Wie man einen Kinder Husten gewinnen

Sehr oft Eltern beginnen in Panik zu geraten, wenn eine lange Zeit nicht einen Husten in ein Kind zu heilen, aber nicht jedes Husten erfordert Behandlung. Lassen Sie uns das Thema näher zu untersuchen.

Husten – Symptom für viele Krankheiten der Atemwege. Sie werden durch verschiedene Gründe verursachten. B. Entzündungen der Atem Husten mit der Notwendigkeit, sie zu entfernen, verbunden sind, gebildet Schleim.

Während Exazerbation einer chronischen Sinusitis adenoiditis oder sie wird durch undichte Schleim aus der oberen in die unteren Teile des Nasenrachen. Bei Keuchhusten – Hyperreagibilität konsequente Nervenrezeptoren Atemwege.

Benutzer «Kinder Mail.Ru»

Bei Asthma bronchiale und obstruktiver es Einschnürung von großen und kleinen Bronchien und der Verschlechterung der Sauerstoffversorgung von Geweben verursacht. Wenn in die Bronchien Fremdkörper mit Husten injiziert drückt der Körper versucht, das Hindernis entfernen und die Atemwege.

Ich betone, dass Husten – nur ein Symptom der Krankheit. Eltern sollten nicht zu behandeln, Husten und um die Ursache zu beseitigen, wird der Husten verschwindet. Darüber hinaus wird der Husten nicht immer signalisiert die Krankheit oder Pathologie. Ein gesundes Kind Husten bis etwa 10-15 mal pro Tag. Die Schleimhaut, die Linien die Atemwege produziert immer Schleim.

Mit der zunehmenden Trockenheit der Luft, beheizten Gebäuden charakteristischen, leicht austrocknet, und auch sie sollten entfernt werden.

Aber manchmal Husten kann so schmerzhaft für das Baby, die Eltern können nicht gleichgültig bleiben und ruhig. Es gibt trockene und nasse Husten, unproduktiv und produktiv, wenn wir das Produkt aus der Schleimhaut des Sputum berücksichtigen.

Trockener Husten in ein Kind ist in den frühen Tagen der Entzündung bei ödematösen Schleimhaut, aber die überschüssigen Schleim Produktion noch nicht begonnen – Es wird in zwei oder drei Tagen der Krankheit kommen. Dieser Husten ist charakteristisch für spastischen Zuständen und Einklemmung der Bronchien außen. Meist trockener Husten wird durch bestimmte Arten von infektiösen Bakterien und Viren verursacht – zum Beispiel erwähnt pertussis Stick.

Eltern wollen oft die kalt kind Zubereitungen zuordnen. Solche ist sie, aber sie auf dem Hustenzentrum in der Hirnrinde zu handeln. Die Unterdrückung der Aktivität ist nicht immer ein Segen, weil die Prozesse der Erregung und Hemmung bei Kindern und kann leicht auf andere Hirnstrukturen erweitert werden. Daher sollte die Ernennung von Antitussiva die Risiken sorgfältig abwägen.

Eigentlich nur ein trockener Husten in Keuchhusten bei Kindern und einer Behandlung bedürfen.

Drücken Husten ist nicht notwendig oder Schleim und verbleibt in den Atemwegen. Kleine Kinder sind nach wie vor nicht in der Lage zu husten den Schleim und schlucken. Nichts falsch mit dem.

In Fällen, in denen Sputum gut bewegt, müssen Sie nicht ein Kind zuweisen. Wenn Sputum viskosen und dichten, Bedeutung «ausdünnen» seine besondere lösend.

Als schleimlösend Medikamente sind in der Regel vorgeschrieben Mukolytika. Aktiv gefördert Acetylcystein. Es kann jedoch nicht bei Kindern verwendet werden, da es manchmal bewirkt «Staunässe» Licht.

Eine bessere Option ist es, «Mucosolvan» für Kinder. die in den ersten Lebensmonaten genutzt werden kann. Es ist wichtig, dass es durch Inhalation verwendet werden, direkt an den Ort der Entzündung geliefert.

Benutzer «Kinder Mail.Ru»

Im Allgemeinen Einatmen Husten willkommen. Es ist nicht notwendig für sie Drogen zu verwenden: ausgezeichnete lösend und verflüssigt Schleim wirkt normal oder Mineralwasser, 1-2% Lösung aus Backpulver oder einen Sud aus Kräutern.

Sehr effiziente Spülung der Nasengänge 2-3 mal pro Tag mit Kochsalzlösung: bequem, Bewässerung Schleimhaut bereit Lösungen wie Apotheken nutzen «Akvamaris».

Es gibt Medikamente, die das Hustenzentrum unterdrücken zu kombinieren, und Verflüssigung von Sputum – zum Beispiel die beliebte bronholitin. Allerdings zuweisen seine Kinder nicht sein sollte.

Viele Pflanzen sind in der Lage, dünne Schleim und die Verbesserung ihrer Auswurf. Sie erleichtern das Kind, vorbehaltlich der Dosierung keine Nebenwirkungen und kann für eine lange Zeit verwendet werden. Dies ist wichtig, da die langwierigen Verlauf der akuten respiratorischen Husten kann bis zu einem Monat und einem halben, und Keuchhusten und parakoklyush anhalten – und länger dauern.

In den meisten Fällen, Kinderärzte verschreiben Extrakte aus Thymian, Eibisch, Spitzwegerich, Süßholz. Sie können zu Hause selbst zu kochen und in Form von Tees und Aufgüsse verwendet oder verwenden Fertigprodukte. So viele unvergessliche Kindheit «Mukaltin» der Eibischwurzel und Soda hergestellt, «Pertussin» Es enthält Extrakte aus Thymian. Das neue Medikament «Evkabal» auf der Grundlage von Thymian und Spitzwegerich gemacht.

Erweichen trockene schmerzhafter Husten, können Sie einen Löffel Buchweizen Honig, mit warmer Milch oder abgekochtes Wasser benutzen angenommen. Empfiehlt die Verwendung von einem Sud aus Feigen oder Zwiebeln in Milch, schwarzem Rettich Saft mit Honig. Traditionelle Rezepte werden für die Behandlung von akuten Atemwegsinfektionen, eine der folgenden Artikel gewidmet.

Share →