Wie man mit der Manifestation der Hyperhidrose behandeln - was und wie man Hyperhidrose zu behandeln

Die meisten Frauen, die Wahl Antitranspirant wollen loszuwerden, die unangenehmen Schweißgeruch zu erhalten. Wissen Sie, wie man ein Problem mit Schwitzen Hersteller von Kosmetika zu lösen? Sie bieten zwei Möglichkeiten: Blockierung der Talgdrüsen, oder übertönen den unangenehmen Schweißgeruch Parfüm.

Wie man mit übermäßigem Schwitzen richtig umzugehen?

Video des Problems als eine Krankheit der Hyperhidrose

Warum machen die Leute schwitzen?

Schwitzen — ein natürlicher Prozess, der vollständig in einem beliebigen Organismus nimmt. Seitdem gehen Sie einfach Abfallstoffe, die nicht mehr vom Körper benötigt werden. In ähnlicher Weise wird der Körper von unerwünschten Substanzen in der Entleerung der Blase und Stuhlgang zu befreien, aber niemand in den Sinn, ein Werkzeug, dass die Menschen aus, die auf die Toilette zu gehen, spart verwenden kommt. Also, warum sind so beliebt Blocker schwitzen?

Nach der Haut — das größte Organ des Menschen, und auch er hat seine eigene Arbeitsweise. Sie können den Vorgang bei körperlicher Aktivität zu beobachten. Schweißtropfen liefen die Körper der Menschen, die körperlich arbeiten.

Aber von einem ästhetischen Standpunkt aus, die Menschen nicht die Sympathie und manchmal sogar ärgerlich, wie im Sommer schwitzen in der überfüllten öffentlichen Verkehrsmitteln.

Gesundheitsschädlich Deo?

Wenn Sie besorgt über Unterarm Hyperhidrose sind, ist es notwendig, Ursache Schluckauf, nicht die Symptome, wie wir es tun, mit und Antitranspirationsmittel. Dies bedeutet nicht, daß die mittels Nutzung nicht braucht, es geht um den Missbrauch. Der Schweiß-Blocker enthält Substanzen, die Brustkrebs verursachen kann, nach Meinung einiger Wissenschaftler.

Ärzte mit der Verwendung von Deodorants und Antitranspirantien Krankheitsfälle Mukoviszidose und Brust Mastopathie bei Frauen im gebärfähigen Alter. Und diese Krankheiten kann schließlich zu initiieren Krebs. Warum ist das so?

Achselhöhlen, die wir alle so vorsichtig besprüht und Abstrich, sind in der Nähe der Brust. Nicht frei von common sense Vorstellung, dass die Blockierung der Talgdrüsen in diesem Bereich schaffen wir das Problem des Körpers. Er war nirgends zu Verschwendung von schädlichen Substanzen zu verfügen, so dass sie im Körper verbleiben und sich dort anreichern.

Wir stellen fest, sofort, dass diese Behauptung nicht nachgewiesen worden ist, so vertrauen oder nicht, ihm zu vertrauen — eine private Angelegenheit.

Wie man mit Schwitzen behandeln

So, wie oben erwähnt, mit übermäßigem Schwitzen umgehen, müssen Sie die Ursache für diesen Zustand zu finden. Leute wenden sich an, um dieses Problem der Arzt nicht sofort. Zunächst versuchen sie, die meisten «eigenen», dass die unangenehmen Schweißgeruch zu maskieren finden.

Es muss ein «Stopper», dass «shut up» Löcher in den Körper, aus denen unangenehme Gerüche.

Und diese Löcher — Poren, und es ist wegen der Atmung der Haut mit der Umgebung in Wechselwirkung tritt. Somit ist die Körpertemperatur bei warmem Wetter ist es aufgrund der reduzierten Poren. Wenn Schwitzen erhöht wird, kann dies nicht nur auf die einzelnen Eigenschaften des Organismus, sondern auch nicht ordnungsgemäße Funktionieren der einzelnen Organe und Systeme, sowie Übergewicht, schlechte Ernährung, Verschlackung des Körpers, Mangel oder Überschuss an allen Hormonen.

Das Problem ist, dass, um die Ursache festzustellen, Schwitzen müssen Zeit und Geld für die notwendigen Untersuchungen zu verbringen. Viele glauben, dass es viel einfacher ist für bescheidene Geld in großem Umfang verbreitet Antitranspirant zu kaufen. Was ist zu tun — es ist bis zu Ihnen.

