatmung.

Immunstimulanzien — Nasonex, broncho-moon Immunal, steigern sie Immunität gegen verschiedene Viren und Infektionskrankheiten.

Viele Ärzte, HNO-Ärzte, Angebot Behandlung auf den Erlass der Rachenmandeln homöopathische Arzneimittel. Zum Beispiel:

Job-kid. nehmen mit jedem Grad Polypen, häufige Erkältungen, Mandelentzündung und anderen Krankheiten der Nasenrachenraum. Langfristige Verwendung dieser Droge, op Zusicherungen Hersteller, fördert die Resorption der Polypen ohne Operation.

EDAS-801. gemeopatichnim betrifft auch Arzneimittel, die zur Behandlung von Rhinitis, Nasenpolypen und anderen Erkrankungen der Nasenschleimhäute angedeutet sind. Das Arzneimittel hat keine Kontraindikationen.

Limfomiazot.   Ist ein wirksames Medikament zur Behandlung von Nasenpolypen, Tonsillen Hypertrophie, allergische Reaktionen, stärkt die Immunität. Keine Kontraindikationen gegen das Medikament, aber in einigen Fällen, wenn der Patient leidet unter Erkrankungen der Schilddrüse, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Auch verwendet Vasokonstriktor Medikamente, die Schwellung zu reduzieren der Schleimhaut, fördert die Wiederherstellung der Atmung. Zu diesen Medikamenten gehören — Protargol, Nazivin und andere. Es kann zum Spülen der Nasengänge Akvamoris, Marimer, Hyumer verwendet werden.

Während einer Exazerbation der Erkrankung, wird das Kind vorgeschriebenen Physiotherapie, Elektrophorese, UV-Bestrahlung von der Nasenhöhle. In den letzten Jahren häufig an den Polypen wird Lasertherapie verschrieben.

Lasertherapie  Es hilft, die Schwellung der Schleimhaut zu reduzieren, stärken das Immunsystem und reduziert die Entzündung. Laser-Therapie wird von zwei Behandlungen durchgeführt.

Der erste Kurs in der Lage, eine Entzündung in den Nasenrachenraum zu reduzieren. Der zweite Kurs hilft, Immunität und vystupet als vorbeugende Behandlung wiederherzustellen. Die Wirksamkeit der Laser-Therapie hat nach der ersten Behandlung beobachtet.

Für die Behandlung Polypen kann verwendet werden, Traditionelle Verfahren der Behandlung. einschließlich der Verwendung von Kräutern, Infusionen, Abkochungen, Öle. Eine der wirkungsvollsten Naturheilmitteln als Schöllkraut. Für die Behandlung nehmen Sie 1 Esslöffel trockenen Gras Schöllkraut, sollte mit Milch in seinen Platz gekocht werden.

Bereit Brühe sollte kühl Stamm und begraben die Nase von 1-2 Tropfen in jedes Nasenloch.

Es wird auch verwendet, um eine Sammlung von Kräutern zu behandeln — Kamille, Eukalyptus, Birkenblätter. Es sollte nehmen Sie 1 Löffel jedem der Kräuter mit kochendem Wasser und ziehen lassen. Dann die Suppe abseihen, seine Nase in 2 Tropfen zu begraben.

Für die Behandlung von Polypen verwenden auch Ziegenmilch. Es ist notwendig, dass das Kind 1-2 mal pro Tag ein Glas wie Milch zu trinken. Es enthält nicht nur viele Vitamine, sondern hat auch antiallergische Eigenschaften.

Propolis, Gelée Royale — Sie können die Bienenprodukte zu verwenden. Es gibt viele Rezepte der traditionellen Medizin, die benutzt wird, um Polypen zu behandeln.

Viele Ärzte, HNO-Ärzte, in Gegenwart von vergrößerten Polypen haben ein Kind Angebot chirurgische Intervention .

Arbeitsverfahren sollte nur in schweren Fällen durchgeführt werden, wenn ein Kind im Schlaf ersticken, wenn es neuropsychologischen Störungen, wenn ein Kind Gehör verliert, oder wenn Medikamente nicht Effizienz.

Die Operation wird unter lokaler Betäubung durchgeführt, unter Verwendung von Rachenspiegel. Manchmal nach der Operation, nach einer Weile die Polypen wachsen wieder.

Mandeln sind sehr notwendig, um Kinder-Körper, deren Entfernung Sie Ihr Kind auf eine Vielzahl von Viren und Infektionen schützen. Deshalb wird vor der Entfernung der Rachenmandeln, müssen Sie auf andere Behandlungen zu versuchen. Folk Heilmittel, natürlich, nicht in der Lage, um Polypen zu heilen, aber sie wird dazu beitragen, sie zu reduzieren, wie es dem Kind zu erlauben, ein erfülltes Leben zu leben.

Nun, wissen Sie, wie man ein Kind Polypen zu heilen?

Und wie sehen Sie das? Bewerte es!

Share →