Wie man hausgemachte Brot zu backen?

Wie man hausgemachte Brot zu backen?

Trotz der großen Zahl von Backwaren auf Verkauf, die Frage — wie man hausgemachte Brot zu backen — Nie vielleicht nicht in die Vergangenheit versinken. Denn selbstgebackenem Brot schmeckt besser — dieses Mal. Haben Sie den heiß, kochend heiß Scheibe zu versuchen? Ja, das ist, weiß ich nicht nützlich 🙂 Aber es ist schwer zu widerstehen.

Solche Geschmack, wie Geruch. Eine Menge, aber ein wenig Lassen Sie sich nicht — nicht schlecht 🙂

Viele gerade das Gefühl, einmal Brot backen selbst.  Da — interessant. Oder vielleicht ist es in unserer Natur, das genetische Erbe der probabok. Hot Herd, warmes Brot, man — ging auf die Jagd. Von Mammut, Wild oder ein anderer kleiner 🙂

Und drittens, jemand kann es nicht glauben, aber dennoch ist es manchmal einfacher, als Brot backen, es zu kaufen. Hier haben wir es in den Ofen selbst gebackenes Brot gehen, nur weil wir es brauchen 🙂

Wie für die Bread — bei allem Respekt, um diese wunderbare Küche Innovation glauben, dass diese hausgemachtes Brot gebacken im Ofen .

Wir brauchen:

warmes Wasser — 500 ml

Trockenhefe — 1 Esslöffel oder 1 Päckchen (11 g)

Zucker — 1 EL. Löffel

Salz — halben Teelöffel

Pflanzenöl — 2 Esslöffel

Mehl — wie nötig, um zu mischen recht robust, die sich hinter den Händen der Teig hinkt

  • Zuerst tun das Gebräu. Und keine Angst, — es ist nicht einfach, aber sehr einfach. Die etwas warmes Wasser mit Salz, Zucker, Hefe, gut mischen. Fügen Sie ein wenig Mehl, rühren Sie es erneut. Nicht?

    Füllen Sie wieder, und so lange, bis ein Teig Dichte wie Pfannkuchen. Dies ist unsere Opara, serviert mit einem Handtuch und sicher vergessen Sie es für eine Stunde und eine Hälfte oder zwei.

Die erforderliche Zeit hängt von der Anfangstemperatur der Artikel, die Temperatur in der Küche, die Qualität der Hefe, so muss man nicht so sehr auf Zeit als von der Art des Tests geführt werden müssen.

  • Wir haben über eine halbe Stunde. Opara hat im Volumen erhöht und geblasen. Nun den Teig kneten selbst, nämlich, — das Mehl in dem Gebräu.

    Hinzufügen von ein wenig auf den ersten in einer Schüssel verrühren, wenn verdickt — verteilt auf einem bemehlten Brett und MESIM ihr. Der Teig sollte elastisch sein, glatt und nicht halten Sie sich an den Händen.

  • Zu diesem Zeitpunkt während des Mischens auf dem Brett dh Zugabe zu dem Teig Pflanzenöl, das heißt, gießen Sie sie auf Ihrer Hand oder direkt auf den Teig und weiter zu kneten. Das Leiden ist nicht zu gießen, wird der Teig nicht an den Vorstand wegen der Öl bleiben, und es ist toll, wenn es absorbiert.

Dass dieser Moment — Öl ins bereits praktisch gekneteten Teig — jemand seltsam erscheinen. Jedoch "Chef"Steuerung des Prozesses, besteht er darauf. Nun, er weiß besser 🙂

Sie fragen, können Sie Pflanzenöl in einem anderen Teig hinzuzufügen, ist es einfacher? Erstens, nicht einfacher, denn unsere Version eigentlich zu einfach, und zweitens — möglich. Nur ein wenig härter in der letzten Phase des Prozesses der Teig glatt buhanochki.

Versuchen Sie, diese hin und her, und Schlussfolgerungen zu ziehen.

  • Kneten Sie den Teig in eine Kugel, Deckel gerollt und lassen Sie etwa eine halbe Stunde zu gehen. Dann pürieren und bilden ein oder zwei Laibe, das heißt, laden Sie die Teigkugel, die versuchen, ihre Oberfläche zu halten war glatt, ohne «Falten» — Beim Backen jeweils «Falte» wird in der Brotkruste zu knacken.

Von diesem Betrag erhalten eine respektable Größe Laib oder zwei kleinere.

  • Eigentlich, das ist alles. Zünden Sie den Ofen, wenn nicht bereits geschehen. Lassen Sie es erwärmt wird, und ist geeignet buhanochki (15 Minuten) auf ein gefettetes Backblech mit Pflanzenöl. Dann schwenken — in den Ofen, und drehen Sie das Feuer. Hausgemachtem Brot wird im Ofen bei 30-40 Minuten gebacken.

    Konzentrieren Sie sich auf das Aussehen und Geruch, und achten Sie darauf, die Bereitschaft der Nadel oder einem dünnen Messer (dh stechen Laib — ein Werkzeug, um trocken zu bleiben) zu überprüfen.

Höchstwahrscheinlich ist die obere Kruste bereit buhanochek festigen «Rings». Es kann mit Wasser oder Fett benetzt werden, mit einem Tuch abdecken und stehen lassen — Kruste weich wird.

Unsere selbst gebackenes Brot aus dem Ofen bereit.

Wenn Sie das Messer nicht greifen Sie und genießen Sie ein Stück — Ich verstehe Sie, ich habe auch so 🙂

Das Rezept für hausgemachte Brot und Gebäck hausgemachtes Brot selbst ist wirklich so einfach, dass nach 2-3 mal die ganze Arbeit automatisch und zwischendurch mal getan. Und natürlich jede Familie selbst gebackenes Brot immer noch dreht sich sein eigenes, ganz besonderes.

Was ist ähnlich wie bei uns? Wenn in 70-80s, und vielleicht manchmal später für 26 Kopeken verkauft Herd rundes Brot. So dass es — sehr ähnlich. )

Einfach backen hausgemachtes Brot, zum Beispiel, "Borodino". mit einer Mischung aus Brot fertig "Pudoff".

Share →