Wie man ein Mandarin zu Hause wachsen

Nun fast jeder Blumenladen zu fruchttragenden Mandarinenbäumen zu kaufen, aber Sie können Ihre eigenen Samen von Mandarin zu Hause wachsen. Solche gewachsen Zitrusbaum werden Sie das ganze Jahr über für ihre schönen Blätter mit einem charakteristischen Duft aus Mandarine begeistern, sondern ein Obstbaum wird sehr bald (10-15 Jahre) zu beginnen, und es ist unwahrscheinlich, dass sie gegessen werden können. Mandarin, aus Samen gezüchtet, erhalten eine reiche Ernte in der Zukunft, ist es notwendig für ihn, stammen aus Fruchtpflanzen vermitteln.

Zum Anpflanzen ist am besten, 5-10 Samen zu nehmen, weil nicht alle in der Lage sein, um zu keimen.

Als nächstes müssen Sie die Knochen zu schwellen zu geben. Um dies zu tun, die Knochen in Gaze mit Wasser angefeuchtet gewickelt müssen, und innerhalb von wenigen Tagen. Sie können auch direkt in den Boden setzen neproklyunuvshuyusya Knochen und regelmäßig begossen.

Wie man für zu Hause Mandarine Pflege

Nach dem Auflaufen, müssen Sie wissen, wie man sich um Mandarinenbäume nehmen. Da Mandarin — Citrus Pflanze, er liebt die Sonne, so ist es notwendig, in einem gut beleuchteten Platz, besser im Süden Fenster setzen. Wenn Sie Ihr Sämling fruited wollen, sollten die Lufttemperatur in dem Raum im Winter nicht unter 12 Grad fallen.

Das ganze Jahr über, außer im Winter, Mandarinen enthalten bei Temperaturen unter 18 Grad empfohlen. Wie für die Notwendigkeit, eine konstante Feuchtigkeit aufrecht zu erhalten. Dafür ist es notwendig, in regelmäßigen Abständen Pritzanlage daneben installiert eine große Schüssel mit Wasser oder eines Luftbefeuchters. Im Sommer, müssen Sie viel Wasser Mandarinenbaum (bis mehrmals pro Woche) und im Winter einmal pro Woche.

Bewässerungs Mandarin besser als Wasser bei Raumtemperatur.

In der Zeit von April bis September, da es notwendig ist, den Boden durch Pflanzen zu befruchten. Es wird einmal pro Woche, um den Boden organische und mineralische Dünger zu empfehlen. Vor der Düngung, ist Baum bewässert.

Im Winter können die Pflanzen nicht zu füttern.

Umtopfen der Pflanze in jedem Frühjahr besser. Es empfiehlt sich, in den Boden für Mandarin Rosen oder Biogumus pflanzen.

Sie können auch wachsen eine Zitrone aus einem Stein. darüber können Sie in einem anderen Artikel zu lesen.

Share →