Wie man einen Pfirsich aus einem Stein wachsen

Kauf Sommer aromatisch, saftig, süß Pfirsiche, viele darüber, ob es möglich ist, ein Pfirsichbaum wachsen sich denken. Es ist nicht so unrealistisch, wie es auf den ersten Blick scheinen mag, aber, hart zu arbeiten, natürlich notwendig. Gesammelte Tipps AnyDayLife sagt wie man einen Pfirsich aus einem Stein wachsen.

Sie müssen verstehen, dass werden Pfirsiche mit jedem Knochen nicht wachsen. Erstens wichtige Klasse Fötus. Wenn Sie leben zum Beispiel in der mittleren Spur, sind die südlichen Sorten von Pfirsichen unwahrscheinlich root in Ihrem Garten.

Daher bevorzugen Sorten, die typisch für die Gegend sind.

Es sollte auch für die Landung Gruben spät reifende Sorten ausgewählt werden. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass Pflanzen von Samen im Freiland vor dem Winter sollte (Das heißt, im Oktober-November). Wenn Sie die Samen der früh reifende Sorten, die im Frühling oder Sommer zu pflanzen, sind die Pflanzen wahrscheinlich stärker für den Winter zu bekommen und daher nicht in der Lage, die niedrigen Temperaturen überleben.

Um einen Pfirsichbaum wachsen ist notwendig, um zu nehmen Knochen saftig und reifen Pfirsichen. Unreife oder umgekehrt, überreifen und verwöhnt die Früchte sind nicht geeignet. Stein ist für Sprießen bestimmt sollten Ganzes, ohne Mängel.

Einbringen von Saatgut in den Boden erforderlich ist, sobald wie möglich, bis sie getrocknet sind. Wenn Sie zögerte und knochentrocken war, versuchen ihr geschichtet, aber in diesem Fall besteht die Gefahr, die Pflanztermine zu verpassen.

Einige Gärtner vor dem Einpflanzen bereiten die Knochen. Erstens sind sie für einige Tage Knochen zweimal täglich wechselnden Wasser eingeweicht. Nach dem Einweichen die Knochen und vollständig nadkalyvayut sie mit einem Hammer zu trocknen.

, Die Anpflanzung von Pfirsichkerne ist jedoch ohne Schulung möglich.

Peach liebt lose, weich, gut gedüngten Boden. Gepflanzten Samen sollte so sein, dass der Abstand zu den adulten Obstbäumen von mindestens 3 Metern. Knochen Pfirsich in einer Tiefe von 8-10 cm gepflanzt (Mindestens 5 cm und 15 cm), der Abstand zwischen den Samen in einer Reihe — 10 cm Abstand zwischen den Reihen — 50 cm Beachten Sie, dass Samen kommen von nur etwa die Hälfte (und es gilt als ein gutes Ergebnis) gepflanzt..

Nach dem Anbau von Pflanzen Zamulchiruyte dichtem Gras.

Nach sprießen Triebe im Frühjahr wird es notwendig sein reichlich täglich wässern. Auch wird kein Schaden sein Dressing Pfirsiche verdünnt Humus und Spezialpräparate zur Behandlung von Krankheitsprävention.

Über den Sommer kann die Keimling bis zu einer Höhe von etwa 150 cm. Wenn der Hauptstamm der Sämlinge eine Höhe von etwa 70 cm wachsen, und es wird die erste Seitenzweigen auftreten kann beginnt, um die Krone zu bilden,. Aber nicht übertreiben: die Haupt Beschneiden sollte im nächsten Frühjahr erfolgen.

Bei jährige Sämlinge müssen podmerzshie und kranke Äste entfernen.

Im nächsten Frühjahr möglich Peach auf einen festen Platz verpflanzt. Es ist besser, einen Pfirsich in der geschützten und sonnigen Ort zur gleichen Zeit auf dem Gelände wachsen. Seit dem Fall eine Grube graben Tiefe von mindestens einem Meter, Feder in ihrem Pfirsich bewässert Überstandswasser (2-3 Eimer) und Mulch Baumstämme Dünger oder Torf Humus verpflanzt.

In den ersten drei Jahren von einem Pfirsich sollte im Winter warm ist. Schneiden Sie das Pfirsich im Frühjahr. nach dem Erscheinen der rosafarbenen Knospen, aber vor der Blüte. Morbus Pfirsich in eine Schale gebildet, so dass die Jahrestriebe auf Fruchtkörper alle 15-20 cm entlang der Achse der Skelett-Filialen von irgendeiner Reihenfolge die anderen Triebe abgeschnitten «auf dem Ring.»

Die ersten Früchte treten in der Regel in der dritten oder vierten Jahr. Bitte beachten Sie, dass während des Wachstums der Pfirsichkerne wachsen in der Regel «poludikarey», eine Nachbildung der Ihnen gefällt die Vielfalt wird nicht erfolgreich sein. Aber Pfirsiche sind in der Regel widerstandsfähiger gegen widrige Wetterbedingungen und Krankheiten, bessere Früchte. A Probieren Sie die Früchte des Problems wird schließlich durch Pfropfen gelöst werden .

Einige erste gekeimten Samen in einem Topf mit Pfirsich, und dann im Freiland gepflanzt Triebe. So ist es nicht empfehlenswert. weil von Topfpflanzen sind weniger resistent gegen Kälte und kann sterben. Und wenn Pflanzen von Samen direkt in den Boden Pfirsiche sind stabiler.

Share →