Wie man eine Ente kochen

Es gibt einige Lebensmittel, die nicht das Glück in der modernen Welt sind. Fleisch von Enten, Gänsen und Puten leiden unter Mangel an Aufmerksamkeit. Warum hast du Glück, sagen Sie?

Wirklich warum? Und eine Gans und Truthahn, Ente und noch mehr von der gleichen ist viel schmackhafter Huhn, und sie werden nicht mehr lange zumindest im Verhältnis zum Gewicht vorbereitet, aber was Aroma und Geschmack!

Vielleicht ist es besser, zu sprechen, als eine Ente ist besser Huhn im kulinarischen Sinne. Moderne Industrie wächst und Verarbeitung von Fleisch hat einen riesigen Anteil der Hühnerproduktion. Dass die Produktion. Diese sehr beliebte Vögel unter Gewächshausbedingungen auf Feld angehoben, so Huhn ist viel billiger als andere Fleischsorten, weich am Gaumen und sehr vielseitig. Wir werden nicht in die Analyse dessen, was Hühner in riesigen Pflanzen gefüttert vertiefen, aber jeder, der Huhn aßen ländlichen sofort sagen, der Unterschied.

Für diejenigen, die nicht essen: der Unterschied ist der gleiche wie zwischen Fleisch und Wurst, ist, dass große.

Es gibt zwei Typen von Schuß – Landschaft und Bauern, hat es einen Laden. Shop weicher und näher zu den Hühnern, sie schmecken weniger Mühe. Vielleicht zum ersten Mal zu kaufen ist genau diese (das nächste Mal zu finden und vergleichen Sie die Landschaft). Ente wählen Sie die Größe des Behälters, die gehen, um zu kochen. Einfach ausgedrückt, vorstellen, dass es in Ihre utyatnitsu oder Backen passen. (Vergessen Sie nicht über genügend Platz und Futter auf den Kanten.) Enten sind von 1,5 bis 2,5 kg.

Rural Ente aussehen, gelbliche Färbung der Haut, eine Menge von Fett unter der Haut und in der ganzen Schwanz. Tiere Diese Fett, so dass sie, wie Gänse, mit Füllung gebacken. Ente gebacken völlig optional, kann ausgegeben werden, aber es ist lecker und es viel spektakulärer aussieht.

Die Herstellung der Ente meisten Franzosen gelang es so gotovitbudem mit Blick auf ihre große Erfahrung, aber angesichts unserer Realitäten. Gebratene Ente in sich selbst, selbstverständlich können Sie, aber schmackhafter mit Füllung (Stuffing) sein. Ente «Freunde» mit vielen Komponenten, und ziemlich schwer zu verfehlen. Hören Sie selbst, dass Sie eine Ente, da es ziemlich ölig mögen. Vom klassischen Füllungen können empfohlen werden: gekocht Brei (Buchweizen) mit Zwiebel und Knoblauch, Gemüse (Sauerkraut), Obst (Äpfel, Kirschen), sauer Beeren (Preiselbeeren, Cranberry), getrocknete Früchte (Aprikosen, Rosinen, Pflaumen), Zitrusfrüchte (Orangen, Zitronen), Wurzelgemüse (Kartoffeln, Sellerie).

Die Füllung kann nicht nur homogener gemacht werden, sondern auch auf verschiedene Arten kombiniert werden.

Neben Füllung benötigt Würze. Zumindest ist es das Salz, schwarzer Pfeffer, Basilikum und Zwiebeln, und der maximale wird nur durch die Phantasie und Vernunft begrenzt. Empfehlungen für Orientierung:

• Für Ente oder andere Geflügelgewürz besten – Es ist eine grüne. Thymian, Dill, Basilikum, Petersilie.

• Koriander eignet sich für alle Arten von Fleisch, den Vogel zu. Er liebt Maßen.

• Cumin müssen Geldstrafen zu hämmern. In seine Zähne Baked netolchёny Kreuzkümmel sehr unangenehm stecken.

• Med. Dose «Krawatte» sie einige trockene Würzmischung und Mantel die Ente, können Sie einfach einfetten Honig innen. Honig nicht wie hohes Fieber, nicht die Ente außen schmieren.

• Cranberry in Abhängigkeit von der Menge und Zustand wird gepolstert oder Gewürz werden. Ersetzt Zitrone.

• Knoblauch — die Amateur. Eine interessante Option für eine Ente Knoblauch + Honig.

Von Geräte und Werkzeuge für die Vorbereitung der Ente benötigt:

• Utyatnitsu oder geeignete Größe dickwandigen Behälter mit hohem Rand.

• Stattdessen können Sie utyatnitsu mit hohen Mauern können Pfanne.

• Fork mit scharfen Zähnen (um die Haut zu durchstechen).

