Wie man "Omas Käsekuchen" Koch

Artikel zum Kochen benötigt "Grandma Käsekuchen":

Cheese — 1 Packung (250 g.)

+ Mehl — 2 EL. Löffel,

+ Ei — 1 St.

+ Zucker — 2 EL. Löffel,

+ Soda (gelöschter Essig) — 0,5 TL,.

+ pflanzliches Öl zum Braten

+ Zimt -. abschmecken, aber nicht weniger als 1 TL,

+ Vanillin

+ Sugar — 2-3 EL. Löffel,

+ Salz — 1/4 TL ..

Das Rezept "Grandma Käsekuchen":

In eine Schüssel geben Quark, fahren ein Ei, Salz, Zucker, Mehl.

Soda, um Essig zu löschen und sofort in den Käse gießen.

Alle sorgfältig schleifen. Wenn vlazhnovatoy Käse, Mehl Rate kann leicht erhöht werden.

Nassen Händen zu Kugeln zu bilden und glätten sie 1 cm dick.

Roll Käsekuchen in Mehl wenden und in heißem Öl bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun unter der Haube.

In einer beschichteten Pfanne oder Metall nicht die Bodenschicht gelegt Äpfel (vorzugsweise geschält), in Scheiben geschnitten Dicke von 0,5 bis 0,7 cm, die oberste Schicht der Käsekuchen, wieder eine Schicht aus Äpfeln, einer Schicht Käsekuchen, und so bis zum Ende im Käsekuchen. Beenden Sie besser als Äpfel. Apples bereue nicht, und weitere sein.

Dann alles gießen Sauce aus Sauerrahm, Zucker, Vanille und Zimt. Sauce sollte genug, um alle Käsekuchen abgedeckt haben.

Wir haben sie alle auf der Kochplatte und Eintopf unter dem Deckel geschlossen für 20 Minuten — 25.

Heiß servieren und sehr vorsichtig nehmen Sie den Käsekuchen Gabel und breitete sie auf der Oberseite der Apfelscheiben.

Und es kann heiß und kalt sein.

"Grandma Käsekuchen" ready!

Share →