Denken Sie daran, eine Sache: Schwitzen Mann sollte wie bei dann gehen und Abfallprodukte.

Verfügbar Anti-Schwitzen

Das Problem der Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen) gelöst werden können ohne besondere Deodorant, sind die gesundheitlichen Vorteile sehr fraglich. Es geht um Antitranspirantien mit Aluminiumchlorid Bestimmte Dri, Gillette Clinical Strength, Drysol. Viele hält das Risiko von Aluminiumintoxikation und schweren allergischen Reaktionen, sie nicht diese Deodorants gelten, und wahrscheinlich mit Recht.

Akzeptable Verwendung dieser Mittel in einigen Fällen eine besondere Verantwortung in den Tagen (Hochzeit, zum Beispiel). Aber Sie sollten zunächst sicherstellen, dass Sie nicht anfällig für Allergien sind.

  • Mit Hyperhidrose Hilfe Sage bewältigen

Diese klebrige Gras — eine echte Erlösung für Menschen mit übermäßigem Schwitzen. Es kann auf verschiedene Weise verwendet werden (achten Sie darauf, dass Sie nicht allergisch auf Salbei). Ein Auskochen der Salbei hinzugefügt, um das Bad, trinken Sie ein Tee. A kann auf Nahrung, trocken geschreddert Blätter hinzugefügt werden.

By the way, Salbei, Einsparung von übermäßigem Schwitzen, befreit gleichzeitig den Körper von freien Radikalen, verbessert das Gedächtnis, reduziert Angst.

  • Essen Sie viel Zitrus

Es ist bekannt, daß die Säure in Zitrusfrüchten, die das Austrocknen der Haut fördert. Orangen, Zitronen, Grapefruits, Mandarinen bekämpfen Bakterien, die unangenehmen Geruch verbreiten. Wenn an den Unterarmen frischem Zitronensaft vor dem Schlafengehen angewendet, Schweiß- und Geruchsbildung stark reduziert.

  • Tragen Sie lockere Kleidung

Wählen Sie Kleidung aus Naturtextilien, hilft es, weniger schwitzen, selbst in sehr heißen Tag. Und es ist besser, dass die Kleidung frei waren. Dann an der Luft wird durch den Körper zirkulieren und Dinge trocken bleiben.

  • Essen Vitamin B

Vitamine diese Gruppe wird dazu beitragen, Giftstoffe loszuwerden. Um die Menge an Vitamin B in der Ernährung zu erhöhen, essen mehr frisches Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, Fisch, Eier und Bohnen. Wenn Sie machen eine ausgewogene Ernährung nicht funktioniert, Rettungs Vitamin-Komplex, der auf B-Vitamine basiert

  • Gewürze und Süßigkeiten Übernutzung nicht

Wir wissen, dass scharfes Essen erhöht Schweiß. Wenn Sie Spice mögen, versuchen Sie ersetzen die scharfes Essen Meeresfrüchte und Milchprodukte, die einen kühlenden Effekt haben. Süßigkeiten in großen Mengen auch vermehrtes Schwitzen beitragen. Es wird empfohlen, viel Wasser zu trinken.

Es senkt die Körpertemperatur und verringert die Menge an Schweiß. Aber nicht trinken Eiswasser, wegen seiner Verarbeitung Körper braucht viel Kraft, und es den Stoffwechsel aktiviert, und folglich erhöht die Menge an Schweiß.

Sicheres Zuhause Deodorants

Auch frisch gepressten Zitronensaft, Apfelessig wird empfohlen, schwarzer Tee zu verwenden. Eine Lösung von Essig ist wie folgt: zwei Teelöffel Essig und die gleiche Menge an Honig. Dreimal am Tag wird das Gemisch in der Achselhöhle aufgetragen.

Es neutralisiert Geruch und stellt den pH-Gleichgewicht der Haut. Ebenso gibt es Zitrusfrüchten.

Schwarzer Tee, sowie Salbei, adstringierende Wirkung. Frisch gebrühter kalten Tee auf Unterarme stellen. Es kann in dem Bad zugegeben werden. Und wenn Sie, um Giftstoffe herausziehen wollen, trinken Tee in der Nacht.

Aber besser als schwarz und grün.

Der Talk kann als Babypuder, Maisstärke oder gewöhnlichen Soda verwendet werden.

Wenn Sie besorgt über Schwitzen stark sind, nicht faul, um zu einer medizinischen Untersuchung unterziehen — vielleicht wird es Ihnen helfen, ernsthafte gesundheitliche Probleme zu vermeiden.

Share →