• Schaufeln, sondern vielmehr große Gabeln (aus Kunststoff oder Holz, wenn die Antihaft-Beschichtung) zum Drehen. Es ist bequemer, zwei solche Gabeln oder Schaufel ivilkoy arbeiten.

• Die Kapazität des Wassers. Wirft Pfanne.

• Aluminium (Lebensmittel) Folie. Es kann notwendig sein, «Feinschliff»Variable knusprige Kruste und die Flügelteile vorstehen, sowie zur Auskleidung Deck ggf. schützen.

• Rёshёtka (im Fall der Herstellung von «auf dem Gitter»).

Die Französisch kochen Ente mit Orangen (klassische Version) oder Artischocken (in der Provence). Orangen mit Ente selbst, die mit der Soße mit Weißwein und Knoblauch Pfeffer getan wird gestopft. Auf der Grundlage der Basisversion mit Äpfeln, kann eine Vielzahl von Gerichten durch den Zusatz von Orangen und Orangensauce für die Bewässerung herstellen.

Für die Sauce dauert ein paar Orangen, ein wenig trockener Weißwein, Thymian (Bohnenkraut) und ein Lorbeerblatt.

Farshiruem Ente, wie jeder andere Vogel, denken Sie daran, dass Rindfleisch hat die Fähigkeit zu erweitern und Entenfleisch kann nicht nur außen erweitert werden, sondern auch im Inneren. Diese geringen Mengen zu einem sehr dichten Packung kann kritisch werden, – die Naht zu verteilen und die Befüllung wird kommen vor dem Ende des Kochens. Um dies zu vermeiden, lassen einen gewissen Spielraum in den Hohlraum oder gefüllte, nicht Abdichtung.

Die Kochzeit variiert von Ente Frische (länger frisch), Marinieren, der Wert der Entengerichte und der Art des Ofens. In jedem Fall wird der Schuß Herstellung mindestens einer Stunde und nicht mehr als zwei Stunden. Ich erinnere Sie daran, dass all dies gilt für die gesamte Ente, und nicht auf den Einzelteilen, die eine etwas andere Art der Zubereitung verwendet wird.

Eine ganze Ente ist viel spektakulärer auf den Tisch und hat eine große Geschmacksvorlieben.

Mit dem Beginn des Backens unbedingt gut warmen Ofen. Kochen auf dem Zwischenboden und dem Boden legte eine Schüssel mit Wasser, die das Niveau von 1-2 cm zu halten. Die Ente mag keine hohen Temperaturen, so dass sie trocknet schnell und ungleichmäßig mit einer Kruste über innerhalb gebacken abgedeckt. Zum Backen, verwenden Sie die folgende Grundregel: Die ersten 10 Minuten maximale Flammofentemperatur von 230 bis 250 Grad, in den nächsten 10 Minuten die Temperatur auf 200, und die verbleibende Koch bei 180.

Alle Fleisch wie bewässert Saft, ist Ente keine Ausnahme. Das Fett tropft sehr gut Ente zu alle 10 Minuten zu wässern. Neben einer gründlichen Bewässerung Saft, sollte Ente alle 20-30 Minuten eingeschaltet werden.

Fangen Sie an zu backen, schiebt Ente auf dem Rücken, und mehrmals während des Kochens zu drehen.

Ducken, gibt es viele aromatische Saucen, die Geschmack erfrischend. Leuchtendes Beispiel – Moosbeerensauce. Cranberry — Beeren-Tarte mit Entenfett fügt sich harmonisch, hoher Kontrast zwischen dem Fleisch und die Soße macht es sich mit dem Charme eines Fleischaroma. Die Zusammensetzung der ungefähre, kann es einige Veränderungen in den Proportionen und Komponenten:

200 g Preiselbeeren

2 EL. EL Olivenöl

500 ml Wasser,

3 EL. Löffel Honig,

4 Knoblauchzehen,

2 Prisen Salz

3-4 tsp. Zucker

Gewürze (Zimt, Kardamom, Nelken)

Basilikum

Cranberry Crush (kein Mixer oder Mischer) in einem Mörser oder Stößel, Wasser und Öl. Platzieren Sie bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und rühren, einkochen lassen für 10 Minuten, aufgedeckt.

Mit Salz, Zucker und Knoblauch (fein gehackt), Rühren, um die Hitze 3 Minuten lang zu halten. Fügen Sie Gewürze, Basilikum und Honig, umrühren, schalten Sie die Hitze und Deckel.

Für jeden Fleisch, und mehr noch, in die fette Ente ist sehr gut geeignet, trockener Rotwein. Das Ideal ist in diesem Fall als die Französisch Weine von Bordeaux und Burgund sein. Es gibt eine Sättigung der Wein in Nord-Italien, Neuseeland, Südamerika, der Republik Moldau und im südlichen Krim. Fruchtsaucen werden am besten mit Merlot kombiniert und eine Sauce auf Basis von Honig und Beeren geeignet Pinot Gris und Riesling.

Share →