Wie man von Ameisen loszuwerden

Ameisen in der Wohnung

Die Mehrheit der Menschen mindestens einmal in ihrem Leben gesehen haben die Ameisen sind nicht sehr vertrauten Ort für sie, zum Beispiel, in der Wohnung. Aber bevor Sie die Ameisen zu kämpfen, ist das Gesicht des Gegners zu kennen. Ameisen sind soziale Wesen mit einem gut entwickelten Intellekt.

Sie leben in Kolonien, die 10 Millionen Euro. Sonder enthalten kann. Ein interessantes Feature: Neben den menschlichen, aber Ameisen sind organisatorische Krieg und Gefangenen zu erfassen, um sie in Sklaven. Das Leben auf der Erde und in den Bäumen, bilden Kolonien, Ameisenhaufen (Nährboden). In jeder Kolonie gibt es die Königin produziert Nachkommen.

Im Durchschnitt beträgt die Ameise lebt im Jahr.

Wie Sie das ant Haus zu überwinden und im Garten

Aber alles in Ordnung, um sie Schädlinge rufen angesichts der Tatsache, dass es mehr als 12.000. Ameisenarten, ist es nicht. Die meisten Aktivitäten dieser Insekten — Aktivität ist nützlich für Menschen und die Umwelt als Ganzes.

Nur wenige Arten von Ameisen überfallen unserem Haus: Pharaoameise (im Volksmund «rot»), die Argentinische Ameise Haus Ameise, die Ameise Baum.

Warum kommen sie? Beim Essen. Deshalb ist eine der am häufigsten gestellten Fragen «, wie von Ameisen in der Küche los?».

Der wohlbekannte Tatsache, dass die Ameisen sind immer noch diejenigen, süßen Zahn, so ist dies ihr erstes Tor in der Küche. Als sie zu jagen für Fleischprodukte, oder für etwas fett. Wenn die Ameisen befallen, müssen Sie sich mit allen Mitteln zu bekämpfen, um ein positives Ergebnis zu erzielen.

Es gibt jedoch Prävention, diese unangenehme Insekten zu verhindern: den Schutz von Lebensmitteln im Haus mit Hilfe von natürlichen Ressourcen und Bevölkerungskontrolle Ameisen (nicht ihre vollständige Zerstörung).

Die Ameisen sind gefährlich

Die häufigste ist die roten Ameisen («Pharao»). Dieser Name hat sie dank eines Fehlers der schwedische Wissenschaftler Carl von Linné, der als die Geburtsstätte dieser Insekten Ägypten. In der Tat, in ihrer indischen Herkunft. Kann nicht glauben, wie man mit den Ameisen beschäftigen, können mehr als Beschwerden, sie nicht zu bringen?

Nein. Seit Inlands Ameisen sind Allesfresser, dann trash sie als attraktive Objekt, wie eine Zuckerdose oder Brot. Auf seinen Reisen, schaltet sich die Ameise in einen Hausierer von Mikroben, oder fliegen wie eine Kakerlake.

Welchen Schaden sie verursachen kann Sie über den Zustand des Behälters hängen (oder trash Ihre Nachbarn, weil wir wissen, dass die Ameisen frei bewegen von einer Wohnung zur anderen).

Ameisen in der Küche

Wenn Sie in der Küche sind begann zu bemerken, einzelne Insekten machen Sie sich bereit, bald müssen denken, wie man von Ameisen in der Wohnung zu entfernen. Tatsache ist, dass die ersten Ameisen — ein Scout Ameisen, ist ihr Hauptziel zu «lernen», wie viele leckere Reserven in der Küche gelagert und erzählen ihre Verwandten. Danach können wir eine komplette Bestandsaufnahme der Lebensmittel erwarten.

Um sich vor den schlimmen Folgen zu entfernen, nicht sofort nehmen die Reinigung und Versiegelung von allen Lebensmitteln verfügbar und direkt auf dem Tisch liegen, in einer versiegelten Verpackung.

Nützliche Tipps für diejenigen, die nicht wissen, wie man loswerden Ameisen im Haus zu bekommen: nicht verlassen ungewaschenen Gerichte. Tischplatten, sollten Regale mit einer Lösung aus Essig gereinigt werden: Er reinigt und hinterlässt einen unerträglichen Geruch für Ameisen. Täglich Staubsaugen oder Fegen der Küche. Alle Dosen, Flaschen, die Essensreste (Dosen von Marmelade, Honig, Heilsirup) ist es notwendig, sich zu waschen oder wegwerfen zu speichern.

Häufigsten verwendeten Produkte sind in Behältern, in denen Ameisen nicht exakt zu erreichen setzen.

Die ersten Scouts und Vorsichtsmaßnahmen

Solche Vorsichtsmaßnahmen sind ständig in 3-7 Tagen prodelyvat. Wenn Ameisen nicht in Ihrem Haus Nahrung zu finden, dann gehen Sie sucht an anderer Stelle.

Wie man mit Ameisen auf um? 1. Schließen Sie alle möglichen Arten zu geben. Achten Sie darauf, die ersten Scouts, wie sie in den Raum, und wie zu holen.

