Wie man Farben in der Kleidung zu kombinieren?

Wissenschaftler tsvetovedy, die Helfer der Kunst, ein System entwickelt und Tabellen zu einem harmonischen Paar von Farben und ihre Schattierungen erstellen. Keine Arbeit zur Schaffung einer Sammlung von Kleidung vergeht, ohne dass eine sorgfältige Untersuchung der Farbkompositionen. Und wir werden dieses Wissen mit Ihnen teilen.

Die Farbe hat einen großen Einfluss auf die Menschen. Mit Hilfe von Farbe kann Ihre Stimmung und Umgebung, ihre Antworten, Eindrücke und Gedanken beeinflussen – All dies ist möglich, wenn wir alle verstehen, die Grundlagen der perfekte Kombination aus Farben.

Daher betrachten wir die Grundschema der Vereinbarkeit von Farben und Schattierungen. Dies wird Ihnen helfen, den Geist zu machen, ein Bild von drei, vier oder sogar fünf Farben.

Der Bereich der Abstufung der Farben von Pastelltönen bis gesättigt. Die Aufteilung in kalt und warm.

Jeder weiß, dass das gesamte Spektrum an drei Grundfarben gebaut – es ist gelb, blau und rot, und danach gehen Derivate Mischen. Wenn wir 50% der zwei Hauptfarben, erhalten Sie drei Derivate der Farben: lila, orange und grün. Wir ändern den Prozentsatz und wir mehr und mehr Farben.

Es gibt drei Hauptprinzipien Farbkombinationen: monochromatisch, kostenlose und Dreiklangs.

Monochromatische Kombination – Diese Kombination Anzug verschiedenen Schattierungen der gleichen Farbe aus dem dunklen und reichen bis hell und Pastell. Mischen Sie in Ihr Lieblingsbild aller Schattierungen der Farbe, zum Beispiel: von blass hellgrün bis tief smaragdgrün oder dunklen Burgunder bis hellrot. Diese Regelung sieht in der Praxis, wenn auch einfach, aber sehr elegant.

Um Outfit war nicht monoton, fügen Sie eine neutrale Farbe (schwarz, weiß, grau), oder spielen Sie mit strukturierten Stoffen.

Die komplementäre Kombination – Diese Kombination von Optionen, die auf dem Prinzip von Kontrastfarben. Orange und blau, violett und gelb, grün und rot – die beliebte Paar kontrastierenden Farben. Solche Kombinationen sind geeignet bold Naturen, sie schaffen eine dynamische und sofort ins Auge.

Köstliche Beispiel für die Kombination von komplementären Charakter Bett von Erdbeeren. Sie können abholen und friedlicher kontras Kombination bescheiden: rosa mit grünen oder blauen und Pfirsich.

Triadic Kombination – die drei Farben, die sich voneinander in der Farbkreis äquidistant sind. Diese Anordnung erzeugt eine klare visuelle Kontrast, aber zur gleichen Zeit die Farbe vollständig in Einklang miteinander sind.

Das Grundschema – eine Kombination von drei Primärfarben (gelb, rot, blau);

Der Sekundärkreis – eine Kombination von drei Derivate der Farben (lila, orange, grün);

Tertiärkreis – Kombination von theoretischen Farben, werden sie durch Mischen der Grundfarben mit Derivaten (rot-orange, orange-gelb, gelb-grün, grün-blau, blau-lila, lila-rot).

Es gibt auch eine achromatischen Kombination e – hierin sind die Grundfarben Schwarz, Weiß und Grau. Diese Farben sind perfekt miteinander und mit allen Farben und Farbtöne des Spektrums kombiniert. Das ist einfach, die helle Farbakzente zu arrangieren: Brosche, Schal, Schmuck, Handtaschen und Schuhe.

Diese Option wird für jeden Geschmack, plus Sie ein Ziel zu verpassen.

Darüber hinaus berichten einige Regeln bei der Auswahl und Kombination von Farben:

— Auswahl der Farben, denken Sie daran: Es ist nicht empfehlenswert, warmen und kühlen Farbtönen zu kombinieren. Besonders streng diese Regel gilt, wenn eine Farbe ist hell, die andere dunkel;

— wenn Sie 3 oder mehr Farben, die sich auf eine Farbe wählen, während andere lassen Sie es sein, zusätzliche,

— wenn Sie, um die Aufmerksamkeit zu jedem Teil des Körpers zu ziehen und die Mängel zu verbergen, wählen Sie helle und Farbsättigung für die erste und für die zweite dunkle unscheinbare wollen;

— harmonisch, wenn nur ein Bild wird dunkel sein, sonst wird es scheinen, dunkel und schwer.

Tabelle Farbkombinationen erhältlich

Und schließlich, die Gesetze und Verordnungen – Dies ist natürlich wichtig, aber manchmal lohnt es sich, im Vertrauen Intuition und innere Stimme.

Fortsetzung folgt

Share →