Diese Löcher versiegeln den Kitt, Gips oder Silikon-Dichtstoff.

Zeitweise überlappenden Möglichkeiten, Ton oder Vaseline verwenden. 2. Nehmen Sie die Schutzbarrieren. Die meisten Fonds, die als Schutzbarriere verwendet werden können, die Sie in Ihrer Küche zu finden.

Es sicherlich nicht helfen, der Ameisen loszuwerden, aber es wird helfen, «infiziert» das Gebiet der neuen Arten von Ameisen zu verhindern. Hindernisse müssen streuen, streuen oder verteilt vor potenziellen Eingänge, Fenster, Türen und andere, können Sie machen:. Waschpulver, schwarz oder rot Pfeffer, Vaseline, Zimt, Babypuder (Talkum enthält). Ants nicht mag stechend riecht.

Actual vielen Orten der möglichen Eingaben Kampfer, Nelkenöl oder Lavendelöl, Lorbeerblatt.

Alternative Häuser

Wie man von Ameisen in der Wohnung von Naturheilmitteln loswerden? Giftige Chemikalien, um die Insekten nicht jedermanns Geschmack zu beseitigen. Ein natürliches, Volksmedizin wurde nicht abgebrochen. Es gibt gemeinsame Methoden für den Umgang mit Ameisen. Es ist bekannt, dass sie bestimmte Nahrungsmittel nicht verdauen können. In diesem Fall helfen: Maismehl, Grieß (raw) Stärke. Diese Produkte der Eingabe der Magen Ameisen anschwellen, was zu ihrem Tod führt.

Ordnen die Körner im Bereich hoher Konzentrationen von Ameisen.

Die Mittel aus Ameisen

Ein weiteres wirksames Mittel gegen diese Insekten: 10 gr. Borsäure (in Apotheken erhältlich) mischen mit Zucker (2 EL. l.), fügen Sie Honig (1 TL) und Wasser, um eine flüssige Paste zu erhalten. Ordnen Sie die Mischung in kleine Behälter und in Orten, die beliebteste unter den Ameisen sind. Borsäure hat für sie fatal.

Nach dieser Methode werden Sie nicht haben, um über das von Ameisen Haus loszuwerden kümmern.

Seifenwasser ist auch als mit dem Leben der Ameisen nicht vereinbar. Außerdem tötet sie ihn, so still und zerstört Spuren der sogenannten «Track», Rest nach ant Scouts verhindert somit noch mehr Insekten selbst. Das Herstellungsverfahren ist sehr einfach: fügen Sie einen Teelöffel flüssiges Waschmittel und gießen Wasser Squirtwoman.

Sie können auch Pfefferminzöl hinzufügen, um den Effekt zu verstärken. Wenn Sie die Ameisen zu sehen, Spray auf sie. Nach der Verwendung der obigen Verfahren kann man kaum, selbst wenn Sie, wie Sie von Ameisen in der Wohnung für immer loszuwerden denken.

Garten Ameisen — ein echter Angriff

Ja genau. Sie sind nicht hilfsbereit und tun großen Schaden für die Ernte aller gewissenhaften Gärtner. Das größte Unglück der Gartenameise ist die Herden von Blattläusen, züchten und ernähren sich von den Spitzen der jungen Baguettes sie.

Die meisten schädlichen Blattläuse ist für Obstarten (Johannisbeere, Birne, Apfel und andere.). Wenn dekorative Pflanzen droht einfach verlieren ihre «anständige» Bild (blattWalzen oder vollständige Einstellung der Wachstum mit starken Infektion), die Johannisbeersträucher, wie zB «raid» Ameisen wirklich nicht gelingt: es eine vintage nicht geben kann.

Dies legt nahe, durchaus eine logische Frage: «Wie, um loszuwerden, Ameisen im Garten zu bekommen?». Gegen die meisten Blattläuse, es gibt viele Methoden des Kampfes, aber es kann nutzlos sein, wenn es die Ameisen in der Gegend. Sie sind es, für die nicht vorhandene Ernte schuld sind.

Aber die Ameise zu zerstören, ist nicht so einfach: Die Zahl kann in die Millionen gehen, und Tunnel bis zu mehreren Kilometern, die neuen Ameisenhaufen «wachsen» ein paar Wochen.

Die Haupt-und wichtigste Sache zu erinnern ist, zwei Möglichkeiten der Schädlingsbekämpfung: die Entstehung Garten Ameisen auf dem Baum zu verhindern; moderne Mittel, um den Ameisenhaufen zu zerstören (obwohl es zeitweise). Um effektiv zu nutzen die erste Methode, müssen Sie erstellen oder Wassersperre (wie ein Wassergraben um eine Burg) oder einen Rock aus Folie zu machen. Wickeln Sie es um den Stamm und sicheren Weg, um einen Rock mit einem scharfen Ende erhalten.

Die Ameisen sind nicht so beweglich, um dieses Hindernis zu überwinden.

Share →